Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Sheldan Nidle - 28.4.2009

Über Eure kommende Wandlung in der Inneren Erde

Startbeitrag von Sheldan Nidle - 28.4.2009 am 29.04.2009 18:24

Seid gegrüßt!
Wir kommen erneut und haben Weiteres zu berichten. Die Innere Erde und deren Nation von Agartha erwarten euch! Die Bevölkerung von Agartha hat in liebevoller Weise eine ganze Serie spezieller Kristall-Städte für euch erbaut, damit ihr dort während des Zeitraums vor und nach eurer Transformation leben könnt, die dort in euren individuellen LICHT-Kammern stattfindet. Wir möchten euch hier mehr Details über Agartha und über eure Wohnungen in den Kristall-Städten geben.
Zunächst einmal ist die Innere Erde ein Ort, der angefüllt ist mit Wundern. Im Innern eurer Erde existiert ein Reich der fünften Dimension, das mit LICHT-Technologie errichtet wurde und das die Innere Erde zu einem unvergleichlichen Paradies macht. Wenn ihr es betretet, werdet ihr ein sanfteres, diffuseres Licht der Zentralsonne der Inneren Erde wahrnehmen. Um euch habt ihr dort üppige Felder, große Berge, ausgedehnte, dichtbewachsene Wälder und atemberaubend schöne, leuchtende Kristall-Städte, von denen ein Strahlen in ständig wechselnden Farben ausgeht. Diese Anhäufung unermesslich schimmernden Kristalls beherbergt eine Gesellschaft aus vollständig bewussten Menschenwesen, deren Gebräuche und Zeremonien diejenigen anderer galaktischer Menschenwesen in der gesamten Galaxis widerspiegeln. Andere Dinge, die euch anrühren werden, sind der weit offene Himmel und der wundervolle, reine Duft der Luft.


Wenn ihr eine Kristallstadt betretet, spürt ihr große Ruhe und habt ein Gefühl des nach Hause Kommens. Da steht ihr dann voller Bewunderung vor einem Meilen hoch aufragenden Dom und vor dem Zauber der Holografie, die bewirkt, dass das Innere dem Äußeren gleicht. Die Leute dort sind sehr freundlich und neugierig wie Kinder darüber, wer ihr seid, und sind eifrig darum bemüht, euch zu helfen. Ihre Behausungen sind zugleich geräumig und auch intim traulich, aufgrund derselben holografischen Technologie, die ihre eigenen überragenden Fähigkeiten mit denen ihrer einzigartigen Sorte organischer Computer kombiniert. Die Umgebung passt perfekt zu den Bedürfnissen und der Kreativität eines jeden Bewohners. Tägliche Zeremonien bestehen aus Tanz, Musik, Gesängen und speziellen „Chants“, und die unterschiedlichen Farben der Kleidung eines jeden Gruppenteilnehmers tragen mit zum allgemeinen Vergnügen dieser speziellen Zusammenkünfte bei. Das Leben ist dort eine Collage aus Arbeit, Familie und heiligen Pflichten, die in die tägliche Interaktion mit dem Personal der Galaktischen Föderation eingestreut werden. Es kann kein Zweifel bestehen, dass der ‘Erste Kontakt‘ für die Agarther von großer Bedeutung ist. Alles, was sie tun, reflektiert diesen Fokus.

Ein Beispiel für ihre Hingabe an diese Sache sind die Kristall-Städte, die sie erbaut haben, um dort Lebensraum für euch alle zu schaffen, wenn für euch der Zeitpunkt gekommen ist, euch – wie ein Schmetterling – in vollständig bewusste Menschen zu verwandeln. Neben eurer Wohnung befindet sich dort eure individuelle LICHT Kammer, die auf eure spezifischen Bedürfnisse abgestimmt ist. Um eure Metamorphose vollenden zu können, hat die Galaktische Föderation all ihre medizinischen Teams gebeten, ein peinlich genaues tägliches medizinisches Dossier zusammenzustellen, um zu ermöglichen, dass dieser unglaublich vielschichtige Prozess mit nahtloser Präzision durchgeführt werden kann. Ihr sollt alle gleichzeitig wieder ins vollständige Bewusstsein zurückgeführt werden.
Normalerweise dauert ein solcher Prozess Jahrhunderte, bis dieses Ziel erreicht ist, aber der Himmel hat verfügt, dass ihr diesen abschließenden Schritt alle gemeinsam – „mit einem Schlag“ – vollzieht, worauf dann ein Training in „Etikette“ für vollbewusste Wesen folgen muss. Auch die Erdoberfläche muss eine umfassende Neugestaltung durchlaufen – synchron mit eurer Transformation. Ihre Biosphäre muss derjenigen der Inneren Erde angeglichen werden, damit – zum ersten Mal seit der Lemurischen Katastrophe – die Innere und die Äußere Erde wieder miteinander verbunden werden kann, so wie das eigentlich vorgesehen war.

