9/11: Ein Geheimnis fliegt auf: Unter Falscher Flagge

Startbeitrag von Deutsche Initiative für Exopolitik am 01.04.2008 22:04

Der 11. September markiert nicht nur eines der größten Verbrechen an der Menschheit in den letzten 10 Jahren, sondern gleichzeitig auch eine ungeheuerliche Lüge: Islamische Extremisten der Terrororganisation Al-Kaida seien für die Durchführung des Terroranschlags auf das World Trade Center verantwortlich gewesen. Diese Version wird zumindest fleißig in den Massenmedien kolportiert.

Die Leipziger Filmproduktionsfirma NuoViso hat darum mit Unterstützung der Deutschen Initiative für Exopolitik eine Dokumentation produziert, die es in sich hat. Mit bislang kaum bekannten Fakten räumt "Unter Falscher Flagge" nicht nur mit der offiziellen Lüge auf, sondern hinterfragt gleichzeitig einige der gängigen "Verschwörungstheorien".

Bislang wurden die wahren Hintergründe des 11. September mit teils blutrünstigen Methoden unterdrückt - für Profit, Macht und Krieg gegen die Menschheit. Doch wir werden nicht zulassen, dass diese Spirale der Gewalt sich weiter dreht. Wir bitten auch Sie um Ihre Unterstützung bei der Verbreitung der bislang verschwiegenen Informationen: Verlinken Sie den Film auf Ihrer Webseite. Machen Sie andere darauf aufmerksam. Laden Sie den Film bei einer der Filesharing-Börsen herunter. Besuchen Sie die Webseite von NuoViso und spenden Sie für die Filmemacher, oder nutzen Sie den Spendenbutton auf unserer Webseite. Die Wahrheit lässt sich nicht aufhalten, und Sie können dabei mithelfen.

Der Film im Internet: http://nuoviso.de/filmeDetail_unterfalscherflagge.htm

"Die Welt hat sich nach dem 11. September verändert. Sie hat sich verändert, weil wir von nun an nicht mehr sicher sind.

Die Worte benutzte der im Jahr 2000 gewählte Präsident der Vereinigten Staaten George W. Bush, um die politische Richtung für das 21. Jahrhundert zu diktieren.

Während die Amerikaner verhältnismäßig schnell mit gefälschten Beweisen zuerst Afghanistan und später den Irak angreifen, wächst der Zweifel an der offiziellen Version des 11. Septembers. Was unmittelbar nach den Anschlägen an Spekulationen im Internet kursierte, galt bisher als wilde Verschwörungstheorie. Doch die Indizien und sogar Beweise zeichnen ein deutliches Bild. Nicht islamische Terroristen, sondern einige ranghohe Militärs und Politiker der US-Regierung selbst, scheinen für die schrecklichen Anschläge verantwortlich zu sein.

Diese Dokumentation beschäftigt sich mit den Ungereimtheiten der offiziellen Version, sowie den unterdrückten Beweisen des 11. Septembers. Ausserdem gibt er eine Antwort auf die Frage, warum wir bis heute nichts davon wissen und wieso man uns belügt - auch in Deutschland und Österreich.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.