Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
ANNI JATBE

Die Glasplatte

Startbeitrag von ANNI JATBE am 28.07.2009 18:30

Jeder, oder auch nicht, weiß das es auch Flohzirkusse gab/gibt(?), da zogen diese winzig kleinen Viecher winzig kleine Kutschen und konnten auch andere winzig kleine Kunststücke.
Wie aber konnte man einen Floh dazu bringen so etwas zu tun, was ganz und gar gegen seine Natur ist? Diese Geschichte wird oftmals in Mental-Training-Seminaren erzählt, damit der Mensch begreifen möge, dass er reduziert und programmiert wurde, ein Sklave geworden ist, ein dressiertes „Viecherl“ für die herrschende Klasse.


Auch diese wunderbare Geschichte mit den Affen, denen ihre eigene Natur umgedreht wurde, bzw. man diese so manipulierte, dass ihnen sogar der Instinkt zu fressen, was sie am liebsten haben, abtrainiert wurde. Ich habe, diese Geschichte vor kurzem in Internet weitergeleitet, sie besagt das gleiche Prinzip, wie bei der Flöhdressur, die ich nun kurz zitieren will.

Das Dressieren von Flöhen funktionierte folgendermaßen:

Man setzte die Flöhe in eine Kiste mit einer Glasplatte darauf, wenn der Floh nun hochspringt, weil er ja nicht erkennen kann, dass eine Glasplatte die Kiste verschlisst, schlägt er sich kräftig an der Glasplatte an. Daraufhin wird der Floh solange hochspringen, bis er genau jene Höhe erkennt an der er sich nicht mehr anstößt. Wenn das erreicht ist, wird die Glasplatte tiefer gesetzt und das Spiel wiederholt sich solange, bis der Floh, ganz gegen seine Natur, überhaupt nicht mehr springt! Auch merkt der Floh dann nicht mehr, dass die Glasplatte längst weggenommen wurde, seine antrainierte Reduzierung und physische Angst, dass er sich weh tun könnte, lässt gar keinen weiteren Versuch mehr zu und so tut er nur noch das, was von ihm verlangt wird.

So ähnlich hat man es mit der gesamten Menschheit gemacht!

Deshalb sage ich, wehrte den Anfängen und lasst euch auch nichts vorschreiben, auch keine scheinbare Kleinigkeit oder Nützlichkeit, nämlich eine Werbung so zu formulieren, damit sie dem Blödsinn, der nun verlangt wird gerecht wird. Dieses gut gemeinte Angebot für alternative erlaubte Werbung, macht ein lieber Freund vor kurzem.

Man muss sagen was die Wahrheit oder das Nützliche, bzw. Wichtige und Richtige ist.

Wenn es verboten wird zu sagen, dass Ingwer bei einer Verkühlung als Tee sehr hilfreich ist, dann darf das KEINER akzeptieren, denn das ist die erste Glasplatte…

…versteht ihr nun?

Wenn man also diese hilfreiche Botschaft dann nicht mehr weitergibt gerät sie nach und nach ganz in Vergessenheit. Der Ingwer wird aber immer noch verwendet, vielleicht weil er gut schmeckt?
Aber keine weiß mehr, dass er auch gesundheitlich hilft. Behauptet jetzt einer, der Ingwer sei in Wahrheit giftig und darf nur mehr in ganz, ganz geringen Mengen verwendet werden, wird sich keiner darüber wundern, weil die Wahrheit inzwischen vergessen wurde, sie wurde ja verboten. Wird letztlich die Produktion von Ingwer ganz eingestellt, sagen die Leute, ach der war ja sowieso giftig, gut, dass es den nun gar nicht mehr gibt.

Du lachst jetzt und meinst, so dumm kann doch keiner sein?!!!!

Ich sage dir, auch du bist in vielerlei Hinsicht ganz genau so dressiert – genau so dumm gemacht – verzeih – dass ich das deutlich sage, weil es DIE WAHRHEIT ist. Ich nehme mir das mal offen heraus, weil ich seit Jahrzehnten mir selber nach und nach eine Dressur/Dummheit nach der anderen abtrainiere. Das ist die gleiche Arbeit, wie die, die an uns bereits vollzogen wurde über Generationen und Jahrhunderte hinweg… Es dauert aber nicht so lange, diese Manipulationen gegen unsere eigene Natur wieder los zu werden, denn die wahre Natur ist unendlich stark und groß. OFFENHEIT alleine genügt schon dafür. Mal für möglich halten – was einem total unmöglich erscheint – ist auch unbedingt nötig – in jedwede Richtung in die Positive wie auch in die Negative.