Wenn dies geschieht, müsst ihr natürlich woanders sein: im sicheren Hafen der Inneren Erde. Gleichzeitig werden wir all jene Tiere und Pflanzen von der Erdoberfläche evakuieren, die eure lokale Spirituelle Hierarchie als mit der neuen Realität vereinbar erachtet. Dies bedeutet: Keine Zecken oder Stechmücken (Moskitos) mehr! Unter ihrer Führung wird eine neue Topografie in Erscheinung treten, die derjenigen aus der Zeit von Lemuria gleicht, und wenn ihr aus eurem Schlummer des Umwandlungsprozesses erwacht, wird diese neue Welt für ihre neuen Hüter, für euch, bereitstehen!
In eurem vollständig bewussten Zustand wird euch die Lebensweise der galaktischen Menschheit rasch klar werden, einschließlich der Gründe dafür, im Innern des Planeten zu leben und nicht auf dessen Oberfläche. Alle Planeten sind innen hohl, und ihre vollbewussten Hüter leben im Innern.
Expeditionen auf der Oberfläche werden hauptsächlich zum Zweck durchgeführt, dort heilige Zeremonien abzuhalten, die dazu bestimmt sind, den Planeten und dessen wunderschöne, vielfältige Ökologie zu erhalten und zu unterstützen. Auch Mars und Venus werden wieder in ihren ursprünglichen Zustand versetzt werden, um bereit dafür zu sein, all jene unter euch aufzunehmen, die sich entscheiden, dorthin auszuwandern.

Unter all den vielen Veränderungen an Mutter Erde wird es auch magnetische und elektrische Veränderungen geben. Dies bedeutet, dass ‘elektromagnetische Wesen‘, wie ihr es seid, sich im Innern der Erde wesentlich wohler fühlen werden, wo die Kraftfelder der Erde den euren genau entsprechen. Alle Kreaturen, die zur neuen Erdoberfläche zurückkehren, müssen göttlich gesteuerte Veränderungen durchlaufen, die es ihnen ermöglichen, auf der Außen-Erde zu existieren, und dies wird geschehen, wenn die Flora und Fauna während der Neugestaltung der Erde vorübergehend vom Planeten weggehoben wird. Hier ist es hilfreich, sich daran zu erinnern, dass ihr ursprünglich ‘Außenseiter’ dieser Welt gewesen seid. Ihr seid Gäste, die eingeladen sind, eine spezielle Mission zu erfüllen. Eure Aufgabe ist nicht, euch mit der Ökologie der Erdoberfläche zu befassen, sondern deren Wohlergehen aufrechtzuerhalten und zu fördern. Als Hüter der Erde seid ihr hier, um die gedeihliche Gesundheit dieses äußerst prächtigen Wesens, Mutter Erde, zu garantieren, und dies kann von den perfekt kalibrierten Reichen der Inneren Erde aus auf leichte Weise getan werden.

