Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
SaLuSa - 16. September 2011

Die "Selbstbedienung" wechselt bald zum Dienst an allen Seelen

Startbeitrag von SaLuSa - 16. September 2011 am 16.09.2011 22:16

Unsere Mission stand seit langer, langer Zeit mit euch in Verbindung. Wir haben eure Fortschritte verfolgt, und das bereits seit fr├╝heren Zivilisationen, von denen Atlantis und Lemuria noch die j├╝ngsten sind, die euch bekannt sind. W├Ąhrend dieser Zeit hatten wir immer einen gewissen Einfluss auf eure Weiterentwicklung, jedoch nur so weit, wie uns dies gestattet war. Der Faktor eures freien Willens war ein wichtiger Bestandteil eurer Erfahrungen, und wir konnten uns nicht einmischen in das, was ihr euch selbst zu diesem Zweck geschaffen hattet. F├╝hrung, Begleitung ist erlaubt, – wie auch der Beistand f├╝r Mutter Erde, der in j├╝ngerer Zeit wesentlich direkter wurde. Der Sch├Âpfer hat verf├╝gt, dass der Aufstieg die Vollendung eures Dualit├Ąts-Zyklus sein soll, und wir haben die Ehre und die Verantwortung, euch in dieser Vollendung zur Seite zu stehen.

Wir m├Âchten euch daran erinnern, dass wir, anders als in eurem letzten Zyklus, jetzt die Befugnis haben, in nicht geringem Ma├če zu intervenieren. Denn sonst h├Ątten die Dunkelm├Ąchte eure Erde und alles Leben darauf inzwischen bereits zerst├Ârt. Die jetzige Zeit ist der Abschluss eurer Erfahrungen in der Dualit├Ąt, und deshalb werdet ihr bald auf die Sippe eurer Vorfahren treffen, die in der Inneren Erde lebt. Was euer Bewusstseinsniveau betrifft, so habt ihr inzwischen ausreichende Fortschritte gemacht, um eure Verbindung mit dieser Sippe erneuern zu k├Ânnen und euch mit ihr ├╝ber eure vergangene Geschichte auszutauschen. Nicht alles wird dabei g├Ąnzlich neu f├╝r euch sein, denn von Zeit zu Zeit wurden Kontakte mit ihnen (den Bewohnern der Inneren Erde) hergestellt durch jene Leute, die den Eingang zur Inneren Erde gefunden hatten. Die bedeutendsten Personen unter ihnen waren Admiral Byrd (Anm.: siehe hier) und Colonel Billie Faye Woodard, deren Erlebnisse gut dokumentiert sind.

Ihr Lieben, die Wahrheit kann zuweilen au├čergew├Âhnlicher sein als die Fiktion, obschon eure Science-Fiction-Schreiber oftmals inspiriert waren, euch die Wahrheit zu enth├╝llen. Wenn ihr zum Beispiel auf die “Star Trek” Serie zur├╝ckblickt, ist dies ein solches Fernsehprogramm, das euch – bewusst oder unbewusst – auf unser Kommen vorbereitet hat. In der Galaktischen F├Âderation gibt es zahlreiche Zivilisationen mit sehr menschen├Ąhnlichen Erscheinungsformen, aber auch solche, die ganz anders aussehen. Eines haben sie alle gemeinsam: ein Niveau geistig-spirituellen Bewusstseins, dass sie bef├Ąhigte, sich uns anzuschlie├čen. Daher m├╝sst ihr mit ihnen zusammentreffen, um ihre str├Âmende Energie der LIEBE zu erfahren; dann wird jegliche Furcht augenblicklich zerstreut sein; denn das ├Ąu├čere Erscheinungsbild kann t├Ąuschen.

Wir m├Âchten euch daran erinnern, dass eurer Zivilisation die Mitgliedschaft in der Galaktischen F├Âderation bewilligt worden ist; doch das wird nur f├╝r jene unter euch gelten, die aufsteigen und ein ausreichend hohes Bewusstseinsniveau erreicht haben. Niemand au├čer euch selbst trifft diese Entscheidung, und eure Bereitschaft kann von uns leicht erkannt werden, denn die schon oft zitierte Gesetzm├Ą├čigkeit gegenseitiger Anziehung kommt hier zur Wirkung. Wir beeilen uns jedoch, hinzuzuf├╝gen, dass am Ende alle Seelen die h├Âhere Ebene erreichen werden, und der Zeitfaktor hat dabei keine Konsequenzen, denn euch steht alle Unendlichkeit daf├╝r zur Verf├╝gung. Der entscheidende Faktor ist, welche Erfahrungen ihr f├╝r euch w├Ąhlt und wie lange ihr die jeweiligen Erfahrungen fortsetzen m├Âchtet. Bedenkt an dieser Stelle auch, dass ihr einst ja bereits Lichtwesen mit sehr hohem Status gewesen seid. Ihr wart begierig darauf, die niederen Schwingungs-Ebenen zu erleben, im Wissen, dass dies euer Bewusstsein erweitern w├╝rde und euch bef├Ąhigen w├╝rde, Anderen zu helfen, die eurem Weg eventuell folgen.

Das Leben ist einfach eine gro├čartige Erfahrung, die niemals endet, denn der Sch├Âpfer ertr├Ąumt immer neue Sch├Âpfungen in die Existenz. Vor euch liegen gro├čartige Herausforderungen und Gelegenheiten, Anderen helfend zu dienen. Die „Selbstbedienung“ wechselt bald zum Dienst an allen Seelen, und ihr werdet feststellen, dass ihr zum Bestandteil eines Gruppen-Bewusstseins werdet. Das ist der nat├╝rliche Weg der Evolution, bis ihr Eins mit der QUELLE von ’All Dem Das Ist’ werdet. Doch das ist nach eurer Berechnung noch ein langer Weg, den es zu bereisen gilt.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und es ist nicht „abf├Ąllig“ gemeint, wenn ich sage, dass die Menschliche Zivilisation sich in der zur├╝ckliegenden Zeit in einem Zustand wie in einer „Schule f├╝r Kleinkinder“ befand. Das war das Ergebnis der Tatsache, dass ihr euren h├Âheren Bewusstseinszustand verloren hattet, und das geschah, als ihr durch die unterschiedlichen Dimensionen hindurch bis dort hinab gesunken wart, wo ihr euch zurzeit noch befindet. In der Tat habt ihr aber in weniger als 30 Jahren seit der „Harmonischen Konvergenz“ wunderbare Fortschritte gemacht. Lasst euch versichern, dass ihr hart daran gearbeitet habt, euch selbst auf ein h├Âheres Niveau zu bringen und dass ihr darin erfolgreich wart. Hilfe war immer vorhanden f├╝r euch, und viele Seelen haben auf den Ruf reagiert und sich euch auf der Erde hinzugesellt. Das Resultat ist, dass ihr zu wahrhaftigen Wesen des LICHTS geworden seid, und wir lieben euch f├╝r eure Entschlossenheit, den Aufstieg erreichen zu wollen. Seid Alle gesegnet!


Danke, SaLuSa !

Mike Quinsey
http://www.treeofthegoldenlight.com/ ET First Contact / Channeled Messages by Mike Quinsey
Deutsche ├ťbersetzung: Martin Gadow – http://www.paoweb.org

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.