Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
ein Bürger, wie Du

Das BGE (Bedingungsloses Grundeinkommen) 2.0

Startbeitrag von ein Bürger, wie Du am 07.04.2013 21:33

.....
Das BGE 2.0 bedeutet:

Wer arbeiten will, findet eine gut bezahlte Arbeit.
Wer nicht arbeiten will, muss nicht arbeiten.
Wer nicht arbeitet, erhält mindestens 2.000 € netto im Monat.
Die 2.000 € Mindesteinkommen für Nicht-Arbeit sind die Referenz für das Einkommen der Arbeitenden: Je mehr Geld es ohne Arbeit gibt, desto mehr Geld zahlen Unternehmen, um Menschen zur Arbeit zu motivieren (mehr).
Einzige Bedingung, um ein BGE 2.0, also Angestelltenverhältnisse als "abwesender Arbeitnehmer" zu erhalten, ist die deutsche Staatsbürgerschaft oder eine Arbeitserlaubnis in Deutschland (wie auch beim alten BGE).
Die Lebenshaltungskosten steigen nicht (siehe unten in der Tabelle "Vergleich).

Wie sehr sich das BGE 2.0 bzw. das BBM auch für Unternehmen lohnt, ...

http://www.bandbreitenmodell.de/bge

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.