Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gerry

Goldpreis-Drückung oder Goldraub?

Startbeitrag von Gerry am 20.04.2013 08:06

Die derzeitige Monster-Goldpreisdrückung von $1600/oz runter auf unter $1400 ist einzigartig. Ähnliches haben wir nur in 2008 beim Lehman Untergang gesehen. Also muss es ein „Riesenproblem“ im Finanzsystem geben.

Die Leser von www.hartgeld.com haben schon lange darauf gewartet. Der Endkampf am Goldmarkt und um das Finanzsystem hat begonnen. Dabei wollten die Insider noch möglichst viel Gold & Silber einstreichen, denn dieses wird nach Ende dieses Kampfes enorm wertvoll werden. Aber das Publikum macht mit und kauft alles Gold und Silber weltweit auf, das es noch bekommen kann.

Lest hier diesen Beitrag von Walter K. Eichelburg

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.