Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gerry

SaLuSa – 28.Mai 2012: Könnt ihr jetzt sehen, wie wichtig ihr uns seid?

Startbeitrag von Gerry am 29.05.2012 08:10


durch Mike Quinsey

Für einige Seelen, die gerade erst erwacht sind, ist deren „Wirklichkeit“ erschüttert, und sie werden sich für eine Weile noch an das klammern, von dem sie bisher glaubten, das sei die Wahrheit. Es ist aber wichtig, dass sie sich klarmachen, dass der kommende Wandel nicht etwas ist, wovor sie sich fürchten müssten, – und dass es noch nicht zu spät ist, ihre Denkmuster zu ändern, damit ihre Bewusstseins-Ebene angehoben werden kann, was sie auf den Pfad des Aufstiegs versetzt. Dabei geht es nicht notwendigerweise um die Frage, wie viel sie wissen, denn dieses Verständnis und diese Fortschritte werden erreicht, indem sie aus dem Herzen leben und sich nicht von ihrem Ego leiten lassen. Seid demütig und erkennt euch selbst auch in jeder anderen Seele und behandelt sie so, wie ihr selbst behandelt werden möchtet. Eine der Haupt-Schwächen, die die Menschen haben, ist ihr urteilendes, wertendes Verhalten; wenn es euch gelingt, darauf hinzuarbeiten, dass ihr vorurteilsfrei (neutral) sein könnt, werdet ihr bereits einen langen Weg eurer Aufwärtsentwicklung hinter euch haben.

Gott hat für jede Seele gesorgt, hat euch jedoch die Entscheidung überlassen, ob ihr bereits jetzt aufsteigen wollt oder noch weiter Erfahrungen in der dritten Dimension machen möchtet. Auch wenn es nicht so scheinen mag: Ihr habt Alle die gleichen Möglichkeiten, den Kurs eures Lebens zu ändern. Es beginnt damit, dass ihr den Wunsch verspürt, etwas zu verändern, und dann müsst ihr selbst die Verantwortung für eure geistig-spirituelle Weiterentwicklung übernehmen. Sobald ihr diese Entscheidung getroffen habt, werdet ihr nie alleine ‘reisen’, denn Hilfe steht nur solange aus, bis ihr euch darum bemüht, euch ein Ziel zu setzen. Die Zeit ist jetzt kurz, und sehr bald wird es große Offenbarungen über den Sinn des Lebens geben; und was höchst wichtig ist: euch wird die Wahrheit über Den Einen Gott eures Universums vermittelt werden. Gott ist nicht das ‘Privateigentum’ irgendeiner Religion, sondern Gott ist für jede Seele – für einen Jeden – ein Gottesfunken in eigenen Rechten. Der ganze Sinn und Zweck eurer vielen Lebenszeiten ist, Erfahrungen zu sammeln und euer Leben wieder zurück zur Gottheit zu lenken. Da es dem euch zugebilligten freien Willen überlassen ist, dies zu tun, hegt Gott nicht die Absicht, euch zu züchtigen oder zu bestrafen, sondern überlässt es den Gesetzmäßigkeiten des Universums, euch die notwendigen Lehren zu vermitteln, die euch über alle Fehler hinweghelfen, die ihr macht.

Ihr Lieben: euer Warten ist so gut wie vorbei, denn die letzten Arrangements wurden getroffen, um mit den Verhaftungen der Illuminati weitermachen zu können. Das hat etwas von einer militärischen Operation, aber die Anwesenheit von Militär dient einzig der Hilfestellung für unsere Verbündeten, falls ihnen gewaltsamer Widerstand entgegentritt. Was uns betrifft, so sind die Aktivitäten so geplant, dass keine Gewalt angewendet wird und dass sie durch sogenannte ‘Law Marshals’ unterstützt und durchgesetzt werden. Dessen sind sich bereits Viele unter euch bewusst dadurch, dass sie sich über die Neuigkeiten auf dem Laufenden halten, die euch über viele verlässliche Quellen erreichen. Doch wie immer ist auch hierbei Umsicht gefragt, denn die Wahrheit wird oft mit Desinformation oder Leugnung gekontert seitens derer, die eine andere Auffassung vertreten. Sobald wir offen zu euch sprechen können, werdet ihr unsere Botschaften recht schnell akzeptieren, denn ihr werdet intuitiv wissen, dass sie wahr sind. Da wir seit Mitte der 1900er Jahre (= ca. 1950) in Kontakt mit euch sind, ist es nicht so, dass wir erst jetzt ganz plötzlich in euer Leben kommen. Durch uns und durch verschiedene spirituelle Gesellschaften haben wir, so wie es war, das ‘Eis gebrochen’, das bis dahin die Wahrheit verborgen hielt.

