Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren
Beteiligte Autoren:
ein Bürger, wie Du

~ Meteore ~ Die Saat des Lebens ~ Wer hat die Pyramiden gebaut?

Startbeitrag von ein Bürger, wie Du am 20.04.2013 21:42

Grüße,



Grüße von Zuhause, ich sollte eigentlich nicht hier sein, weil ich Elrah vom Rhythmischen Dienst bin und der Zeit-Hüter in einem Moment hereinkommen wird, aber ich musste kommen, um euch eines von meinem Lächeln zu geben. Da geht ihr! Vergesst es jetzt nicht, weil ihr immer zu ernst seid. Ich werde euch über eurer Schulter erscheinen und in einer so albernen Weise lächeln, dass ihr zurücklachen müsst. So, das ist die Idee. Ihr Menschen seid manchmal viel zu ernst, und ich möchte euch einfach nur sagen, habt einen wunderbaren Tag ~ stimmt ihr mir zu? Ein gutes Gespräch. Espavo



Der Hüter der Zeit tritt ein



Grüße von Zuhause, ihr Lieben, ich bin der Hüter der Zeit und mein Bruder ist der Verrückte, je, das ist er, und ich liebe ihn sehr. Willkommen, ihr Lieben, ich bin der Hüter der Zeit. Ich möchte euch heute ein wenig auf eurer Reise begleiten und euch ein paar Dinge erklären, die auf dem Planeten Erde stattgefunden haben, aber ihr müsst auch beachten, wo ihr in der Zeitlinie seid. Es war eine sehr wichtige kritische Masse, die stattfinden musste, bevor ich beginnen konnte, eine dieser Informationen freizugeben, und die ist jetzt erreicht. Es war eine kritische Zeit für die Menschen ~ die ganze Menschheit ist durch dieses unglaubliche Portal gegangen, das am 12. Dezember begann und sich bis zum 21. Dezember 2012 erstreckte, und ihr seid jenseits dieses Portals aufgetaucht, ahnungslos darüber, was sich geändert hat. Heute möchte ich einige der Auswirkungen des Portals mit euch teilen, durch das ihr in eure neue Welt gegangen seid und in der ihr euch bemüht, euch jetzt zu akklimatisieren. Elrah wollte hereinkommen und sein Lächeln mit euch teilen, damit ihr euch wieder erinnert, das Leben ein wenig leichter, ein wenig bequemer zu nehmen.



Der Universelle Mensch

Also, warum regnet es jetzt Meteore? Wundert sich jemand darüber? Ich möchte euch darüber erzählen, weil es viele Ereignisse auf dem Planeten Erde gibt, die bis jetzt nicht mit euch geteilt werden konnten. Ein Willkommen also an alle Erdenbürger und ich sage das im Scherz, weil keiner von euch, nicht ein einziger von euch, von der Erde ist. Ihr alle begannt in einem anderen Teil des Universums, irgendwo in einer anderen Dimension von Zeit und Raum, in einer perfekten Verbindung, und wo alle Elemente für euch vorhanden waren, um euer Leben in irgendeiner Form zu erleben. Viele Male seid ihr nach Zuhause zurückgekehrt und ihr bemerktet, dass Spirits von Zuhause verschiedenartige Persönlichkeiten zu haben schienen. Ich will damit sagen, dass wir als Spirits tatsächlich viel verschiedenartiger sind, als sogar die Menschen. Ihr untersucht gegenwärtig den Mars stärker, weil euch jetzt eure Technologie in die Lage versetzt, mehr vom Mars, eurem Schwester-Planeten, zu studieren. Gerade jetzt sind eure Wissenschaftler verzweifelt auf der Suche nach allen Formen des Lebens oder vergangenen Leben. Es wird ein wenig Zeit benötigen, aber sie werden es finden. Ihr werdet Leben entdecken, aber was ihr nicht wissen werdet ist, dass es eures ist, denn es gab menschliches Leben auf dem Mars. Vieles von dem was ihr menschlich nennt, ist eine Schablone, die in vielen Orten im gesamten Universum existiert. Ihr werdet ziemlich enttäuscht sein, wenn tatsächlich ein Raumschiff euren Planeten anläuft und jemand kommt heraus und sieht wie ihr aus. Ihr werdet sagen: „Oh nein, er muss von der Erde sein. Er kann nicht aus dem Universum sein. Bitte, schickt die Personen mit den kleinen lustigen Antennen auf dem Kopf.“ Ihr seid daran gewöhnt, auf diese seltsame Weise zu denken. Sucht eure eigene Reflexion im Himmel, ihr Lieben und ihr werdet beginnen es zu sehen.

