Fühlt die Umarmung des Zuhauses

Startbeitrag von ein Bürger, wie Du am 18.02.2013 19:36

Jeshua, gechannelt von Pamela Kribbe

Liebe Freunde, ich bin Jeshua. Ich bin Euer Bruder. Empfangt mich in Eurer Mitte. Ich gehöre zu Eurer Familie. Ich möchte, dass Ihr mich als Euren Bruder seht, als das menschliche Wesen, das ich unter Euch war.

Ich bin so glücklich, bei Euch zu sein. Ich sehe Eure Schönheit und Eure Ausstrahlung. Ihr wisst ja, dass ich Euch nicht belehren will, Euch sagen, wie Ihr Euch verhalten sollt oder was Ihr glauben sollt. Mein tiefster Wunsch ist, Euch zu berühren und Euch daran zu erinnern, wer Ihr seid. Erlaubt mir, Euch zu berühren. Ich möchte, dass Ihr Eure eigene Großartigkeit erkennt. So schaut mir in die Augen. Stellt Euch vor, dass ich vor Euch stehe. Und schaut mich an, schaut mir in die Augen. Fühlt Ihr unsere Einheit? Ihr seid von meiner Energie berührt. Erkennt sie wieder, als die Energie Eures Zuhauses! Und meine Botschaft an Euch ist, dass Ihr jetzt nach Hause kommen könnt. Hier ist Euer Zuhause. Und ich bin hier, um Euch zu Hause willkommen zu heißen.

So stellt Euch vor, Ihr seid jetzt zu Hause und Ihr könnt Euch entspannen. Ihr könnt voll und ganz Ihr selbst sein; Ihr braucht überhaupt nichts zu verstecken. Nicht Eure Ängste, nicht Eure Zweifel, nicht Eure Furcht und viel wichtiger: Ihr braucht Eure Großartigkeit nicht zu verstecken.

Ihr seid durch das Universum gereist – Ihr seid ewige Wesen. Wie ist es möglich, dass Ihr so klein über Euch selbst denkt? Besonders zu dieser Zeit auf der Erde ist so wichtig, dass Ihr Euch erinnert, wer Ihr seid. Ihr seid jetzt dazu bereit, vorwärts zu gehen und die Vergangenheit hinter Euch zu lassen. Es ist wahr, dass Ihr alle sehr tiefen Schmerz und Verletzungen aus der Vergangenheit in Eurem Innern tragt. Oft macht Euch dieser Schmerz blind und Ihr erkennt nicht mehr, wer Ihr jenseits dieses Schmerzes, dieser Angst seid. Ihr seid von ihm wie hypnotisiert, und oft wird dies von den angstvollen Glaubenssätzen Eurer Umgebung und der Gesellschaft verstärkt. Ihr bleibt dann in einer niedrigen Schwingung stecken und gleichzeitig schwingen Euer Herz und Eure Seele auf einem hohen Level. Dies zu sehen, tut mir weh, da ich Eure Weisheit und Eure hohe Schwingung deutlich sehen kann. Ich wünschte, Euch einen Spiegel vorhalten zu können, denn wahrlich, all Eure Lebensfragen werden nicht von irgendeinem Wissen oder einer Autorität außerhalb von Euch beantwortet, sondern von Eurer eigenen angeborenen Weisheit. Indem Ihr Euch an Euer wahres Wesen erinnert, Eure Seele, ist Euch alles Wissen zugänglich, das Ihr braucht.

Wenn Menschen das Bedürfnis haben zu channeln, also nach außen zu kanalisieren, was sie in ihrem Herzen wirklich wollen, verbinden sie sich mit der Energie von Zuhause, ihrem wahren Sein. Sie sehnen sich nach dieser Schwingung. Und es ist nur zu natürlich, diese Sehnsucht zu haben. Es ist hingegen nicht natürlich, in einem angespannten, sorgenvollen Geisteszustand zu leben. Daher ermutige ich Euch zutiefst, diesem Verlangen in Euch zu folgen. Was Ihr wirklich wollt, ist Eure Seele auf der Erde zu manifestieren. Es gibt Momente, in denen Euch leicht fällt, Euch mit Eurer höheren Schwingung und den Führungswesen, die Euch umgeben, zu verbinden. Betrachtet Euren Alltag und schaut, wann Ihr Euch entspannt fühlt und im Fluss seid; wann Ihr Euch friedvoll und inspiriert fühlt. In diesen Momenten ist es am einfachsten für Eure Seele, Euch zu erreichen. Die Herausforderung für Euch ist : diesen Fluss, diese Verbindung weiter aufrecht zu erhalten, auch wenn Ihr niedrigen Schwingungen, wie Angst und Ärger, ausgesetzt seid.

