Zweifelt nicht einen Moment an der Macht, die ihr habt!

Startbeitrag von Sa-Lu-Sa - 10.06.2009 am 13.06.2009 21:58

übermittelt durch Mike Quinsey (www.treeofthegoldenlight.com)
übersetzt von Martin Gadow (www.paoweb.org)


Während die Zeit weiter fortschreitet, haben wir das Gefühl, dass ihr eigentlich die energetischen Veränderungen spüren müsst, die da vor sich gehen. Ob ihr das nun wahrnehmt oder nicht, ihr werdet durch sie beeinflusst, und nicht Jeder reagiert darauf in gleicher Weise.
Einige unter euch sind verwirrt von den unterschiedlichen Empfindungen und Stimmungen, die sie durchleben, während Andere sich des Wandels bewusst sind, und daher sind sie mental und physisch darauf vorbereitet.
Müdigkeit ist vielleicht das häufigste allgemeine Symptom, und je nach euren persönlichen Möglichkeiten werdet ihr euch die Ruhepausen gönnen, die ihr braucht. Aber auch danach werdet ihr euch vielleicht noch nicht gänzlich erfrischt fühlen, sondern eine noch längere Zeit brauchen, um euch völlig zu erholen.


Lasst euch von diesen Gegebenheiten nicht beunruhigen; sie werden kommen und gehen und sind in der Regel keine Anzeichen für irgendein ‘Kranksein‘. Ihr und euer physischer Körper brauchen Zeit, um sich an die höheren Energien zu gewöhnen, die zur Erde kommen, und das ist etwas, was ihr in diesem Maße bisher noch nicht erlebt habt. Lasst euren Körper euch, wenn notwendig, „sagen“, dass ihr es entspannt angehen sollt, und beachtetet das, wenn ihr könnt. Irgendwann werdet ihr die Müdigkeit überwinden, und dann werden die neuen Energien nicht mehr solch ausgeprägte Wirkung auf euch haben.

Der innere Wandel wird euch auch von euren eingefahrenen Gewohnheiten und routinemäßigen Reaktionen auf den Lebensalltag abbringen.

Was für eine Seele, die sich auf den Aufstieg vorbereitet, nicht länger geeignet ist, wird nach und nach durch einen höheren Ausdruck des Selbst ersetzt werden. So empfehle ich euch, ihr Lieben, auf das zu achten, was ihr fühlt, und wisst, dass ihr euch zum Besseren verändert; geht “mit dem Fluss”, denn unterbewusst kennt ihr den Weg, den ihr selbst für euch angelegt habt. Jeder unter euch ist einzigartig; messt euch also nicht an Anderen, denn jeder unter euch muss seinen eigenen, persönlichen Erfordernissen folgen, die euch erfolgreich auf den Weg des Aufstiegs leiten.

Eure Fähigkeit, zentriert zu bleiben, sollte euch dann leichter fallen, und ihr werdet in euch Zuversicht und Frieden empfinden, die es euch ermöglichen, euch durch jede unruhige Periode zu tragen, ohne von ihr beeinflusst zu werden.

Furcht wird nicht-existent sein, denn euer Vertrauen und eure Zuversicht werden sich nicht mehr den niederen Schwingungen überlassen. Außerdem werden die Wesenheiten, die von den höheren Dimensionen aus wirken, einen Schutzschild um euch bilden. Furcht agiert als eine Energie, die zerstörend und spaltend ist und schwächend wirkt, und deshalb spielen die Dunkelmächte immer noch damit, weil es ihre Hauptwaffe ist, mit der sie Chaos und Schrecken verbreiten möchten. Inzwischen solltet ihr euch aber dieser ihrer Taktiken bewusst sein und versuchen, nicht zuzulassen, dass ihre Aktionen bei euch für Verwirrung sorgen. Für gewöhnlich sind die behaupteten „Gefahren“ für euch stark übertrieben und sollen nur Ängste bei euch auslösen.

Die Energie der Liebe ist immer noch eure kraftvollste Antwort auf jegliche Attacke auf euch!

Die „andere Wange hinzuhalten“, mag zwar einige Mühe kosten, es aber nicht zu tun, würde vielleicht bedeuten, in die Falle der Rache und Vergeltung zu tappen. Ihr dürftet überrascht sein, wie einfach es ist, in eurer eigenen Liebe und eurem eigenen LICHT zu verharren; das wird schließlich eure Entschlossenheit stärken, fest zu bleiben, ungeachtet dessen, was um euch geschieht. Dadurch werdet ihr auch Anderen helfen, die noch nicht die Fähigkeit haben, gelassen zu bleiben, wenn wie mit Feindseligkeiten unterschiedlichster Art konfrontiert sind.

Gebt nie euren Entschluss auf, die Dualität zu verlassen, denn die Chance ist da, um genutzt zu werden und wird euch dann fest auf den Pfad des Aufstiegs platzieren. Was auch immer ihr darüber glauben mögt, was am Ende dieses Zyklus geschieht: Wisst, dass es eine Erhöhung geben wird, die euch in eurer Entwicklung weiterbringen wird, vorausgesetzt, ihr habt euch darauf vorbereitet. Das bedeutet, dass ihr es euch bewusst herbeiwünschen müsst und euch mental in einem erhöhten Zustand der Bewusstheit seht.

