Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
ein Bürger, wie Du

DEN WEG NACH HAUSE SCHMIEDEN

Startbeitrag von ein Bürger, wie Du am 19.12.2012 21:21

„Der Weg der Arkturianer nach Hause“



Unsere lieben Aufsteigenden.



Ihr befindet euch zwischen zwei Daten, dem 12-12-12 und dem 21-12-12, die so wichtig in eurer Realität geworden sind, weil sie die Erfüllung von Erwartungen oder Enttäuschungen schaffen. Daher werdet ihr alle die Art von Energiefeld wählen, das ihr in eurem Bewusstsein zu halten wünscht. Eure Erwartungen der Erfüllung werden euch ermächtigen, während die Erwartung der Enttäuschung die Macht über euer Leben außerhalb eures SELBST positioniert.

Weil ihr zu eurem mehrdimensionalen SELBST zurückkehrt, in dem ihr der Schöpfer eurer Wirklichkeit seid, werden eure Mächte der Manifestation und mehrdimensionale Wahrnehmungen sich erheblich verstärken. Daher haben die Gedanken und Emotionen, die in eurem Herz und Verstand verweilen, eine erhöhte Möglichkeit der Manifestation. Wenn ihr also die Enttäuschung erlaubt, dass ihr nicht das bekommen werdet, was ihr in eurer Aura wollt, werdet ihr euer Bewusstsein senken, ebenso wie eure Wahrnehmung.



Ihr werdet nicht in der Lage sein, die Frequenz der Wirklichkeit mit eurem Bewusstseinszustand wahrzunehmen. Deshalb werdet ihr auch nicht fähig sein wahrzunehmen, dass eure Hoffnung in jener Frequenz von Wirklichkeit erfüllt wurde. Wie ihr wisst, ist der Prozess der 3D-Manifestation sequentiell langsam und bringt Arbeit mit sich (Widerstand im Verlauf der Zeit). Das Verändern von dreidimensionalen Molekülen erfordert Arbeit, weil sie sich Veränderungen widersetzen und mit der Zeit mitschwingen. Damit existiert Zeit zwischen der Arbeit und der Schaffung und/oder der Änderung.



Glücklicherweise werden durch den Aufstieg die molekularen Drehungen dreidimensionaler Moleküle durch die höheren Frequenzen des Lichts sehr erleichtert, das vom Galaktischen Zentrum ausgeht. Das dreidimensionale Gesetz, dass Änderung durch Arbeit geschaffen wird, beschränkt nicht die höheren Frequenzen des Lichts. Tatsächlich ermächtigen diese höheren Frequenzen des galaktischen Lichts eure angeborene Fähigkeit sehr, mit euren Gedanken und euren Emotionen zu schaffen.



Die 3. Dimension hat Masse, aber Gedanken und Emotionen haben keine physische Masse. Deshalb ist es schwierig, physische Masse mit euren Gedanken und Emotionen zu manipulieren. Allerdings können eure Gedanken und Emotionen im Laufe der Zeit euer Verhalten verändern. Dann wird euer Verhalten zu unterschiedlichen Optionen und Handlungen führen, die euer Bewusstsein erhöhen können.



Während ihr das Bewusstsein erhöht, steigt eure Fähigkeit höhere Frequenzen der Wirklichkeit wahrzunehmen. An diesem Punkt könnt ihr wahrnehmen, dass eure Gedanken und Gefühle den Stoff eurer Realität verändert haben. Unter Stoff Eurer Realität verstehen wir die Dichte der Realität, auf die ihr eure Aufmerksamkeit lenkt. Es gibt unzählige Dichten/Frequenzen von Wirklichkeiten, die um und innerhalb eures mehrdimensionalen Bewusstseins in Resonanz stehen.