Eine Andere Erde ~ Ein Anderes Ihr

Wie ich bereits vor einigen Monaten mitteilte, ist die Erde von einem entfernten Planeten, sehr weit weg, mit beinahe den gleichen Technologien gefunden worden, wie eure. Sie haben einen Planeten entdeckt, der einen kleinen blauen Ring um sich hat, von dem sie glauben, dass der Leben bedeutet. Sie haben im gesamten Quadranten des Universums gesucht, um dieses Leben zu finden. Nun haben sie euch schließlich entdeckt. Sie verfügen nicht über die Technologie, dorthin zu reisen, oder die Technik euch wissen zu lassen, dass sie euch gefunden haben, aber es ist nur eine Frage der Zeit, bis ihr beide euch in Verbindung setzt. Ihr beide könnt die Technologie entwickeln um zu beginnen miteinander zu kommunizieren. Wenn ihr das macht, wird es zuerst ein wenig beängstigend sein, weil sie euch so ähnlich sein werden, obwohl ihr etwas völlig anderes erwartet habt. Ihr erwartet einfach etwas völlig anderes. Viele von ihnen scheinen euch sehr ähnlich. Die meisten sind ein wenig größer oder kürzer, und ihr werdet leicht die Unterschiede aufzählen können. Aber wir möchten euch auch darauf hinweisen, dass ihr es seid, die das Paradebeispiel der Inkarnation in seiner höchsten Form sind. Diese Form wurde wieder und wieder umgewandelt, um das Konzept eines Spirits, der als physisches Wesen verkörpert, zu perfektionieren und ihr benutzt jetzt die höchsten Schablonen, damit dies geschieht. Deshalb werdet ihr auch ähnliche Schablonen in unterschiedlichen Quadranten des Universums sehen, wenn ihr schließlich beginnt, dies geschehen zu lassen.

Was ist durch dieses Portal geschehen? Nun, die Erde hat Richtlinien gehabt, die durch eure eigene Bereitschaft und eure Anstrengungen, oder durch die Bereitschaft und Anstrengungen anderer existierten, die vorher hier auf der Erde gewesen sind. Ihr seid nicht die ersten Menschen auf der Erde. Es hat viele Zyklen der Menschheit auf der Erde gegeben. Fünf von ihnen, die wir deutlich durch die Geologie, wie ihr es nennt, durch unsere eigenen Studien zählen können. Ihr könnt andere Formen von Leben finden, die sogar noch vor den Dinosauriern existierten, von denen ihr immer noch auf der Erde keine Ahnung habt. Deshalb lasst mich eine kleine Geschichte mit euch teilen, um euer Interesse zu wecken. Ich werde euch im Laufe der Zeit mehr Informationen geben, damit ihr die ganze Geschichte versteht, denn es ist eine ziemlich lange Geschichte, die nur in kleinen Teilen aufgenommen werden kann. Lasst uns zurück zum Anfang eurer Inkarnationen oder eurer Lebenszyklen auf der Erde gehen, wenn man so will. Es ist viele Male geschehen, dass das meiste Leben auf dem Planeten Erde vernichtet wurde, um nur ganz langsam zurückzukommen. Ihr habt dies immer und immer wieder geschehen sehen. Das letzte Mal ist euch durch eure Wissenschaft bewusst, es war, als die Dinosaurier getötet wurden. Als die Dinosaurier starben, wurde das meiste Leben auf der Erde ausgelöscht, indem es von einer unglaublichen Menge Staub ~ einem Sturm, der so viel Staub trug, dass die Sonne buchstäblich blockiert wurde.

