So erkennt man den Wandel in Tagesmeldungen

Startbeitrag von GT - 3.1.2008 am 03.01.2008 18:34

Quelle: http://www.bueso.de/news/greenspan-gibt-sich-als-scharlatan-zu-erkennen



Aus einer Neujahrsmitteilung des ehemaligen Vorsitzenden der US-Notenbank, Alan Greenspan, ersieht man, wie ihnen die Macht entgleitet:


Alan Greenspans Neujahrswarnung, es werde bald „etwas Unerwartetes“ passieren, das „uns alle umhauen“ wird, wurde von Lyndon LaRouche als passender Hintergrund für das durch die anglo-holländische Finanzoligarchie entfesselte, weltweite Chaos charakterisiert. LaRouche wies auf Pakistan, Südwestasien, Kenia, Südafrika, Jemen und die FARC/Chavez-Operationen in Südamerika als Operationen der anglo-holländischen Finanziers für fortschreitendes Chaos hin. Greenspan sagte in einem Interview mit NPR, das von moneynews.com aufgegriffen wurde: „Was ich prognostieren muß, ist, daß etwas passieren wird, das unerwartet ist und das uns alle umhauen wird. Die Chancen dafür, denke ich, nehmen zu, da wir unsicheres Gelände betreten.“

Greenspan fügte hinzu: „Was ich sage, ist, daß wir uns in einer Umkehrphase befinden, und daß die außergewöhnlichen Errungenschaften, die während der letzten 15 Jahre in der Weltwirtschaft stattfanden, nur vorübergehend sind und nun umschlagen... Also, ich glaube, der ganze Prozeß wird anfangen, sich umzukehren. Zinssätze würden nun durch das Angebot von Investmentgeld bestimmt, einer viel größeren Kraft als die kombinierten Anstrengungen der Zentralbanken, inkl. der Fed. „Wir und all die anderen Zentralbanken verloren die Kontrolle über die Kräfte, die die Immobilienpreise ansteigen ließen.“

Greenspan gab auch seinen Mißerfolg in Wirtschaftsprognosen zu, obwohl er fast zwei Jahrzehnte lang an der Spitze der Fed stand. „Nicht nur der Erfolg meiner Prognosen und der von Firmen, die ich mit aufbaute, sondern der der ganzen Branche ist nicht gerade spektakulär“, sagte Greenspan. „Ich machte seit den frühen 50ern Prognosen. Ich war damals schon so schlecht wie heute“, lautete das verspätete Eingeständnis eines offenbaren Scharlatans.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.