Euer dreidimensionales Verhalten ist normalerweise mit eurer Aufmerksamkeit auf die Frequenz der physischen Realität verbunden. Durch den Prozess der Anhebung eures Bewusstseins könnt ihr höhere Frequenzen der Wirklichkeit wahrnehmen. Somit habt ihr die Möglichkeit eure Optionen auszudehnen, indem ihr sie auf eine höhere Frequenz der Wirklichkeit erweitert. Es ist innerhalb dieser etwas höheren Resonanz der Wirklichkeit, dass ihr beginnen werdet, die vielen alltäglichen Wunder zu erkennen, die immer wieder auftreten. Diese etwas höhere Frequenz der Wirklichkeit ist nicht synchron mit der Zeit eures alltäglichen Lebens. Deshalb könnt ihr die Ursache und Wirkung von Gedanken und Emotionen wahrnehmen.



Wenn ihr z. B. unbewusst befürchtet, dass etwas geschehen wird, werdet ihr nicht erkennen, dass eure unbewusste Furcht die treibende Kraft ist das zu schaffen, wovor ihr euch fürchtet, dass es euch geschieht. Deshalb fühlt ihr euch wie das Opfer dieser Ereignisse, obwohl ihr eigentlich der Schöpfer seid. Sobald ihr jedoch eine Erfahrung eines höheren Bewusstseinszustandes habt, habt ihr die Wahl, eure Aufmerksamkeit auf diese Frequenz der Wirklichkeit zu lenken.

Dann könnt ihr aus dieser Frequenz der Wirklichkeit in der Zeit zurückgehen und die Gedanken und Emotionen verstehen, die die Schaffung von jenem besonderen Ereignis bewirkt haben. In dieser Weise werdet ihr euch als Opfer befreien. Überdies könnt ihr lernen, das frühere Gefühl der Furcht zu erkennen und es in Liebe umwandeln. In diesem Fall gingt ihr tatsächlich in der Zeit zurück, um die Schaffung eines unerwünschten Ereignisses zu stoppen, das dabei war, in der Zukunft zu geschehen.



Ihr könnt euch nur von sequentieller Zeit befreien, indem ihr euer Bewusstsein in die höheren Frequenzen von Bewusstsein ausdehnt. Ihr müsst jene Furcht nicht heilen, da ihr bald jenseits seiner Fähigkeit seid, euer Bewusstsein zu beeinflussen. Dreidimensionale Realität ist mit unbekannten Ängsten durchsetzt, die unbewusst mit euch verbunden sind.



Diese verborgenen Ängste beeinflussen eure Entscheidungen auf einer unbewussten Ebene sehr stark. Allerdings wird euer Unbewusstes leichter aus der Perspektive eures überbewussten, höherdimensionalen SELBST identifiziert. Euer höherdimensionales SELBST hat Zugang zu den höherdimensionalen Wahrnehmungen, die euer 3D-Denken zu überladen drohen.



Diese Wahrnehmungen werden zu eurem unbewussten, rechten Gehirn delegiert, das oft für dreidimensionales Denken offline ist. Wenn ihr die Frequenz eures täglichen Bewusstseins erhöht seid ihr fähig, ein größeres Volumen an Informationen wahrzunehmen und zu verstehen. Daher werden eure super-bewussten Wahrnehmungen nicht mehr in den archivierten, ungeöffneten Dateien eures Unbewussten, sondern in eurem Frontal-Lappen eurer mehrdimensionalen Entscheidungs-Prozesse gelagert. Wie wir bereits vorher besprachen, wenn ihr eure Wahrnehmung über die Begrenzungen der dreidimensionalen Zeit erhöht, seid ihr in der Lage Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft innerhalb des JETZT eures mehrdimensionalen Bewusstseins zu halten.



Um Unbewusst genauer zu definieren, müssen wir euch sagen, dass 3D-Gehirn kann nur einen kleinen Prozentsatz unzähliger Informationen delegieren, die in eure 3D-sensorischen Rezeptoren gelangen. Der Rest der >Information schafft es nicht durch das Netzartig-aktivierende System, das ähnlich wie eine Firewall auf eurem Computer ist. Diese Informationen werden noch in eurem Gehirn gespeichert, befinden sich aber hinter der Firewall.

Diese gespeicherten Informationen sind ähnlich wie die Vieren, die euren Computer betreten. Sie sind noch in eurem Computer, aber die Firewall schließt sie aus, mit eurem primären Betriebssystem zu interagieren. Allerdings habt ihr „Reinigungsprogramme“, um diesen Virus von eurem Computer zu entfernen. Angst-Reiz ist wie ein Virus. Er nähert sich leise eurem Betriebssystem.