Ihr konntet in keiner Form dort leben, aber es gab einige Dinge, die jene Zeitlinie überstanden. Die Schaben gehören dazu. Ihr seid nicht begeistert darüber? Ist es nicht wunderbar, dass es so etwas gibt? Sehr wenige Lebensformen machten es auf die gleiche Weise durch. Ihr schaut euch zurzeit den Mars an, und wenn ihr schließlich zur Venus gelangt, über die ihr in diesem Moment sprecht, werdet ihr fähig sein, die Entdeckungen zu vergleichen und eine gewaltige Menge über euch selbst und eure Geschichte lernen.

Meteore ~ Die Saat des Lebens

Venus und Mars sind zwei Planeten, die euch umgeben, aber was sind die nächsten? Die nächsten existieren nicht. Sie schafften es nicht so weit, denn sie wurden auseinander gerissen. Ich gebe ihnen keinen Namen, sondern rufe sie einfach, weil es viele Namen gibt, die aufgetaucht sind, um diese fehlenden Planeten in eurem Sonnen-System zu beschreiben. Sie explodierten und es war leicht zu sehen, was passierte, denn sie konnten ihre Balance nicht mit der Balance von Jupiter aufrechterhalten, der sehr stark an ihrem Magnetkern zog. Es war eine sehr große Herausforderung wegen des magnetischen Feldes und auch wegen des Gravitations-Feldes des Planeten Jupiter, die sie im Grunde über viele Tausende von Jahren auseinander riss. Wo die Planeten um die Sonne kreisen würden, gibt es jetzt einen riesigen Asteroiden-Gürtel, bestehend aus mehr als 2-Millionen Asteroiden. Es ist euch seit einiger Zeit bekannt. Er nimmt eigentlich den Platz des Planeten ein, der dort gewesen wäre, aber jetzt gibt es eine riesige Staubwolke draußen im Raum mit großen und kleinen Flecken von dem, was ihr kosmischen Staub nennt. Wir sagen euch ihr Lieben, diese tragen Lebensformen und die Saat universellen Lebens. Es gab auf diesem Planeten Leben, bevor er explodierte, bevor er sprichwörtlich gleichzeitig auseinandergerissen und ein Sandkorn wurde. Es geschah sehr schnell und es gibt immer noch Beweise von dieser Explosion. Auf vielen Planeten, die eure Sonne umkreisen, werdet ihr die Beweise dieser Explosion sehen. Alles was ihr machen müsst ist, auf der erdabgewandten Seite eures eigenen Mondes nach den Beweisen dafür zu suchen. Es hätte ein anderer Planet in der Rotation um die Sonne in jenem Moment sein können, aber was geschah, war wirklich anders, weil ihr durch ein Kraftfeld geschützt wurdet. Am Anfang eurer Lebens-Zyklen auf der Erde, sogar in den zwei Lebens-Zyklen vor euch, hattet ihr Besucher.

Es gab 6 elterliche Rassen die euch halten, diese physischen Körper von euch zu schaffen. Ja, ihr wurdet von den Affen entlehnt, aber sie wurden speziell für euch angepasst. Sie existieren an anderen Orten wegen eures Erfolges hier, wegen dieser unglaublichen Fähigkeit, dass Spirit einen dichten, physischen Körper bewohnen kann und tatsächlich in der Lage, hier mit eurem Licht zu sein. Das ist sehr magisch. Unerwartet, aber sehr magisch.

