SaLuSa – 22.3.2013: Das LICHT übernimmt die Regie auf eurer Erde

Startbeitrag von Gerry am 22.03.2013 13:58


– durch Mike Quinsey –

Es geschieht so Vieles auf eurem Planeten, dass es für immer mehr Menschen sehr deutlich wird, dass die verheißenen Veränderungen auf gutem Wege zu ihrer Verwirklichung sind. Für euch, die ihr euch inmitten von alldem befindet, was da vor sich geht, ist es jedenfalls keine einfache Zeit. Aber ihr habt euch diesen Zeitpunkt selbst gewählt, um hier auf der Erde sein zu können, – als wichtigen Bestandteil eurer Erfahrungen, die euch auf eure künftigen Aufgaben vorbereiten. Mit der Zeit werden Viele unter euch als Mentoren für weitere aufstrebende Zivilisationen hervortreten. Das wird eure Art des Dienstes sein, wenn ihr eine höhere Verständnis-Ebene erreicht habt, die euch den Status des Meisters einbringt. Das sind ganz natürliche Fortschritte für euch, je mehr ihr aus dem LICHT lebt und danach trachtet, auch Andere mit euch zu erhöhen.

Die Ordnung, die ihr im Universum betrachtet, kommt von all jenen Seelen, die zu der Erkenntnis gelangt sind, dass da am Ende nichts anderes als LIEBE wirksam ist und dass alles Leben sich um sie dreht und seine Existenz darin hat. Auch jetzt steigt ihr weiter auf, und euer Gewahrsein ist dergestalt, dass ihr die erstaunliche Macht der LIEBE begreift. Sie ist das Leben selbst, und sie ist die mächtigste Kraft im Universum, die euch befähigt, euch immer weiter aufwärts durch die Dimensionen zu bewegen. Inzwischen wurdet ihr schon oft genug darüber informiert, dass die Art eurer Erfahrungen in den niederen Dimensionen ein ‘Experiment’ darstellt, um herauszufinden, wie ihr – als (eigentliche) Wesenheiten des LICHTS – wieder zu eurem wahren Selbst zurückfinden könnt. Die niederen Dimensionen sind nie und nimmer eure wahre Wirklichkeit und werden es auch niemals je sein, denn eure Original-Heimat zwischen den Sternen ist es, wo ihr in totaler Einheit und LIEBE als EINS gelebt habt. Die Dualität war ein Weg, Trennung, Spaltung und die Erfahrung sowohl der Finsternis als auch des LICHTS in ein und derselben Dimension zuzulassen.

Wir von der Galaktischen Föderation des LICHTS stellen fest, dass ihr in eurem Bewusstseins-Niveau derartige Fortschritte gemacht habt, dass ihr das Goldene Zeitalter bereits erkennen und visualisieren könnt. Das ist eine wunderbare Leistung, und da ihr weiterhin euren Fokus darauf ausgerichtet haltet, beschleunigt ihr den Zeitlauf, sodass es sich für euch manifestieren kann. Das LICHT übernimmt die Regie auf eurer Erde, und so müsst ihr nicht länger besorgt sein wegen noch vorhandener Finsternis, denn diese wird durch massive Ströme des LICHTS transmutiert. Die Antworten auf eure Probleme sind bereits gefunden und werden von unseren Verbündeten bereits übernommen. Die Wohltaten dieser ‘Antworten’ werden eingeführt, und freie Energie steht da an erster Stelle; aber ihr dürft nun auch nicht gleich zu viel auf einmal erwarten sondern solltet euch auf eine stetige und gut vorausgeplante Einführung einstellen. Wir können die Entwicklungen nicht erzwingen, werden aber den darin Involvierten unsere Unterstützung, Versorgung und unseren Schutz gewähren.

Lange habt ihr auf gewisse sichtbare Veränderungen gewartet, während gleichzeitig hinter den Kulissen viel geschehen ist, was mit Einfluss und Inspiration zu tun hatte. Wenn ihr unserer beratenden Führung gegenüber offen seid, seid versichert, dass wir sie euch gewähren, und ihr könnt uns jederzeit darum bitten. Wenn eure Bitte dem Wohl Aller dient, werden wir unser Bestes tun, zu garantieren, dass ihr die Hilfe bekommt, die ihr benötigt. Oftmals sind wir die unsichtbaren Lichtarbeiter an eurer Seite, und wir geben euch unsere Liebe und unsere Führung. Natürlich sind wir ständig damit beschäftigt, Mutter Gaia zu helfen, und ihr werdet bemerkt haben, dass die Geschehnisse, die mit ihr und ihren physischen Veränderungen verbunden sind, recht milde verlaufen sind. In der Tat: je höher ihr euer Bewusstseins-Niveau anhebt, desto einfacher wird sich das alles vollziehen.