Diese göttlich angeregte Mission, euch alle gelichzeitig ins vollständige Bewusstsein zu bewegen, brachte die Notwendigkeit mit sich, in wahrhaft massivem Umfang in eure Angelegenheiten einzugreifen. Dies ist der Grund für den Erstkontakt in dieser gegenwärtigen Zeit. Die Logistik dieser Operation erfordert eine unvergleichliche Menge an Vorbereitungen auf vielen Ebenen, vom Aufbau der Kristall-Städte bis zu eurer Heilung von euren zutiefst indoktrinierten Ängsten. Versucht, euch die Aufgabe vorzustellen, eine globale Bevölkerung vorzubereiten, die jahrtausendelang an Ignoranz, Gewalt und Armut gewöhnt war, und sie an den Punkt zu bringen, innerhalb weniger Monate die Aussicht auf eine strahlende Zukunft bisher unbekannter Freiheiten und Möglichkeiten zu akzeptieren, von denen sie bisher nicht einmal zu träumen wagte. Dies ist unsere Herausforderung mit euch. Wir haben alle Aspekte dieser schwierigen Operation viele Male durchgeprobt und haben nun das Gefühl, dass alles gut verläuft. Nach den Landungen werden Seminare in den Ortsgemeinden abgehalten werden, um euch zu informieren und eure Fragen zu beantworten. Sodann werdet ihr in der Inneren Erde eure speziellen persönlichen Mentoren treffen.

Dieser Prozess, euch wieder in vollständig bewusste Wesen zurück zu verwandeln, macht im Wesentlichen die genetischen Eingriffe der Atlanter rückgängig, die euch seither beeinträchtigt hatten. Dieser Vorgang schließt interdimensionales LICHT ein. Unter Führung des Himmels und direkter Aufsicht durch Lord Surea hat dieses LICHT alle Dinge im Physischen hervorgebracht. Sie nahmen fortan vielfältige Realitäten und ein fast unendliches Potential an, aber nur einige dieser Myriaden an Kombinationen manifestierten sich und brachten das hervor, was das Physische jetzt ist. Auch ihr seid aus diesem LICHT gebildet, dies jedoch auf eine ganz bestimmte Weise, mit einer immensen Anzahl individueller Kombinationen. So seid ihr im Effekt ein speziell chiffrierter Code, der sich in euren Genen und euren verschiedenen Chakra-Codierungen ausdrückt. Diese einzigartigen, miteinander verflochtenen Frequenzen formen euer physisches Ich. Die Chiffrierungen werden durch eure Ich-Bin-Präsenz erstellt und gelenkt.

Mit der göttlichen Hilfe eurer Ich-Bin-Präsenz verbindet sich eure LICHT-Kammer rasch mit diesen Myriaden an Codes und transformiert eure Gene und eure Chakren, und stellt deren Ablauf wieder her, der ungenutzt blieb, seit ihr zuletzt vollbewusste Wesen wart. Im Verlaufe weniger Tage, während ihr schlaft, gewinnt ihr dann euer Wahres Selbst zurück. Dann verlasst ihr die Kammer, ein wenig verletzlich und überwältigt, vielleicht ist euch auch ein wenig übel, seid aber bereit, geliebt und umsorgt zu werden. Euer eigener, spezieller Mentor wartet auf euch, um euch in Empfang zu nehmen und euch wie auf hauchdünnen Engels-Flügeln davonzutragen, um mit euch eure Tage des Trainings zu starten. Er/sie klärt euer inneres und äußeres Chaos und zeigt euch, wer ihr in Wirklichkeit seid und welche besonderen, immensen Talente ihr besitzt. Dann seid ihr bereit, zu etwas wundervollem zu werden: ein galaktischer Mensch!

Heute haben wir einen Blick in die Innere Erde und auf einige ihrer vielen Herrlichkeiten und Wunder geworfen. Wir sprachen über die Eigenschaften eurer LICHT-Kammern und haben angefangen, euch Details über deren Rolle dabei zu vermitteln, euch wieder ins vollständige Bewusstsein zurückzuführen. So interessant dies sein mag, bedenkt dabei aber auch, dass diese eure Reise erst richtig losgeht, wenn ihr erst einmal wieder zu galaktischen Menschen geworden seid. – Wir verabschieden uns nun wieder. Wisst in euren innersten Herzen, ihr Lieben, dass der unzählige Vorrat und nie endende Wohlstand des Himmels in der Tat euch gehört! So Sei Es! Selamat Gajun!

Selamat Ja! (Sirianisch: Seid Eins! Freut euch!)

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.