Allerdings bekommt ihr jetzt ein neues, mehrdimensionales Betriebssystem, das die Wahrnehmung erweitert, sowohl in den höheren, als auch in die niedrigeren Frequenzen der Wirklichkeit. Daher könnt ihr eine unsichtbare Furcht erkennen und bewusst löschen, bevor es in euer Unbewusstes eingebettet werden kann. Ihr könnt wählen gewisse Orte, Menschen und Reize zu vermeiden, die Furcht verursachen und/oder euer Bewusstsein senken.



Während ihr fortfahrt eure mehrdimensionalen Fähigkeiten anzunehmen und zu glauben, könnt ihr euren Fokus der Aufmerksamkeit zu den höheren Frequenzen eures Wahrnehmungs-Feldes anheben. Dann beginnt das, was in den unteren dritten und vierten Dimensionen schwingt, allmählich aus eurer Wirklichkeit zu verschwinden. Zuerst werdet ihr dieses Verschwinden als ein Wissen erfahren, dass eine bestimmte Sache vorkam, aber weil ihr euch den höheren Frequenzen der bedingungslosen Liebe des EINEN übergeben habt, habt ihr gewählt, die Verunreinigung dieser Frequenz zu vermeiden.



Dieses Vermeiden einer Verunreinigung ist ähnlich, wie auf einen Baum zu klettern, um einem wilden Tier zu entkommen. Allerdings ist der Baum euer eigener Baum des Lebens und das wilde Tier ist euer eigenes ursprüngliches Selbst, das im Kampf-/Flucht-Zustand des Bewusstseins eingesperrt ist. Ihr seid nicht arrogant, wenn ihr diese Wahl trefft. Ihr seid ein Pionier. So wie frühere Pioniere von jeder Zivilisation alleine ins Ungewisse gingen um sichere Orte zu finden und sich niederzulassen, seid ihr Frequenz-Pioniere, die sich in die höheren Wirklichkeiten bewegen, um sich niederzulassen.



Ihr habt bereits euren Tunnel von Licht durch die niedrigen Astral-Ebenen und euer Portal der Wahrnehmung kalibriert, um eure Aufmerksamkeit in die höheren Oktaven der vierten und fünften Dimension und darüber hinaus zu lenken. Mit anderen Worten, ihr schafft den Weg zur Neuen Erde. Ihr werdet weder Anerkennung für eure Entdeckung bekommen, noch werdet ihr sie brauchen. Die erhöhte Lebensqualität ist die einzige Belohnung, die ihr benötigen werdet.

Außerdem werdet ihr euch mit dem Einheits-Bewusstsein der höheren Welten vermischen und werdet die Notwendigkeit persönlicher Anerkennung loslassen. Die Tatsache, dass ihr zum Kollektiv beigetragen habt, ist alle Anerkennung, die notwendig ist. Außerdem teilt jeder einzelne, der zur Anhebungs-Frequenz des planetaren Bewusstseins beigetragen hat, seine höhere Wahrnehmung mit euch, genau wie ihr eure höheren Wahrnehmungen mit ihnen teilt. Darüber hinaus werden die Konzepte von du und ich im Einheitsbewusstsein durch uns und wir ersetzt werden.



Es ist innerhalb dieses Einheits-Bewusstseins, dass die Neue Erde geboren wird. Erinnert euch, dass die Nue Erde KEIN Ort ist. Die Neue Erde ist eine Frequenz. Erinnert ihr euch, als eure Frequenz des Bewusstseins viel niedriger war? Erinnert ihr euch daran, als ihr in Verwirrung, Depression, Besorgtheit wart und in eurem Leben gelitten habt, als es gespickt mit ungelösten Herausforderungen und mit Problemen durchsiebt war? Versetzt euch in jene „Zeit“ eures Lebens zurück.



Nun erkennt, wie verbessert euer Leben JETZT ist. Erkennt ihr, wieviel weiser eure Entscheidungs-Findung geworden ist, und wie ihr gelernt habt Probleme zu vermeiden, die euch einmal verwirrten und verärgerten. Gönnt euch den Verdienst für unzählige Wege, in denen euer Leben sich verbessert. Hat. Vielleicht scheint es, dass irgendjemand oder etwas eure Änderung erleichtert hat. Vielleicht scheint es, dass ihr nur Glück hattet.



