Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 8 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
Atmos

Lasst zu, dass die Ereignisse sich entfalten

Startbeitrag von Atmos am 10.08.2009 19:16

durch Mike Quinsey

Ihr lebt auf einem überfüllten Planeten, auf dem die Kommunikationswege euch miteinander in Kontakt bringen können, wo auch immer ihr gerade seid. Dennoch fühlen sich Viele einsam und verloren, wenn sie keinen wirklichen Sinn in ihrem Leben erkennen können. Dazu möchten wir sagen, dass dies zum Teil das Ergebnis der Versuche der Dunkelmächte ist, euch voneinander zu isolieren, euch zu verwirren und euch jegliche Hoffnung zu nehmen, die ihr in die Zukunft setzt. Ihr könntet sagen, dass wir es ja leicht haben, da wir uns nicht tagtäglich damit abfinden müssen. Das stimmt zwar, aber wir sind auch nicht den niederen Schwingungen ausgesetzt, die Bestandteil eurer Erfahrungen in der Dualität sind. Der Punkt ist, dass ihr selbst mithelfen könnt, diese Situation zu ändern, aber das erfordert euer absolutes Vertrauen in eure Zukunft. Findet zu jener Verbindung zu eurem Höheren Selbst und gönnt euch die Zeit, euch still hinzusetzen und in euch zu gehen. Lauscht sorgfältig (der inneren Stimme), dann werdet ihr intuitiv durchs Leben geführt werden, sodass ihr akzeptieren könnt, was euch auf eurem Weg begegnet, ohne dass ihr zulasst, dass es euch herunterzieht. Ihr könnt das Leben an euch vorüberziehen lassen, wenn ihr dies wünscht; nichts von dem, was da vor sich geht, bedingt eure Teilnahme, es sei denn, ihr entscheidet euch dafür. So könnt ihr eure Aufmerksamkeit euren höchsten Konzepten vom Wandel widmen, was zu vollkommenem Glücksempfinden und zu Zufriedenheit führen kann. Wenn ihr innerhalb dieser Energie bleiben könnt, wird sie wie ein schützender Ring um euch sein, und die niederen Energien werden dadurch abgelenkt werden.

Wenn ihr euch selbst so lieben könnt wie Andere, werdet ihr aufrecht gehen können und euch in ihnen erkennen können. Ihr werdet die Einheit – das Einssein aller Seelen spüren, und auch diejenigen, die eurem Verständnis noch sehr fern zu sein scheinen, werden als eure Kompagnons auf der großen Reise zurück zur QUELLE gesehen werden. Ihr könnt euch nicht einsam fühlen, wenn eure Wahrnehmung Anderer euch zu der Erkenntnis bewegt, dass ihr Alle Eins Seid! Jeder unter euch trägt zu der Wirklichkeit bei, in der ihr lebt, und somit teilt ihr euch die Verantwortung dafür. Um diese Wirklichkeit zu verändern, blickt über die Umstände hinaus, die euch Kummer bescheren, und visualisiert, wie ihr stattdessen sein möchtet. Dies setzt eine ganze Serie von Ereignissen in Bewegung, und zum richtigen Zeitpunkt wird die Energie mit ausreichend Power zurückkehren, um euren Wunsch zu manifestieren. Ein Wunsch, der die Energie der Absicht in sich trägt, wird gleiche Energien herbeiziehen und muss schließlich Wirklichkeit werden. Es erfordert Vertrauen und Geduld sowie den starken Glauben an die Höheren Wesenheiten, die euch anleiten und eure Zeit auf Erden überwachen.

Ihr habt jetzt den Vorteil, zu wissen, was zu eurer Rettung geplant ist, denn der Schöpfer hat zugesichert, dass es viele Wege gibt, über die die Informationen zu euch gelangen können. Das Channeling ist nur einer dieser Wege, aber es ist ein idealer Weg, denn die vielen Channel-Medien erreichen sehr viel Menschen. Diese wiederum reden mit Anderen darüber, und binnen kurzem beginnen diese Informationen sich weltweit zu verbreiten. Die meisten Menschen möchten wissen, was das Leben für sie bereithält, und in diesen Tagen, in denen so vieles über eure Zukunft bekannt ist, sind schon viele Menschen in der Lage gewesen, die Wahrheit herauszufinden. Ein Merkmal dieser Periode ist, dass Veränderungen bereits auf sehr unterschiedlichen Ebenen bemerkt werden, angefangen bei denen, die mit den höheren Wahrheiten in Berührung kommen – bis hin zu denen, die die Aktivität eures Sonnensystems beobachten. Die Informationen sind da, wenn ihr euch die Zeit nehmt, dahinter zu kommen – und das kann trotz der Kontrollherrschaft funktionieren, die die Informations- und Redefreiheit von euch fernhalten möchte.

