Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
FORUM DER HANDBALL OBERLIGA WESTFALEN
Beiträge im Thema:
3
Erster Beitrag:
vor 2 Monaten
Letzter Beitrag:
vor 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
Detmolder, Einwurf, Brandy72

TSG - Loxten

Startbeitrag von Brandy72 am 15.12.2017 20:32

Im Freitagsspiel gewinnt die TSG knapp mit 28:27 ( 17:11 ) gegen Loxten.

Die TSG führte anfang der 2. HZ mit 7 Toren. Doch Loxten kämpfte sich heran und ging 5 Min. vor Ende der Spielzeit selbt in Führung. Die TSG glich aus. Henrik Ortmann steuerte am Ende 2 wichtige Tore zum Sieg bei.

Antworten:

was die TSG in der 2. Hz geboten hat, war tw. eine Zumutung. Ballverluste durch ungenaues Passspiel und/oder unbedrängt ins Seitenaus geworfene Bälle en masse; die offensive Deckung von Loxten in Hz 2 brachte die TSG total aus dem Konzept. Ähnliches war ja auch schon bei der Niederlage gg. Spenge zu sehen.Ich behaupte mal, ohne den Einsatz des 'Urgesteins' Hendrik Ortmann hätte man das Spiel verloren! Der Trainer wird wissen, woran er ganz schnell arbeiten muss, sonst hat sich das Thema Aufstieg erledigt. Die anderen wissen natürlich jetzt auch, wo die Achillesferse ist. Ein Wort noch zu den SR: grundsätzlich ok und souverän, aber Mängel in der St.foul-Auslegung und den 7m. Pfeifen übrigens morgen auch das nächste OWL-Derby zw. Jöllenbeck und LIT.

von Einwurf - am 15.12.2017 21:00
Da sage ich nur: Henrik Ortmann is back!! 2 Tore gemacht, 2 Siebenmeter rausgeholt, in der Abwehr kräftig mit angepackt sowie eine rote Karte gegen den starken Marlon Meyer provoziert - und das alles in nur 10 Minuten! Die TSG hat heute eine neue (alte) Alternative aus dem Ärmel gezaubert, perfektes Timing bei einem Ausfall von 3 Stammkräften. Anfang der 2. HZ stand es gar 20:12...

von Detmolder - am 15.12.2017 22:48
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.