Allerdings wähltet IHR die Realität, in der diese Menschen und das Glück in euer Leben kamen. Ihr habt euer Bewusstsein in die Frequenz erweitert, in der ihr diese Gelegenheit wahrnehmen und diesen Nutzen akzeptieren konntet. Seht euch bei anderen um, die noch in 3/4-D-Paradigmen gefangen sind. Seht ihr, wie die Lösung für euer Problem nur über eure Anerkennung geht? Habt ihr bemerkt, wie ihr ihnen genau gesagt habt, was sie wissen müssen, um ihr Dilemma zu korrigieren, und sie böse auf euch geworden sind?



Sie sind noch immer in den niedrigeren Bewusstseinszuständen verloren. Sie können sich nicht innerhalb dieser höheren Frequenzen wahrnehmen, daher können sie nicht einmal die Lösung akzeptieren, die ihnen gereicht wird. Wir geben euch diese Information nicht um jene zu beurteilen, die noch verirrt sind, sondern zu erinnern, eure EIGENEN Fertigkeiten zu besitzen. Indem ihr eure eigenen Fertigkeiten besitzt, erhöht ihr euer Selbstwertgefühl.



Durch die Anhebung eures Selbstwertgefühls erlaubt ihr euch die Wahl, um euer Bewusstsein mit einer höheren Frequenz eures mehrdimensionalen SELBST zu verbinden. Vielleicht könntet ihr euch nicht einmal vorstellen, dass dieser Ausdruck eures SELBST existierte, als ihr auch in den Illusionen der niedrigeren Frequenzen der Realität verloren wart. Jemand muss die Verirrten mit ihren eigenen Optionen verlassen und als Pionier den Frequenz-Weg zur Neuen Erde vorbereiten.

Sobald ihr euer Bewusstsein, euren Sinn des SELBST, mit eurer neuen höheren Frequenz der Wirklichkeit verbunden habt, könnt ihr leicht euer Bewusstsein in den Rest der 3. Dimension bi-lokalisiert zurücksetzen, um diese Verirrten zu führen. IHR, unsere lieben Aufsteigenden, seid die Portal-Öffner in die Neue Erde. Diese Portale sind NICHT äußerlich, in einem Baum oder einem Berg. Diese Portale sind in eurem Hohen Herzen.



Ja, es gibt Portale, die außerhalb eures physischen Gefäßes zu sein scheinen. Allerdings, wenn das Portal zu eurem SELBST extern ist, kann es euch nicht zu den Frequenzen des EINEN führen. Diese externen Portale haben und können viele von euch in die höheren Frequenzen der vierten Dimension bringen. Deshalb waren sie wichtig für die spirituellen Führer des Fische-Zeitalters.

Aber das, was einmal oben war, ist jetzt die Mitte geworden. Eure Möglichkeiten haben sich sehr ausgedehnt, weil die kollektiven Energiefelder eures Planeten die 97 % DNA eures mehrdimensionalen SELBST wecken. Ihr würdet ja auch nicht erwarten, dass euer alter DOS-Computer fähig ist, die hochentwickelte Software von heute zu erkennen.



In der gleichen Weise erlauben euch eure 3 % der DNA nicht die notwendige Kapazität und Geschwindigkeit, um in die fünfte Dimension aufzusteigen. ALLE von euch, jeder EINZELNE von euch, erleben eure 97 % DNA in eurem biologischen Computergehirn online kommen. Einige können nicht an die Änderungen glauben und werden zusammen mit ihrem alten Gehirn-Modell kämpfen, statt dem Unbekannten entgegenzusehen.



Allerdings ist die Erde ein Planet des freien Willens und jeder hat das Recht, diese Wahl zu treffen. Schickt deshalb diesen Menschen eure bedingungslose Liebe, denn das ist das EINZIGE Energiefeld, das keinen Einfluss auf eure Entscheidungen hat. Aber sie können wählen ihre Furcht, statt eure Liebe wahrzunehmen. Auch das ist ihre Wahl. Erinnert auch, eure Liebe ist bedingungslos. Deshalb, ob sie diese nun akzeptieren oder nicht, hat nichts mit euch zu tun.

