Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
FORUM DER HANDBALL OBERLIGA WESTFALEN
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 1 Jahr, 4 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 1 Jahr, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Einwurf, Clockmaster, miniundmaxi

Augustdorf-Spenge

Startbeitrag von miniundmaxi am 16.04.2016 19:44

Kurzer Spielbericht: Spenge führt fast durchgehend, Mitte der 2. Hz mit 6 Toren. Dann bahnte sich eine Parallele zum Spiel in Altenhagen an: Augustdorf holt Tor um Tor auf, begünstigt durch viele Zeitstrafen, teilweise doppelte Überzahl (Zeitstrafen am Ende 3:10). Letztendlich behielt Spenge jedoch mit 2 Toren nach einer finalen Kraftanstrengung die Oberhand. Sportlich sehr ungünstig für Augustdorf, ich würde die Chancen auf den Klassenerhalt nunmehr mit 40% ansetzen.
Zumindest hatte dieses Spiel kein "Geschmäckle".
Kurz muss ich noch auf die Schiedsrichter eingehen: Eine so schlechte Vorstellung habe ich in dieser Saison nur einmal gesehen, nämlich von demselben Gespann in Jöllenbeck. Die Jungs pfeifen sonst angeblich 3. Liga, was für mich schlicht unvorstellbar ist. Das Spiel wurde völlig zer- und teilweise verpfiffen. Der Narzißmus der Herren scheint ziemlich ausgeprägt. Mit denen werden auch noch andere Vereine viel Spaß haben... Der Gipfel war: Ball geht aufs Tor, wird vom Torart an die Oberkante der Latte gelenkt, geht von da an die Wand, springt zurück ins Feld. Ein Augustdorfer schnappt sich den Ball, wirft ihn ins Tor, was dann zählt. Traurig, aber wahr. Gibt noch 10-15 weitere Beispiele, bei denen nur die Herren in scwarz wissen,was sie da gepfiffen haben - ansonsten niemand. Das war nicht mal kreisklassentauglich... Ist doch länger geworden, aber bei allen fragwürdigen Schirileistungen in dieser Saison waren diese Egomanen der Gipfel.

Antworten:

Ich kann dich in sofern beruhigen, daß auch das Schiedsrichtergespann in Menden eine mehr als katastrophale Leistung gezeigt hat. In Menden war es sogar so, daß die Herren für meinen Geschmack, und nicht nur für meinen, sondern sogar nach Meinung von LIT-Spielern Einfluß auf das Spiel genommen haben. Was dort in den letzten 3 Minuten gepfiffen wurde, grenzte an eine, vorsichtig ausgedrückt, Unverschämtheit.

von Clockmaster - am 16.04.2016 20:30
bin bzgl. der SR-Kritik ein wenig überrascht, denn ich erinnere mich, dass die beiden zu Beginn der Saison im Spiel Jöllenbeck gg. Gladbeck eine erstklassige Leistung gezeigt haben.... Müssten sich ja dann, warum auch immer, in die falsche Richtung entwickelt haben...

von Einwurf - am 17.04.2016 09:59
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.