Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gerry

SaLuSa – 7.März 2012: Immer mehr von euch erkennen den Wandel, der jetzt geschieht

Startbeitrag von Gerry am 10.03.2012 23:15

Immer mehr unter euch gelangen allmählich zu der Überzeugung, dass ein bedeutender Wandel bevorsteht, und für diejenigen, die darauf vorbereitet sind, sind die Details bereits erkennbar, sodass man sie untersuchen kann. Nach einigen Enttäuschungen ist nun ein Stadium erreicht, wo die Ereignisse sich bis zu einem Punkt weiter voranbewegt haben, an dem die Dunkelkräfte das, was vor sich geht, nicht mehr stoppen oder rückgängig machen können. Ihre Tage sind gezählt, und sie sehen sich in der Verlegenheit, ihre Stellung und ihren Reichtum zu verlieren. Beides wurde von ihnen oftmals durch Bestechung und Korruption erlangt, und für sie geschieht jetzt das „Unfassbare“: sie sind jetzt nicht nur gezwungen, ihre Position aufzugeben sondern verlieren auch noch ihre unrechtmäßig erworbenen Gewinne. Die Gerechtigkeit wird sich entsprechend ihrer Verbrechen auf sie auswirken, was für sie eine wertvolle Lektion sein wird. Sie werden nicht geringerer oder anders behandelt werden als jede andere Seele auch, wodurch die Schäden gesühnt werden, die sie angerichtet haben.

Wenn ihr Rückblick auf eine jede eurer Lebenszeiten haltet, wird kein einziges Detail ausgelassen sein, und keine einzige Begebenheit kann verheimlicht werden. Alles wird sichtbar sein, und die Gründe, weshalb es geschehen ist, werden verstanden werden, und wenn es für die Klarheit notwendig ist, werdet ihr bestimmte Aspekte noch einmal erleben. Das erstreckt sich auch auf jeden Mitmenschen, den ihr in euren Lebenslauf einbezogen habt, und wenn die Zeit dafür da ist, werden auch diese Anderen entsprechende Erinnerungen haben. Auf diese Weise werdet ihr eine Selbstbestrafung vermeiden, die unnötig ist, denn jede Erfahrung wird als Chance einer Lektion für euch erachtet. Geht weiter durch euer Leben und stellt sicher, dass ihr nicht noch einmal die gleichen Fehler macht, denn ihr könnt sicher sein, dass ihr von Neuem getestet werdet. Karma kann bereits während derselben Lebenszeit geklärt werden, in der es entstanden ist, obschon es meistens normal ist, wenn es zunächst in eine weitere Lebenszeit mitgenommen wird, wo es sich dann erneut bemerkbar macht.

Wir hatten auch bereits erwähnt, dass das Gesetz der Gnade existiert, das angewendet werden kann, um euch aus dem Karma zu erlösen; und da ihr euch nun der Endzeit nähert, wird dieses immer stärker zur Wirkung kommen. Im Vergleich mit all euren bisherigen Lebenszeiten werdet ihr zurzeit mehr augenblickliches Karma erleben, das ihr dann nicht mehr in den Aufstieg mitnehmt. So gebt Acht auf eure Erfahrungs-Inhalte, ihr Lieben, und wenn sie eurer Weiterentwicklung dienen, lernt aus ihnen, was sie euch zu sagen haben. Einige Lichtarbeiter sind bereits über den Punkt hinaus, wo ihr Leben überhaupt noch eine weitere Lektion für sie bereithalten könnte. Sie haben bereits beide Füße auf der Zeitlinie des Aufstiegs und haben ihr Bewusstsein erhöht und ihre Verbindungen zu den niederen Schwingungs-Ebenen durchtrennt. Ihr werdet instinktiv wissen, welche Verbindungen das sind, und ihr könnt um Hilfe bitten, falls ihr Schwierigkeiten haben solltet, sie zu bereinigen. Oft seid ihr mit euch selbst uneins darüber, ob ihr etwas aufgeben solltet, was euch Freude bereitet, auch wenn es schädlich für eure physische Existenz und vom geistig-spirituellen Standpunkt aus inakzeptabel ist. Suchtverhalten kann schwierig zu beherrschen sein, doch wenn ihr die feste Absicht habt, es zu überwinden, werdet ihr erfolgreich sein.

Es ist nicht nur eine schlechte Diät, die euren Körper schädigt, sondern auch ein Missbrauch, der aus schlechten Angewohnheiten herrührt, wie dies auch für negative Energien zutrifft, die aus schlechten Sprachangewohnheiten und disharmonischer Musik entstehen. Die Störungen, die sie verursachen, können euch für physische und mentale Krankheiten empfänglich machen, wenn ihr diese Gewohnheiten beibehaltet. Euer Körper hat beachtliche Heilkräfte, die die Führung übernehmen, sobald ihr euch für einen anderen Weg im Leben entscheidet. Der Aufstieg rückt jetzt so nah, dass es weise ist, genau einzuschätzen, was ihr wollt und wie ihr das erreichen wollt. Es ist eure Wahl; deshalb entscheidet euch, was ihr tun wollt, und arbeitet darauf hin.