Manche von Euch fühlen, dass sie sich von der Welt dieser niedrigen Schwingungen zurückziehen möchten, denn dann wird es einfacher, in den friedvolleren und höheren Schwingungen, die für Euch so natürlich sind, zu bleiben. Und ich verstehe dieses Verlangen. Aber damit Ihr wirklich ganz gesund werdet, müsst Ihr erkennen, dass die niedrigen Schwingungen, die Ihr in der Welt seht, auch in Euch sind. Auch Ihr habt Angst, Groll, Traurigkeit. Daher ist die wahre Herausforderung für Euch als menschliche Wesen hier auf der Erde, diese niedrigen Schwingungen zu umarmen – mit dem Licht Eurer Seele. Vor der Welt zu fliehen, wäre vor Euch selbst zu fliehen. In dieser Zeit auf der Erde ist extrem wichtig, dass Menschen, die ihre Seele channeln, sie hierher kanalisieren, auch gut geerdet bleiben und in der Welt sind. Wir brauchen Euch hier!

Und die wunderbare Nachricht, die ich für Euch heute habe, ist, dass Ihr jetzt auf der Erde Euch tatsächlich als diejenigen zeigen könnt, die Ihr wirklich seid. Ihr tragt in Euch so viel Angst und schlechte Erinnerungen daran, wie es war, wenn Ihr in der Vergangenheit Euer wahres Selbst auf der Erde gezeigt habt. Ihr habt so oft gefühlt, dass Ihr anders seid; Ihr fühltet Euch als Fremde oder Outsider der Gesellschaft. Aber wenn Ihr Euch jetzt die menschliche Gesellschaft auf der Erde anschaut, dann seht Ihr: Hier ist gegenwärtig eine Krise im Gange. Wenn Ihr sie auf der energetischen Ebene betrachten würdet, würdet Ihr erkennen, dass es hier noch eine große Dichte, angstvolle Gedankenmuster, gibt. Aber in dieser Schicht der Dichte tauchen immer mehr offene Löcher, wie man sie nennen könnte, auf. Allgemein öffnen sich die Menschen für etwas anderes, für eine Führung anderer Art. Sie können sich nicht mehr an äußerlichen Sicherheiten festhalten. Die Menschheit insgesamt verlangt und braucht einen Bewusstseinssprung nach vorn. Es ist wichtig, dass Ihr wisst, wo Euer Platz ist, Euer natürlicher Platz innerhalb dieses Energiefelds.

Es ist wahr: Ihr seid wirklich anders. In Eurem Herzen spielt sozusagen eine andere Melodie und Ihr könnt ihr treu bleiben. Aber nichtsdestotrotz ist Euer Platz in dieser Welt. Und ganz besonders dann, wenn Ihr Eure niedrigsten Schwingungen mit Eurem Licht umarmt, erlangt Ihr wahres Verständnis dafür, was andere Menschen durchmachen. Dies befähigt Euch, andere Menschen mit Mitgefühl zu sehen, obwohl sie sehr anders sind als Ihr. Das bedeutet nicht, dass Ihr mit ihnen zusammen leiden müsst. Ihr könnt Bewohner der Neuen Erde sein, und gleichzeitig noch hier anwesend bleiben. Ihr könnt Euren eigenen höchsten Schwingungen treu bleiben, und trotzdem unter niedrigeren Schwingungen leben. Dies ist ein Zeichen für wahre Reife einer Seele: Dass Ihr wisst, wer Ihr seid; dass Ihr Euch von der Gesellschaft nicht abgelehnt fühlt; dass Ihr versteht, dass Ihr hier seid, um ein neues Bewusstsein einzubringen. Und Ihr seid jetzt so sehr willkommen, hier auf der Erde!

Meine Botschaft heute ist zweierlei. Auf der einen Seite bin ich voller Freude und einem Gefühl von Feierlichkeit, weil ich Eure Schönheit so klar sehe und weil ich sehe, dass Ihr bereit seid für einen Sprung nach vorn. Aber ich sehe auch das Ausmaß, mit dem die Vergangenheit Euch noch hält und Euch durch Eure Ängste und Zweifel herunterzieht. Deshalb möchte ich auch sehr ernst zu Euch sprechen. Es passiert so leicht, sich von diesen niedrigen Schwingungen heruntergezogen zu fühlen, weil es noch immer sehr viel Dichte auf der Erde gibt. Deshalb möchte ich Euch aufwecken! Ganz besonders in den Momenten, in denen Ihr Euch so down fühlt. Bitte erinnert Euch in diesen Momenten: Ihr seid schon fertig, Ihr seid ausgereift, Ihr seid ganz!

So ende ich mit der Bitte, dass Ihr Euch selbst durch meine Augen anschaut. Ich sehe sowohl Eure Schönheit, als auch Eure Verletzlichkeit. Ich habe kein Urteil oder was auch immer über Eure niedrigeren Schwingungen, Eure Gefühle von Angst. Spürt es! Fühlt, dass ich Euch alle annehme! Fühlt die Umarmung des Zuhauses!

Vielen Dank!


© Pamela Kribbe

http://www.jeshua.net/de/

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.