Ihr habt gelernt, jeden Anreiz eurer Wahrnehmungen bewusst zum höchstmöglichen Ausdruck zu modulieren, den ihr als WIRKLICH annehmen könnt. Während ihr immer mehr eure höheren Frequenz-Wahrnehmungen annehmt und GLAUBT, werden sie normal werden. Dann könnt ihr mit einer neuen Basis eure bewussten Wahrnehmungen in höhere und höhere Ausdrücke jeder Wirklichkeit als NORMAL ausdehnen.



Als ein Beispiel wollen wir uns auf eine vereinigte Wahrnehmung aus der 3D-Perspektive konzentrieren und werden auf der Skala des Bewusstseins die Wahrnehmung verschieben. Lasst uns den 12-12-12 als Beispiel nehmen, da er sehr unterschiedliche Dinge für verschiedene Menschen bedeutete. Viele waren sich der Bedeutung dieses Datums nicht bewusst, während andere große Erwartungen hatten.



Jene, die ahnungslos waren, sahen den 12-12-12 als einen normalen Tag mit seinen zu erfüllenden Pflichten. Jene, die erwarteten enttäuscht zu werden, wurden tatsächlich durch ihren niedrigeren Zustand des Bewusstseins enttäuscht, da sie nur das statische Reich der dritten Dimension wahrnahmen. Jene, die den Planeten zu verlassen erwarteten, weil sie „hier raus“ wollten, sind immernoch hier. Hinauswollen ist ein Konzept, das euer Bewusstsein senkt was dazu führt, dass ihr eure höhere Frequenz-Erfahrungen nicht wahrnehmt.



Es gab auch jene, die keine Erwartungen hielten und sich einfach dem Moment übergaben. Während sie sich dem Unbekannten übergaben, dehnte sich ihr Bewusstsein aus und sie konnten wahrnehmen/FÜHLEN, wie sich ihr Energiefeld erweiterte. Einige konnten diese Verschiebung wahrnehmen, wurden aber enttäuscht, weil es nicht genug war, was ihr Bewusstsein in Mangel und Enttäuschung senkte.



Auf der anderen Seite übergaben sich einige dem Unbekannten OHNE Erwartungen. Sie übergaben sich dem Dienst an Gaia und ALLEN ihren Bewohnern. Weil sie keine egoistischen Erwartungen hatten, dehnte sich ihr Bewusstsein aus, genau wie ihre Wahrnehmungen. Aber diese Erweiterung der Wahrnehmung war für viele ziemlich überwältigend und ließ sie sich müde fühlen, verwirrt und sogar seltsam ruhig und distanziert.



Wir sagen euch allen, dass es keine richtige oder falsche Antwort gibt. Dies ist euer Aufstieg, und IHR wählt den Weg, der euch zu euren höheren Ausdrücken führt. Einige von euch werden bei der Schaffung der Neuen Erde behilflich sein, und andere werden sich in höhere Ausdrücke ihres SELBT bewegen. Einige werden bi-lokalisieren und beide Möglichkeiten leben. Andere wählen vielleicht sogar, in ihrem Erden-Gefäß so lange wie möglich zu bleiben, damit sie Gaia und ihren Bewohnern helfen können.



ALLE von euch folgen ihrer inneren Führung. ALLE von euch sind schöne Lichter bedingungsloser Liebe, die in höhere Welten strahlen, höher als ihr euch vorstellen könnt. Wir, eure Galaktische Familie sehen euer großes Licht und fühlen uns geehrt, eure Familie zu sein. Genießt euren Aufstieg. Ihr habt dafür gearbeitet und für zahllose Inkarnationen auf diese Erfahrung gewartet.



Erinnert euch daran, dass IHR große Pioniere seid, die den Weg nach Hause schmieden.

Wir lieben und unterstützen euch bedingungslos.



Die Arkturianer

http://www.torindiegalaxien.de/arkturia11/161212weg-hause.html

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.