Was fand also mit den Besuchern statt? Sie sahen das höchste Potential für euch vor. Sie wollten euch schützen und euch in vielerlei Hinsicht helfen, auch wenn dies ein Planet der freien Wahl ist. Sie sagten: „Nun, wir haben auch die freie Wahl, so werden wir kommen und wir werden euch schützen, und wir werden über euch wachen.“ Ihr Lieben, es existieren viele dieser Geschichten, die ihr heute noch kennt, die in euren religiösen Schriften sind, weil ihr viele dieser Wesen als Götter angebetet habt, weil so unglaubliche Fähigkeiten hatten und sie da waren, um euch zu helfen. Viele der Geschichten in der Bibel handeln von diesen Wesen, die kamen um euch zu helfen. Und dennoch, wenn ihr gesagt hättet, „Erdlinge kamen und sie machten dies auf diesem Planeten.“ Ihr würdet fragen: „Was für Erdlinge? Aus welchem Land? Wie sahen sie aus?“ Denn es gibt eine solche große Vielfalt auf eurem Planeten. Könnt ihr euch vorstellen, dass es jene gleiche Vielfalt zum x-ten Grad da draußen gibt, so dass wir uns nicht einmal darum kümmern brauchen euch zu sagen, woher sie kamen oder wie ihre Namen waren, weil es nicht wichtig ist. Sie wurden klar und deutlich gestoppt und alle 6 elterlichen Rassen kamen sofort zusammen und sagten: „Nein. Dies ist ein Planet der freien Wahl nur für die Bewohner und nicht für alle anderen.“ Es wurde eine Anpassung gemacht und sie mussten gehen, aber bevor sie gingen, machten sie noch ein wirkliches Stück Arbeit. Sie legten Fundamente, denen viele von euch über Äonen von Zeiten gefolgt sind. Eines der Fundamente, die sie legten, waren die Pyramiden auf dem Planeten Erde. Ihr habt keine Ahnung, wie viele Pyramiden noch auf der Erde sind, und sie alle waren bis vor kurzem aktiv. Das ist der schöne Teil für den ich an diesem Tag gekommen bin, um es euch zu sagen. Während ihr durch das Portal vom 12. – 21. Dezember 2012 gegangen seid, habt ihr eure Verbundenheit mit allem freigegeben. Jede Matrix, die ihr für die Ausrichtung verwendet habt, ist jetzt ein wenig weiter fort von euch. Das bedeutet nicht, dass ihr dort keine Führung finden könnt, nur wird all eure Energie innerhalb statt außerhalb fokussiert. Statt außerhalb müsst ihr die neuen Energien in jedem einzelnen von euch finden. Wir wissen, dass es unglaublich Mut braucht, weil die Menschen sagen: „Wer, ich? Ich könnte das nicht machen.“ Hier arbeitet ihr gut damit ihr Lieben, da ihr die Schöpfer seid. Ihr seid jene, die in erster Linie das Spiel schufen, noch bevor ihr auf die Erde kamt. Ihr seid über Äonen der Zeit durch viele verschiedene Universen gereist, um euch hier in diesem Moment der Zeit zu befinden, und das, aus einem schönen Grund.



Die Trennung

Alle Unterstützung, die ihr gehabt habt, ist noch da, aber es wird nicht ganz die gleiche Auswirkung auf euch haben. Ihr werdet jetzt alles einstellen müssen, das ihr über dieses Portal verschoben habt, als ihr euch hindurch bewegtet, und einige diese Matrixen neu einstellen, die euch geführt haben. Ihr alle, die ihr erschienen seid, wurdet jetzt mit dem größten Schutzschild umgeben, der um den Planeten Erde gesetzt wurde, um euch vor den Meteoren zu schützen, die ansonsten in eurem Weg gewesen wären. Die Pyramiden schufen ein Schild um die Erde, das sie abgelenkt haben und so begann ein anderer Prozess mit Meteoren. Warum? Nun ihr Lieben, ihr seid eigentlich in einem Meteor-Gürtel, einem Weg, der normalerweise auf einer regulären Basis Meteore auf den Planeten Erde bringen würde. Sogar jetzt könnt ihr sie im späten August und manchmal im Dezember nach Mitternacht betrachten und die unglaublichsten Meteorschauer der kleinen Partikel sehen, die von der Explosion vor vielen Jahren herrühren. Während es herumreist, könnt ihr einmal im Jahr zu jener gleichen Teilchen-spuckenden Explosion zurückkehren, die immer noch Partikel ausspeit. Ist das nicht interessant? Jahr für Jahr geschieht es. Jetzt können wir euch sagen, weil ihr euch geändert habt und die Erde hat sich geändert. Die erste Sacht, die stattgefunden hat als ihr durch dieses Portal gingt ist, dass ihr eure Bindungen an jede Führungs-Matrix freigegeben hat, die ihr vorher hattet. Ihr habt erst vor kurzem drei sehr schnelle Meteore auf eurem Planeten erlebt. Ja, Meteore kommen an jedem Tag zu eurem Planeten, auch wenn die meisten Menschen sie nicht sehen und von ihnen berichtet wird. Ihr bezeugt das in diesem Augenblick geschehende große Ganze, weil das ganze Schild freigesetzt wurde und es ein Teil ist, durch das Portal zu gehen. Nun, Warum wolltet ihr das jetzt freigeben? Was war der Grund dafür? Ich werde mit euch den kürzeren Teil teilen, dann werden wir in einige der längeren Teile gehen, so wie ich Zeit habe. Die erste Sache ist, dass ihr auf einem Meteor kamt. Tatsächlich hat jede einzelne Lebensform, die auf diesem Planeten ist, nicht hier ihren Ursprung.