Es ist unser Wunsch, dass seitens derer, die sich an vorderster Front der spirituellen Vorhut befinden, eine Extra-Anstrengung unternommen wird, alles, was möglich ist, dafür zu tun, die Neuigkeiten über den anstehenden Wandel zu verbreiten. Die Menschen werden zwar irgendetwas über gewisse Aspekte hören, ohne jedoch bereits ausreichend informiert zu sein, um furchtsame Reaktionen vermeiden zu können. Natürlich werden sie viel Fragen haben, und hier könnt ihr euch einbringen und ihnen eine große Hilfe sein. Physische Veränderungen sind notwendig, aber sie werden nicht so katastrophal sein, wie es alte Prophezeiungen ursprünglich suggerierten. Sie wurden einst in Übereinstimmung mit jenen Wahrscheinlichkeiten gemacht, wie sie damals noch existierten. Wir freuen uns, euch darüber informieren zu können, dass das Bewusstseins-Niveau sich in jüngster Zeit so sehr erhöht hat, dass physische Veränderungen nun sehr viel weniger unberechenbar sein werden. Schon oft haben wir euch geraten – und wiederholen es hier noch einmal: falls ihr in Sorge seid hinsichtlich des Orts, an dem ihr lebt: setzt euch für eine Weile still nieder und überprüft das mit eurem Höheren Selbst.

Bis zu den Regierungswechseln werdet ihr offiziellen Berichten noch nicht so recht trauen können, denn sie sind immer noch beeinflusst durch jene Kräfte, die euch weiterhin im Dunkeln halten möchten. Eine perfekte Illustration dieses Sachverhalts ist die jüngste erneute Leugnung unserer Existenz und der unserer Raumschiffe seitens der US-Regierung, ungeachtet der Tatsache, dass es bereits bei vielen Anlässen Treffen zwischen deren Regierungen und uns gegeben hat. Auf lange Sicht macht das jedoch keinen Unterschied, denn wenn der geeignete Zeitpunkt gekommen ist, werden wir dafür sorgen, dass die offizielle Bekanntmachung, die unsere Präsenz anerkennt, ihren Lauf nimmt. Das wird der Beginn einer engen Beziehung zwischen uns und euch sein, die weiterbestehen wird über die Zeit des Aufstiegs hinweg, hinein in den nächsten Zyklus eurer Evolution. Mit Hilfe unserer Verbündeten legen wir die Grundlagen für eure Erhöhung in die höheren Dimensionen. Ihr habt bereits einen Fuß in diesen höheren Dimensionen, und da ihr eure Eigenschwingung erhöht, werdet ihr bereitwillig am Wandel teilnehmen. Im Effekt wird euch nichts weggenommen, was nicht durch etwas wesentlich Besseres ersetzt wird. Denkt daran, dass es das ultimative Ziel ist, euch wieder zu Galaktischen Wesenheiten werden zu lassen.

In mancher Hinsicht werdet ihr auch keine augenblicklichen Erinnerungen an vorangegangene Lebenszeiten haben, denn sie würden euch zu sehr beschäftigen, während ihr euch doch eigentlich besser auf eure Zukunft konzentrieren solltet. Auch würdet ihr euch nicht notwendigerweise als dieselbe Person wiedererkennen, die ihr heute seid, denn ihr habt euch ja weiterentwickelt und euch wieder stärker zur LICHT-Seite hin orientiert. Macht euch einfach klar, wie viel Erfahrung ihr inzwischen gesammelt habt und wie diese euch zu der Person geformt haben, die ihr heute seid. Seid nicht bekümmert, wenn ihr immer noch Lasten mit euch herumschleppt, die es loszulassen gilt; nutzt eure Selbstkontrolle, um diesen Zustand zu überwinden. Wenn ihr bestrebt seid, euch zu erhöhen, werdet ihr nie ohne Hilfe sein, auch wenn ihr dessen gar nicht gewahr seid. Engel und Geistführer begleiten euch durch die physische Welt und tun alles, was sie nur können, um zu garantieren, dass ihr euren Lebensplan erfüllt. Ihr könnt euch selbst dabei helfen, indem ihr ihre Anwesenheit anerkennt und sie ‘anruft’, wenn ihr ihre Hilfe braucht, denn sie können sich nicht einfach „einmischen“, wenn ihr das möglicherweise gar nicht wollt. Es gibt aber Ausnahmen zum Beispiel dort, wo ihr in Gefahr seid; dann ist es ihnen erlaubt, euch durch entsprechende Schwierigkeiten hindurchzuhelfen. Das gilt absolut in Fällen, wo euer Leben bedroht ist und es noch nicht eure Zeit ist, die Erde zu verlassen. Es ist so gut wie gewiss, dass Viele unter euch bereits manchen Gefahren entronnen sind, ohne sich klarzumachen, wie dies möglich war, und wahrscheinlich habt ihr das dann einfach dem ‘reinen Zufall’ zugeschrieben.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich frage euch: Könnt ihr jetzt sehen, wie wichtig ihr uns seid, und wie ihr sicher in die Vollendung dieses Zyklus’ gesteuert werdet?! Es mag zwar seltsam klingen angesichts der Tatsache, dass ihr noch in den niederen Dimensionen weilt, aber die Weiterentwicklung des Universums hängt auch davon ab, ob ihr selbst die Endzeiten anhand eures Aufstiegs meistert. Das Universum wartet auf die große Erfüllung und den Aufstieg des Menschen in die höheren Dimensionen, dem Ort, der eure wahre Heimat ist. Ich spreche für die Galaktische Föderation, wenn ich sage, dass wir euch Alle lieben und dass wir euch als euer Höheres Selbst sehen – ohne Makel – im puren LICHT der LIEBE stehend.

Danke, SaLuSa!



Mike Quinsey
Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.