Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 6 Jahren, 8 Monaten
Beteiligte Autoren:
ein Bürger, wie Du...

_Gnadenlos_ gegen Gnadenhof

Startbeitrag von ein Bürger, wie Du... am 09.10.2011 11:57

Michael Vogt im Gespräch mit Barbara Bennefeld vom Gnadenhof Dörrieloh und Pia Kästner, 1. Vorsitzende Haus- und Wildtierhilfe Lüneburger Heide e.V., und Andreas Popp über den Umgang mit Tieren und über bürokratischen Terror gegen die, die sich den Ärmsten der Armen in der Tierwelt annehmen.

Zwei Jahre nach dem Errichten des Gnadenhofes und einer dann endlich erfolgten Besichtigung durch die vermeintlich für den Tierschutz zuständige Behörde, ohne daß es eine Beanstandung gab, erfolgte plötzlich die Wende und begann eine behördliche Treibjagd gegen die Betreiber mit dem klaren Ziel, den Gnadenhof zum Einstellen seiner Arbeit zu zwingen und wirtschaftlich zu ruinieren. Gnadenlos schlugen und schlagen die – wie sie von einigen genannt werden – «Bürokratentalibane» zu und veranstalten auf Kosten der Steuerzahler eine Treibjagd, bei der es mit den Tieren nur Verlierer gibt, während protegierte Tierheime damit fette Umsätze einstreichen

Quelle mit Filmbericht zu sehen bei...
http://www.alpenparlament.tv/playlist/467-gandenlos-gegen-gnadenhof

Michael Vogt im Gespräch mit Barbara Bennefeld vom Gnadenhof Dörrieloh (www.klausschaper.de) und Pia Kästner, 1. Vorsitzende Haus- und Wildtierhilfe Lüneburger Heide e.V., und Andreas Popp (www.wissensmanufaktur.net) über den Umgang mit Tieren und über bürokratischen Terror gegen die, die sich den Ärmsten der Armen in der Tierwelt annehmen.


Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.