Wenn ihr euch euer Leben über die letzten 120 Jahre anschaut, seid ihr rückläufig gewesen. Dieser Planet würde sterben, das war der ursprünglich Plan im Spiel. Ihr wolltet den Planeten von 2000 bis 2012 töten ~ ihr würdet ungefähr 12 Jahre dafür brauchen, diesen Planeten auszuwischen. Ich benutze den Ausdruck „auswischen“, aber ich meine es nicht auf diese Weise. Die Erde würde sehr dem ähnlich scheinen, wie heute Mars aussieht, denn sie ist eure Schwester und eigentlich bewahrte Erde. An einem Punkt gaben sowohl Mars als auch Venus Kohlendioxid an den Planeten Erde ab und opferten so ihre eigenen Formen des Lebens, um dieses zu bewahren. All die Energie zwischen den drei Schwestern kam zur Erde, damit ihr euch entwickeln konntet, und es war in jener Zeit, dass dieser Schutzschild erstmals auf der Erde gesetzt wurde. Selbst als diese Wesen den Planeten verließen, existierte die Struktur immer noch und hielten euch vor der Mehrheit von Asteroiden und Kometen bewahrt, die euren Planeten in regelmäßigen Abständen getroffen hätten. Jetzt hat dies jedoch geendet. Warum?

Ihr Lieben, alle Kometen, alle Meteore übertragen Leben auf ihre eigene Weise. Ihr bevölkert in diesem Augenblick die Erde neu. Ihr fingt das Spiel wieder von vorne an, ihr begannt ein neues Stück davon, sogar, als ihr früher diesen Planeten töten wolltet und die Spezies in regelmäßigen Abständen ausgelöscht wurden. Ihr habt gerade viele neue Spezies gepflanzt, deren Entwicklung in den nächsten hundert Jahren sehr schnell beginnen wird. Sie kamen mit den Meteoren herein und das Schild musste gelockert werden, damit dies geschehen konnte ~ es kommen mehr. Ihr seid mit den Meteoren fertig, aber fürchtet sie nicht. Sie sind zweimal so weit abgelenkt worden, dass sie zum einen Moskau und zum anderen die gesamte Ostküste der USA verfehlten. Wir sagen euch, dass mehr kommen, deshalb genießt sie. Beobachtet in diesen schönen Nächten den Himmel und wisst, dass ein Wunder im Gange ist, von dem ihr ein Teil gewesen seid. Es wird eine Zeit kommen, in der sie sich plötzlich verlangsamen werden, fast zu stoppen scheinen und wieder zurückkehren werden in euer Bewusstsein. Aber im Moment braucht ihr sie, weil sie eine Injektion von Energie sind, eine Lebenskraft-Energie, die die Saat von neuen Lebensformen pflanzen wird, die nun auf dem Planeten Erde wachsen werden. Heißt die Meteore willkommen. Feiert ihre Heimkehr, weil sie den Planeten Erde zu ihrem neuen Zuhause machen.