Wir können eurer bevorstehenden Fortschritte sicher sein, da wir bereits den Ausgang der abschließenden Periode dieses Zyklus sehen können. Sie wird mit einem wunderbaren „Fanfarenstoß“ für Seelen enden, die die für den Aufstieg notwendige Bewusstseins-Ebene erreicht haben. Worauf sonst hättet ihr auch euren Blick richten sollen als auf eine derartige Gelegenheit, und viele unter euch werden darin erfolgreich sein.

Erinnert euch eurer Ziele und lasst euch nicht von Anderen davon abbringen, die eure Überzeugung in Frage stellen mögen.

Der freie Wille ist das göttlich gegebene Recht eines jeden Einzelnen, und niemandem soll seine Überzeugung abgestritten werden. Wir wissen, dass mit der Zeit diejenigen, die von Überzeugungen festgehalten werden, die nicht die Wahrheit in sich tragen, zurückfallen werden. Ihr erlebt dies in vielfältiger Weise, und das ist die Wurzel so mancher Veränderungen, die euch scheinbar aufgezwungen werden. Lasst uns euch sagen, dass am Ende nur das Bestand haben wird, was dem Wohl Aller dient.

Lasst zu, dass das Alte von euch abfällt, im Wissen, dass es durch Bedingungen ersetzt wird, die helfen werden, alle die neuen Verfahrensweisen herbeizuführen, die in Verbindung mit dem Neuen Zeitalter stehen.

Es mag den Anschein haben, als ob eure Gesellschaft zusammenbricht. Aber dieser Eindruck wird nur so lange herrschen, wie es braucht, um die Veränderungen bei euch einzuleiten. Sie stehen zum Größten teil in Verbindung mit unserem Kommen, aber Vieles muss auch festgelegt werden als Grundlage, auf denen sich diese Veränderungen aufbauen können. Wir lenken diejenigen, die mit dieser Aufgabe betraut sind, und ungeachtet des äußeren Anscheins werden die Dinge so vorankommen, wie sie geplant sind.

Es gibt viele nützliche Vorteile, um die wir uns gekümmert haben und die im Zusammenhang mit NESARA stehen, und wir werden dabei behilflich sein, sie zu verwirklichen. Am besten können mit solchen Dingen natürlich nach unserer Landung verfahren, aber einige Veränderungen wird es bis dahin trotzdem schon gegeben haben. Viele liebe Seelen haben die Vision, die sie befähigt, Entwicklungen zu manifestieren, und auch ihnen werden wir zur Seite stehen, um zu garantieren, dass sie sichere „Durchfahrt“ haben!

Mit eurem steigenden Bewusstseins-Level erreicht ihr Fortschritte darin, euch wesentlich mehr in die Nähe des Aufstiegs zu heben, und aus den höheren Dimensionen beobachten wir, dass dieser Vorgang schon sehr gut vorangekommen ist. Das besagt für euch, dass ihr eure Bindungen an das alte Paradigma löst und ein neues Paradigma schafft, das der Ebene angemessen ist, in der ihr euch zurzeit befindet. Je weiter ihr fortschreitet, desto weniger können die Dunkelkräfte noch Macht über euch ausüben, und ihr reißt euch mit Sicherheit von ihnen los. Eure Gedanken sind bereits so kraftvoll, dass ihr zusammen als Massenbewusstsein vieles von den niederen Energien abwehren könnt, die euren Weg kreuzen. Schließlich werdet ihr ein Stadium erreichen, wo ihr vollkommen unerreichbar für sie sein werdet, und wir ermuntern euch, diese eure Vision jetzt beizubehalten.

Zweifelt nicht einen Moment an der Macht, die ihr habt, die euch bereits einen langen Weg von dort, wo ihr noch zur letzten Jahrhundertwende gewesen wart, hierhergeführt hat. Das zeigt, wie weit ihr in verhältnismäßig kurzer Zeit schon fortgeschritten seid, und das wird so bleiben und sich noch beschleunigen.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und die Galaktische Föderation ist angesichts eures Erfolgs bei der Anhebung eurer Schwingung auf der Erde in der Lage, sich dem ‘Ersten Kontakt’ immer mehr zu nähern. Ihr bereinigt jetzt sehr viel negative Energie, und das LICHT versetzt uns in die Lage, euch näher als je zuvor zu kommen.

Ihr seid liebevolle Wesen, und wir sind erfreut, beobachten zu können, dass ihr euch in Liebe allen Anderen mitteilt, und das sagt uns, wie weit ihr bereits fortgeschritten seid. Wir freuen uns und sind schon ganz aufgeregt bei dem Gedanken an den Tag, an dem unsere Absicht, Kontakt mit euch herzustellen, bekannt gemacht wird!


Direktlink: www.ancient-mysteries.de/2009/salusa_2009_06_10.htm
PDF-Download: www.ancient-mysteries.de/2009/salusa_2009_06_10.pdf

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.