Wir sagen: Bleibt standhaft und lasst zu, dass die Ereignisse sich entfalten, und eher früher als später werden da positive Anzeichen für eine Richtungsänderung zu eurem Besten sein. Die weitere Vertuschung von Ereignissen wie dem 11.September 2001 wird schwieriger für die daran Beteiligten, und der Druck, die Fakten erneut zu überprüfen, wächst. Ihr könnt versichert sein, dass die Wahrheit rechtzeitig bekannt sein wird und dass die Straftäter der Gerechtigkeit zugeführt werden. Die Menschen werden eine vollständige Untersuchung fordern, und diejenigen, die diese Bitte bisher zurückgewiesen haben, werden überstimmt werden. Es gibt viele Fälle verdeckter und verschwiegener Operationen, die da viele Jahre lang geschehen sind und weit in eure vergangene Geschichte zurückreichen. Ihr hattet keine Möglichkeit, zu wissen, was da im Geheimen geschah, denn derartige Entscheidungen werden zwangsläufig von Leuten in hohen Positionen getroffen. Auch in jüngster Zeit wurden eure Staatsführer oft von der schieren Macht der Illuminaten korrumpiert. Deren Methoden nützen niemandem außer ihnen selbst, und sie hegen totale Missachtung gegenüber Menschenleben.

Habt keine Angst: Die Herrschaft der Dunkelwesen neigt sich ihrem Ende zu! Die Tage der Aufklärung (Erleuchtung) haben bereits begonnen, und das LICHT wird immer siegreich sein, wenn es gegen sie eingesetzt wird. Die Galaktische Föderation ist mit euch, die Zeit für Offenheit naht, und wir warten begierig auf unser Zusammentreffen mit euch. Euer Wunsch, dass wir erscheinen, gibt uns die Befugnis, dies tun zu können, aber wir benötigen Bedingungen, die der Bedeutung dieses Anlasses angemessen sind. Das muss ein Tag des Feierns für die Bevölkerung sein, der das Ende des Unterdrückungsregimes der Illuminaten und deren Günstlinge markiert. Denkt in euren Augenblicken tiefster Verzweiflung an die Freude, die da aufkommen wird, und wisst, dass ihr eure Bürde nun nicht mehr lange tragen müsst.

Alle Pläne sind auf eure Befreiung von der anmaßenden Präsenz der Dunkelwesen angelegt, und das Ende wird rasch kommen, was diese Wesen betrifft. Wir sehen, wie bereits überall auf der Erde großartige LICHT-Punkte von Minute zu Minute immer kraftvoller werden: sie erzeugen ein starkes LICHT-Netz, das die Erde umgibt. Das LICHT stellt die Finsternis bloß, sodass sie bereinigt werden kann. Ihr Lieben: ihr seid so viel besser, als ihr meint; so gebt niemals auf und glaubt uns, wenn wir sagen, dass jedes Bisschen zählt! Die Menschheit ist auf wundervolle Weise an dieser Herausforderung gewachsen, und wir wissen, dass es da jetzt kein Nachlassen geben wird. Aus diesem Grunde können wir unsere Pläne für den Ersten Kontakt vorantreiben, der seiner Verwirklichung jetzt näher kommt.

Ich bin Atmos vom Sirius, und ich habe für diejenigen unter euch, die bewusst leben und das LICHT in sich tragen, die Notwendigkeit hervorgehoben, diese Dinge in guter Weise in die Tat umzusetzen. Ihr könnt sie mit der Kraft eurer Gedanken aussenden, und dafür gibt es überall auf der Welt Gegenden, die das gut gebrauchen können. Wo ihr Konfrontation und Gewalt erlebt, visualisiert LICHT, das dieses Gebiet umgibt und die Energie zerstreut und transformiert. Damit werdet ihr helfen, Frieden dorthin zu bringen, und, was ganz wichtig ist, die Menschen dort unter den Einfluss dieses Friedens zu stellen. Dasselbe könnt ihr dort tun, wo es einzelne Personen betrifft, und bedenkt dabei, dass bekannte Lichtarbeiter, die regulär in der Öffentlichkeit stehen, Schutz benötigen. Das ist etwas, was auch für uns gilt, und so ist eure Hilfe willkommen!

Das Jahr schreitet voran, und es werden befriedigende Fortschritte gemacht; das LICHT, das zur Erde gesandt wird, nimmt proportional zu, sodass ihr alle die Chance habt, euren eigenen LICHT-Quotienten zu erhöhen. Die Erhöhung eures Bewusstseins ist messbar, und wir sind äußerst zufrieden mit den Ergebnissen. Unsere Liebe für euch wird kontinuierlich ausgesandt, und ihr könnt uns um Hilfe rufen, wenn ihr sie braucht.



Danke, Atmos !



Mike Quinsey

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.