Klang hat einen wichtigen Platz in eurem Leben, doch ihr seid gegenwärtig von einer beträchtlichen Kakophonie abartiger Klänge und Geräusche umgeben, und einiges darunter liegt sogar jenseits eures Hörspektrums. Deshalb hat eure Auswahl an Musik große Auswirkungen darauf, wie ihr euch fühlt. Reine Klänge sind sehr förderlich, wie ihr euch sicher vorstellen könnt, denn sie tragen heilende Qualitäten in sich, und deshalb werden sie auch zu Therapiezwecken eingesetzt. Eure Haupt-Chakren bilden eine Serie aus Energie-Zentren, von eurem Wurzel-Chakra aufwärts bis zu eurem Kronen-Chakra, und abhängig von deren Zustand werdet ihr euch entweder eurer Gesundheit erfreuen oder aber Krankheiten erleiden. Klang kann die Chakren ins Gleichgewicht bringen – oder aber verzerren (bei negativer Klang-Einwirkung) – zusammen mit den damit verbundenen Drüsen, was dann schädlich für euren Gesundheitszustand und euer Wohlbefinden ist. Tonfrequenzen können sogar auch zerstören oder gar töten, und sie sind in solchen Fällen so mächtig, dass sie zuweilen auch als Kriegswaffe eingesetzt werden.

In den höheren Dimensionen gibt es keine Missklänge, denn dort seid ihr von Energien umgeben, die ausgeglichen und wunderschön sind. Sie heben eure verfeinerte Körperstruktur und die Seele, – ein Vorgang, der als sinnliche Erfahrung beschrieben kann. Fragt jeden, der sich schon einmal in den astralen Reichen – auch als „Sommerland“ bekannt – aufgehalten hat, wie es da ist, und er wird zwangsläufig berichten, dass man dort von einer Energie umgeben ist, die friedvoll und voller Liebe ist. Doch das ist das, was ihr als die 4. Dichte bezeichnet, und wenn ihr aufsteigt, geht ihr noch darüber hinaus – in die 5. Dichte. Könnt ihr daraus ein Gefühl ableiten, wie das sein wird? Es ist jedenfalls kein Wunder, dass Seelen diese Ebenen nur widerwillig verlassen. Ihr kommt mit den niederen Schwingungen auf der Erde zurecht, weil ihr euch an sie gewöhnt habt, doch im Gegensatz zu den höheren Schwingungen sind die niederen Schwingungen schwerlastig und schwierig zu kontrollieren und zu beherrschen. Aber ihr seid zu Meistern darin geworden, mit diesen Schwingungen zurechtzukommen, und ein Jeder unter euch hat dafür höchstes Lob verdient.

Nicht alle unter uns in der Galaktischen Föderation haben Erfahrungen als Mensch durchlebt. Daher sind wir äußerst interessiert an euch und daran, wie ihr mit euch selbst klarkommt. Die Tatsache, dass euch Hilfe gewährt wird, ändert nichts an eurer fantastischen Leistung, dass ihr den Sog der niederen Energien überwunden habt. Ihr seid machtvolle Wesenheiten, die unter Beweis stellen, wie clever sie darin sind, mit den Dunkelkräften fertig zu werden. Eines Tages in der Zukunft werden auch sie (die Dunkelkräfte) bewundernd eure erstaunlichen Kräfte anerkennen, mit denen ihr all das überwältigt habt, was euch „vor die Füße geworfen“ wurde. Eure kollektiven Erfahrungen werden in den „Hallen der Aufzeichnungen“ dokumentiert – für Alle sichtbar, damit sie daraus lernen können.

Der Aufstieg wird nicht nur ein willkommenes Ende eurer Herausforderungen in der Dualität sein, sondern auch ein Wandel in eurem Leben, der höchst lohnend und erfreulich sein wird. Und das ist etwas, was ihr als ganz natürlich empfinden werdet, denn ihr wart ja daran gewöhnt, bevor ihr die höheren Reiche verlassen habt. Die Illusion, die ihr auf der Erde durchlebt habt, wird dann vorbei sein, doch nicht ohne dass euer Bewusstsein sich erweitert hat. Alle Erfahrungen werden zu eurem allgemeinen Verständnis der niederen Schwingungen beitragen. Das bedeutet nicht, dass ihr sie unbedingt brauchen würdet, um vollständig bewusst sein zu können, doch die Lektionen daraus sollten schon gelernt werden.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich kann bestätigen, was ihr aus einer ganzen Reihe unterschiedlicher Quellen erfahrt, dass ein großes Projekt im Gange ist mit dem Ziel, jene Leute aus ihren Positionen zu entfernen, die den Fortschritten im Wege sind. Unsere Aktivitäten werden ebenfalls intensiviert, und unsere Liebe ist bei euch Allen.


Danke, SaLuSa !

Mike Quinsey


http://www.treeofthegoldenlight.com/ET First Contact / Channeled Messages by Mike Quinsey

Deutsche Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org/

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.