Ihr empfangt immer mehr Energie von außerhalb der Erde, und sie kommt aus vielen Quellen zu euch. Eure Frühjahrs-Sonnenwende ist ein kraftvolles Beispiel dafür, und viele, viele Menschen werden die Wirkung gespürt haben. Es ist eine erhebende Energie, die euch das gibt, was ihr zuweilen den ‘Wohlfühl-Faktor’ nennt, ein wunderschönes Gefühl der Ruhe und Zufriedenheit. Behaltet es bei, dann werdet ihr bemerken, dass manche Mitmenschen die Veränderung in euch spüren können, und sehr bald wird dies euer normaler Seinszustand werden. Stellt euch eine Welt voller Seelen vor, die alle Eins geworden sind und permanent in LICHT und LIEBE leben – denn das wird mit eurem Fortschreiten in Richtung 5.Dimeniosn so kommen. Einige unter euch sind dem bereits sehr nahe, und sie sind diejenigen, die den Weg weisen werden. Durch euer Beispiel werden Viele folgen – auf dem Weg, den ihr geebnet habt. Ihr befindet euch in ganz wundervollen Zeiten, in denen praktisch alles möglich ist; schränkt deshalb in keiner Weise eure Ambitionen oder euren Glauben an euch selbst ein.

Während die Finsternis – sowie jene, die verantwortlich hinter ihr stehen –, dem Licht der Öffentlichkeit ausgesetzt sind, bitten wir euch noch einmal, dass ihr der natürlichen Gerechtigkeit ihren Lauf lasst. Wisst, dass jede einzelne Seele sich irgendwann für ihre Vergehen an der Menschheit wird verantworten müssen; hingegen werden geringfügige Irrtümer als Bestandteil eures Lernprozesses akzeptiert. Wir betonen erneut, dass es nicht um Bestrafung als solche geht; ihr selbst trefft die Wahl, wie ihr Fehlverhalten zu korrigieren und zu überwinden gedenkt. Gott gibt euch nicht den freien Willen, um euch dann ernstlich eure Fehler vorzuhalten. Nur dort, wo der absichtliche Versuch vorliegt, einer anderen Seele zu schaden oder sie zu töten, ruft dies nach weiteren Erfahrungen, die euch den Irrweg eures Vorgehens lehren. Das ist Karma – und wird Bestandteil eures Lebensplans sein, wenn ihr diese Erfahrungen durchlebt. Alles wird mit größter Liebe und Aufmerksamkeit getan, um euch durch eure Erfahrungen hindurchzuhelfen. Eure Geistführer und eure Engel tun weitaus mehr, als euch normalerweise klar ist, und sie sind allezeit mit euch auf eurer Lebensreise.

Wir von der Galaktischen Föderation des LICHTS haben hochrangige Leute bei euch gedrängt, voranzumachen mit ihren Bemühungen, die Enthüllungen in irgendeiner Form in Gang zu bringen. In mancher Hinsicht ist das aber eigentlich auch kaum noch nötig angesichts unserer Präsenz an eurem Himmel und so vieler Berichte und Artikel über uns. Das wird die große Mehrheit unter euch nicht überraschen, aber es hängt immer noch davon ab, wie weit diese Enthüllungen gehen, wenn es darum geht, unsere Verbindung zu euch zu offenbaren. Allein in diesem jetzigen Jahrhundert habt ihr bereits noch viele weitere historische Beweise über uns und unseren seit vielen Jahrtausenden bestehenden Kontakt mit euch entdeckt. Das kann nicht länger ignoriert oder geleugnet werden, es sei denn von Leuten mit einer starren Glaubenshaltung. Wir würden gerne eine Situation erleben, wenn eure Regierungen zugeben, dass sie schon seit fast 100 Jahren Kontakte mit uns unterhalten haben, und bestätigen, dass wir uns ihnen immer wieder in Liebe und Frieden genähert haben. Das dürfte so manche Zweifel verringern, die einige Leute noch immer hegen, weil sie glauben gemacht wurden, wir seien wie jene ‘Monster’, die in euren Science-Fiction-Romanen und -Filmen dargestellt wurden.

Ich bin SaLuSa vom Sirius, und ich muss den Lichtarbeitern gratulieren dazu, dass sie sich auf eine neue Schwingungs-Ebene eingelassen haben, die sie vorwärts ins Neue Zeitalter befördert. Ihr habt genau so viel wichtige Arbeit wie bisher zu tun, wenn nicht sogar noch mehr, da ihr die Bevölkerung auf ‘die letzte Runde’ und auf das Überqueren der Ziellinie vorbereitet. Der Sieg gehört euch, und der Preis gebührt euch, und nie wieder werdet ihr ‘Trennung von Gott’ und Trennung von eurer wahren Heimat zwischen den Sternen erfahren müssen. Wir lieben euch und eure Absicht, zu eurem künftigen Platz neben uns zu finden – als wahrhaftige Galaktische Wesen.
Danke, SaLuSa!

Mike Quinsey
Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org
Quelle Text engl.: SaLuSa

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.