Ihr seid so weit gereist, ihr Lieben. Wir wissen, dass ihr alle euch fragt: „Was mache ich mit meinem Leben? Wofür bin ich hier?“ Eure Zwecke und Fragen sind sehr kurz mit Vergleich zu meinen. Ich stelle die entscheidendere Frage: „Was habt ihr bis jetzt gemacht? Wie könnt ihr euch finden? Wie kann ich euch in einer Weise helfen, damit ihr euch erinnert, wer ihr wirklich seid?“ Eure Energie wird auf dieser Erde gebraucht, mehr als je zuvor, denn dies ist wirklich eine kritische Zeit, die Erde neu zu bauen. Wenn ihr den ursprünglichen Plan befolgt hättet, wäre das meiste Leben auf der Erde erloschen und die neue Energie würde mit den Meteoren hereinkommen und die neuen Lebensformen bringen. Aber da ihr noch hier seid, ist es nicht erforderlich, die Erde mit einer riesigen Menge von Meteoren zu überschütten. Deshalb hat sich alles gelockert. Viele von euch haben ihre bevorzugten Reflexionen, eure bevorzugten Spiegel.

Ihr seid Gott, aber ihr könnt es nicht sehen, weil das die Regeln sind, dir ihr aufgestellt habt. Ihr könnt Gott in jemand anderem sehen, aber ihr könnt es nicht in euch sehen, so verwendet ihr Spiegel, um dies herauszufinden, oder sogar große Kristall-Kugeln. Oh, was das für ein wunderschöner Spiegel ist. Der Keeper hat tatsächlich eine Kristall-Kugel zu Hause in die er hineinschaut. Er sah nie alles darin, aber er liebt es hineinzusehen und das ist schön. Er sagt: „Ich habe eine Glaskugel. Ich muss ein Seher sein.“ Wir lachen herzlich. Es ist Teil dessen, was wir alle machten, aber der Spiegel ist der Ball.

Nun, als er ihm seine Macht gegeben hatte sagte er: „Jetzt kann ich kein Channel machen, außer, wenn ich meine Kristall-Kugel bei mir habe.“ Das wurde geändert, als ihr durch das Portal gingt, die Kristall-Kugel würde nicht in der gleichen Weise arbeiten. Es hätte eine andere Verbindung und er müsste es einstellen. Wenn er wollte, dass es wirklich an jenem Punkt arbeitet, müsste er mit ihr eine neue Beziehung herstellen und eine neue Reflexion sehen. Das ist, was jetzt bei vielen von euch passiert. Es könnte ein Weg sein, währen ihr esst, in einem Glaubenssystem, einer spirituellen Übung oder einer Meditation. Es könnte im glauben an die Astrologie oder Numerologie sein, oder eine der vielen –ologien, die ihr auf der Erde habt, denn sie alle sind Reflexionen von euch. Alle benötigen in diesem Augenblick eine Anpassung.

Seid euch bewusst und wisst, dass ihr vollständig ermächtigt seid, weil alle Beschränkungen von eurer Macht entfernt werden. Dies wird deshalb mit größter Freue eurer 6 elterlichen Rassen gemacht, denn sie könnten nicht stolzer auf jene sein, wer ihr seid. Ihr hattet bereits Beweise davon gehabt, und ich werde zu einer anderen Zeit mehr von eurer Geschichte sprechen, aber jetzt möchte ich euch alle mit dieser Hoffnung verlassen, weil ihr nicht hier hättet sein können. Dies war nicht euer ursprünglicher Plan, auch wenn ihr jetzt mit großem Eifer hier seid. Ihr seid mit einer Energie hier, die euch keinen anderen Ausweg ließ, ihr seid hier mit aller Freude und Beifall von zu Hause, die ihr euch vorstellen könnt. Ihr Lieben, wenn ihr euch schließlich entscheidet, aus jenem physischen Körper herauszugehen, den ihr bewohnt, werden wir euch packen und wir werden euch Heim bringen. Wir werden euch zu Hause auf eine Weise feiern, die ihr euch niemals vorstellen könntet. Wisst, wir denken, dass ihr die höchsten der Hohen seid. Deshalb versuchen wir euch ständig daran zu erinnern, dass ihr die größten Engel seid, die jemals irgendwo gelebt haben.

Es ist mit der größten Ehre, dass ich euch bitte, einander mit Respekt zu behandeln. Nährt einander bei jeder Gelegenheit, die ihr erhaltet. Es ist ein schönes Spiel. Spielt gut zusammen.

Espavo

Die Gruppe

http://www.torindiegalaxien.de/eem12/0413espavo.html

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.