Bitte liebe Freunde, Mitmenschen Geschwister und Verwandte Seelen, macht die Augen auf und seht mal in eine ganz andere Richtung, als immer nur in die gewohnte!!!!

Ich erzähle derzeit meinen lieben Freunden, von einer geplanten Pandemie für den Herbst 2009 – in Wahrheit ist es geplanter Massenmord, im besten Fall Verstümmelung – die Freunde glauben das nicht – sie denken, das kann doch nicht sein – wir haben doch Freiheit und Gesetze… „NA DA BIN ICH MAL GESPANNT“, sagte ein lieber Freund gestern zu mir…

Freiheit und Gesetze, dass ich nicht lache – ihr habt alle weggesehen, wie diese Grundrechte uns abmontiert wurden, ihr hattet allesamt nicht den Mut NEIN zusagen, da spiele ich nicht mit und immer noch seht ihr weg und wählt die gleichen Verbrecher, die das tun, immer wieder. Ich weiß, jeder hat sich den Kopf schon mal an der Glassplatte angeschlagen und sei es nur, indem er nicht ernst genommen und ausgelacht wurde – von den Dummen, die vergessen haben – dass sie nicht dumm sein müssen.

Auf was bitte, bist du denn gespannt, lieber Freund?

Auf den Waffentrupp der WHO und EU, der Häuserblöcke umstellen wird und von Tür zu Tür Ärzte Zwangsimpfungen verabreichen werden, weil ein vor Jahren verabschiedetes Seuchengesetz in Kraft getreten ist, von dem du auch keine Ahnung hast??? Genau dieses verschärfte Szenario hat Obama erst kürzlich für die USA beschlossen. Aber nicht nur die USA ist Signatarstaat der WHO, insgesamt 194 Staaten sind das und alle haben ähnlich Gesetze dafür mit der WHO geschaffen. So sieht’s in Wahrheit aus!

Oder bist du vielleicht darauf gespannt, wie man dir deine Kinder mit Waffengewalt entzieht, ohne jegliche Rechtsgrundlage, nur mit der nackten Gewalt. Das sei „schon ein wenig abstrus“, hörte ich heute von einer Freundin. Liebe Freundin sage das mal den Müttern, denen genau das bereits passiert ist. Ich kenne persönlich gleich zwei davon, nicht aus irgendeiner Bananenrepublik, nein ganz und gar nicht – sondern aus dem friedlichen Land Österreich!!! Der letzte Fall ist kaum ein paar Monate her, vier Kinder wurden der jungen Mutter weggenommen, das jüngst war noch an der Brust, dieses Baby kennt inzwischen ihre eigene Mutter nicht mehr…!!!!!!!!

Bist du wirklich darauf gespannt – all diese Dinge, persönlich zu erfahren? – Ich nicht – ich kann darauf verzichten und wünsche mir solch ein Szenario weder für meine Freunde noch für unsere Kinder.

Will einer wirklich darauf GESPANNT SEIN?????? …

... wie die gesamte Menschheit reduziert wird und zwar genau auf jene Menge, die ausreicht damit die Elite von Sklaven gut versorgt wird. Das sollen letztlich nur noch 500 Millionen, dafür aber alle gechipte und programmierte Zweibeiner sein. Zweibeiner, die keine Ahnung mehr davon haben, dass sie in Wahrheit wunderbare mächtige Wesen sind, nämlich Menschen ein können, die Kunst machen, heilen, zaubern und noch viel, viel mehr vermögen würden, wenn nur diese Glasplatte nicht da wäre…

Springe doch einfach so hoch wie du kannst, die Glasplatte ist schon lange nicht mehr da!!!

Und sei um Gottes Willen nicht GESAPNNT darauf – was da auf uns zukommt – sondern handle JETZT – solange du noch handeln kannst!!!!



HUGS – LOVE – OPEN HEART – OPENNESS – ALERTNESS – AWARENESS
In lake´ch (ich bin ein anderes Du)
24.7.2009 KIN 2 – Der Weiße Lunare Wind – Welle 1 Kraft der Geburt
Copyright by Annijatbé – Verbreitung ohne Änderung gewünscht und gestattet!


Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.