9/11 schafft es ins Mainstream-TV

Startbeitrag von Alles Schall und Rauch am 30.05.2009 09:25

Der Architekt Richard Gage, Gründer der Organisation "Architects and Engineers for 9/11 Truth" ae911truth.org, ist unterwegs in Amerika mit seiner Vortragstour. Er schaffte es ins Nachrichtenprogramm des Senders KMPH Fox 26 in Fresno Kalifornien und konnte dort seine Argumente für eine Sprengung der WTC-Türme und die Forderung seiner 640 Kollegen für eine neue unabhängige Untersuchung präsentieren.

Das beste Video welches jeden überzeugen sollte. Wir sehen keinen Kollaps, wie uns immer erzählt wird, sondern eine gewaltige Explosion und Sprengung. Wem vertraut man mehr? Den eigenen Augen und normalen Menschenverstand, oder den Lügen der US-Regierung, die auch über den Grund für den Irakkrieg und Saddams nicht existierenden Massenvernichtungswaffen uns glatt ins Gesicht gelogen hat?

zum Video

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.