Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gerry

Freie Energie im Überfluß - Die Raumenergie wird nutzbar

Startbeitrag von Gerry am 11.03.2013 15:46

Quanten Äther

Freie Energie im Überfluß - Die Raumenergie wird nutzbar

Ulrich F. Sackstedt stellt Energiewandlungsverfahren aus Quellen vor, die von der Schulphysik noch kaum akzeptiert sind. Diese könnten das drohende Szenario zukünftiger Energieengpässe abwenden. Denn eine immer größer werdende Zahl von unabhängigen Forschern und Technikern arbeitet an der Umsetzung entsprechender Ideen für die Nutzung von Energie im Überfluß, die uns umgibt.

Der Autor erläutert Grundlagen der Quantenäther-Vorstellung und präsentiert Zukunftstechnologien zur Energiewandlung und -nutzung, aber auch zur Informationsübertragung und zu Materialtechniken. Mehrere Gastbeiträge von Kennern der Materie der Raumenergie ordnen die Thematik. Auch weniger bekannte Erkenntnisse von Nikola Tesla und Viktor Schauberger, den Vätern der freien Energie, kommen zur Sprache.


(Zur Buchbestellung: anklicken)


Über den Autor

Ulrich F. Sackstedt, Jahrg. 1946, studierte u.a. Naturwissenschaften und beschäftigte sich viele Jahre mit Elektronik und Hochfrequenztechnik. Seit einigen Jahren befasst er sich mit neuen Energieformen, neuen Technologien und neuen, ganzheitlich strukturierten Denkweisen. Er pflegt Kontakte zu eigenständig forschenden Wissenschaftlern, Erfindern und Unternehmern, die sich mit diesen Themen ernsthaft auseinandersetzen, um echte Alternativen im Gegensatz zu den bisher als Alternativen gepriesenen Vorgehensweisen zu schaffen.

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.