Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
FORUM DER HANDBALL OBERLIGA WESTFALEN
Beiträge im Thema:
8
Erster Beitrag:
vor 2 Jahren, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Einwurf, Turbo61, 061510, full house

Pokal am Wochenende

Startbeitrag von Einwurf am 01.10.2015 07:46

am Wochenende wird in 4 Vorrundengruppen à 3 Mschft., jeder gg. jeden, der jew. Teilnehmer für die HVW-Pokal-Endrunde am 21.11. ermittelt. Aus der OL sind nur 4 Mschft. beteiligt, und zwar in Grp. A in Spenge spielen (Modus jew. 2 x 20 Min.) Spenge gg. Augustdorf/H. und in Siegen Sundwig/W. gg. Hagen 2. Wäre schön, auch hier ein paar Augenzeugenberichte zu lesen....

Antworten:

in Siegen ist der Ausgang noch vollkommen ungewiss nach meiner Ansicht.
Dort kann jeder gewinnen.
Werde mal versuchen hier einen Kommentar über das Tunier abzugeben

von 061510 - am 01.10.2015 10:01
Pokal!
Wen interessieren denn noch Pokalspiele?

von Turbo61 - am 01.10.2015 10:58
Antwort leider völlig daneben.... Entweder ich mag den Handballsport als Gesamtes, oder ich halte mich mit solchen Kommentaren zurück und spiele lieber Mau Mau !

von Einwurf - am 01.10.2015 14:38
Bei Mau Mau verlier ich immer!:hot:

Aber Pokal sind meistens weite Fahrten, Kosten die keiner braucht, erhöhte Verletzungsgefahr gegen übermotivierte Spieler aus unteren Klassen und einen richtigen Knaller bekommt man selten! Da kann man die freie Zeit besser nutzen. Erholen für die Meisterschaft! Oder waren die neuen Pokalturniere der Börner??? Fragt doch mal die Vereine! Warum steigen immer mehr Vereine aus, oder schicken nur noch Ihre 2-te Mannschaft.

von Turbo61 - am 02.10.2015 06:21
In jeder anderen Sportart gibt es auch Pokale und die meisten haben den Anspruch auch weit zu kommen.
Nur beim Handball gibt es immer einige, die solche Schlagwörter wie Verletzungsgefahr und Erholung von der Meisterschaft anführen.
Meistens machen die Vereine gerade dann noch an solch einem WE irgendwo Testspiele
Es ist schade, dass man sich aussuchen kann, ob man teilnimmt oder nicht.
Gerade bei diesen Pokalspielen kommt auch mal Stimmung, gerade von den unterklassigen Mannschaften, auf.
In unseren Fall ist der unterklassige Verein nur eine Liga tiefer, da sollte der Unterschied nicht so groß sein.
Wenn man sich für einen Sport interessiert, sollte man sich nicht nur die Rosinen rauspicken, sondern auch mal einfach ohne besondere Kommentare mitmachen.

von 061510 - am 02.10.2015 12:30
Da kann man ja nun wirklich mal geteilter Meinung sein! Ich finde es gut, dass es keine Pflichtveranstaltung ist. Die Argumente von Turbo sind nicht aus der Luft gegriffen und ich persönlich sehe es auch so. Wer allerdings das Bedürfnis hat sich über den Pokal zu profilieren, der soll das Angebot nutzen und sich Selbstvertrauen holen wenn es gegen hõherklassige Mannschaften geht, egal ob diese mit dem nötigen Ernst dagegenhalten oder diese aus ihrer zweiten Mannschaft besteht. Und trotzdem liebe ich unseren Sport und unser Verein hat beste Erfahrunfen gemacht nicht teilzunehmen.

von full house - am 02.10.2015 12:46
na, nun ist es ja doch so gekommen, dass sich der Unterklassige gg. die beiden OL-Vertreter durchgesetzt hat...hatten die keinen Bock? Dann hätte Turbo61 ja doch in gewisser Weise richtig gelegen...??

von Einwurf - am 04.10.2015 08:50
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.