Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gerry

Was passiert am und nach dem 21.12.2012 ?

Startbeitrag von Gerry am 15.12.2012 19:27

Auszug aus einem Beitrag von Joachim Keller, den ihr hier als pdf Datei vollständig runterladen könnt.

Alles spricht zurzeit über das Datum 21.12.2012, und das in zweierlei Hinsicht:

a) unsere spirituellen Freunde sprechen vom Wandel und Aufstieg in die nächste Dimension (über die vierte in die fünfte – um es genauer zu sagen) rein in das Goldene Zeitalter, mit dem Ziel, die Menschheit auf Veränderungen im Innen und Außen aufmerksam zu machen, und

b) die jetzigen Nochfesthalter am alten System sprechen von der Apokalypse zu diesem Zeitpunkt mit dem Ziel, den Menschen Angst zu machen, um durch die hervorgerufene Trennung negative Energie zu erzeugen, damit die Menschen nicht in Kontakt kommen mit ihrem Göttlichen Draht, weil sie wollen, dass alles so bleibt wie es ist.
Und nun streiten sich die beiden Parteien, wer Recht hat. Und dabei ist es doch so einfach zu sehen: Beide haben Recht. Die einen werden aufsteigen, weil sie sich dazu entschieden haben, die anderen werden ihre persönliche Apokalypse erleben, weil sie sich entschieden haben an Materie, Geld, Macht u.v.a. festzuhalten, oder anders gesagt, weil sie nicht loslassen können. Aus meiner Betrachtung gibt es da gar keinen Punkt, über den man sich streiten sollte. Ein kluger Mann hat einmal gesagt: „an ihren Früchten werdet ihr sie erkennen“. Also bitte, jeder wird also das ernten, was er gesät hat. So einfach ist das.
.....

Also, die Welt wird am 21.12.2012 nicht untergehen. Aber, ab diesem Zeitpunkt werden die Veränderungen immer „offen sichtlicher“. In riesigen Schritten werden Veränderungen eingeführt, ihr werdet es sehen. Schauen wir uns ganz grob die Bereiche an, in welchen das zutrifft:

o Wissenschaft: Die Quantentheorie wird fester Bestandteil der Betrachtung des Universums. Die Wissenschaftler können die Menschen ohne Vorgaben informieren, was wirklich im Universum läuft. Erfindungen werden schnell den Weg zu den Menschen finden, um für alle umgesetzt zu werden.

o Energiewirtschaft: Die freie Energie-Versorgung wird um sich greifen und die finanzielle Belastung wird geringer. Strom kommt nicht mehr aus der Steckdose sondern aus dem uns umgebenden Raum.

o Religionen / Kirche: Auch wenn eine besondere Truppe in unserer Gesellschaft es nicht hören will – die Religionen werden abgeschafft. Der Mensch wird sich wieder an den Gott in sich wenden und versteht die Zusammenhänge im Sein. Die Verblendung wird aufhören.

o Politik: es werden Menschen als Politiker bestimmt, die nur noch das Allgemeinwohl des Einzelnen im Auge haben. Die Selbstbedienung am Kapital wird wegfallen.

o Medizin / Gesundheit: Das Dogma der Medizin wird sich auflösen. Mediziner werden Heiler werden. Es wird alles getan werden die Menschen gesund zu machen und nicht krank zu halten.

o Geschäftsbereich: Im Geschäftsleben wird Fairness einziehen. Man versucht den anderen nicht mehr über den Tisch zu ziehen. Schmiergeldaffären werden der Vergangenheit angehören, ebenso der Machtmissbrauch und persönliche Bereicherung.

o Beruf: Die ausgeübten Berufe nur zum Gelderwerb werden verschwinden und damit auch die Abhängigkeiten, die allesamt zum Missbrauch geführt haben. Das job-orientierte Arbeiten wird ersetzt durch ein passion-orientiertes Arbeiten. Der Spaß wird im Vordergrund stehen, nicht mehr das Geld. Das ist machbar, weil für jeden Menschen die Existenzgrundlage nicht mehr auf Geld aufgebaut ist. Strom, Wasser, Nahrung, Kleidung, Wohnung u.e.a.m. wird kein Geld mehr kosten, alles steht zur freien Verfügung.

o Geld: Für den Übergang wird es wohl noch ein Geldsystem geben, aber auf Dauer wird auch das Geld abgeschafft werden. Zins und Zinseszins werden abgeschafft, und damit die Form der Schulden weltweit. Es wird entsprechend weltweit ein Schuldenerlass geben (Island hat es bereits vorgemacht).

o Nahrungsmittel: Sie werden ohne Gifte hergestellt. Das Natürliche wird wieder um sich greifen, die Überversorgung / Unterversorgung wird verschwinden. Alle werden ausreichend zu essen und zu trinken haben. Das Wasser wird wieder sauber und trinkbar sein.

o Außerirdisches Leben: Schon lange sind wir im Kontakt mit außerirdischem Leben, es wurde uns nur verheimlicht. Das wird aufgedeckt werden, und damit ist ein für alle Mal geregelt, das wir nicht allein im Universum sind.

o u.v.a.m.

Das ist nur eine kleine Übersicht über Bereiche, in welchen sich was verändern wird. Vereinfacht kann man sagen, dass sich im Prinzip alles irgendwie verändern wird. Natürlich passiert das nicht über Nacht. Aber es wird sich „in Windeseile“ verändern, weil die Menschheit endlich dazu bereit ist und die Störaktionen derer, die keine Veränderung wollen, immer weniger werden.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.