Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
ein Bürger, wie Du

Jeder von euch ist ein Meister dessen, dem er seine Aufmerksamkeit widmet

Startbeitrag von ein Bürger, wie Du am 01.05.2013 20:21

Jeder von euch ist ein Meister dessen, dem er seine Aufmerksamkeit widmet

Nun, wie ich euch bereits gesagt habe, hat die Menschheit einen Höhenflug!
Der Prozess des Erwachens schreitet für euch alle sehr schnell voran, und die liebevolle Energie, die ihr als Lichtträger/-innen und Wegzeiger/-innen ihr erkennen lasst und teilt, erweist sich als äußerst effektiv in der Unterstützung dieses Prozesses. Macht weiter so, denn ihr leistet eine großartige Arbeit– eine Arbeit, die kein anderer tun kann — und deshalb habt ihr gewählt, zu dieser Zeit hier zu sein. Ihr sollt euch der bedeutenden Ehrung eurer noblen und mitfühlenden Rollen im unumgänglichen Erwachen der Menschheit bewusst werden. Lasst einfach weiterhin all das “Zeug” los, das weiterhin aus scheinbar unerklärlichen Gründen [in euch] hochkommt. Nur einiges davon ist von euch selbst, viel mehr davon kommt vom Kollektiv, das noch immer zu tief schläft, um es selbst aufzulösen, und seine Dankbarkeit euch gegenüber wird euch verblüffen.

Wenn ihr es euch selbst erlaubt anzuerkennen, dass ein grundlegender Wandel stattfindet, dann werdet ihr euch dessen immer bewusster werden. Dies ist nicht verborgen oder geheim gehalten worden; es ist einfach nur so, um es ganz deutlich zu sagen, dass ihr von den schlechten Nachrichten gefesselt wart, von den Unglücken und Katastrophen, die in markanter Weise von den Medien übertragen wurden und was darauf abzielte, sich zu fragen: „Wie kann Gott zulassen, dass so etwas geschieht?”
Gott lässt weder etwas zu, noch untersagt er etwas; Er bietet nur eine helfende Hand an, so dass ihr den illusorischen Sumpf verlassen könnt, der euch scheinbar gefangen gehalten und als Beobachter und Mittelsmänner in die lieblosen Aktivitäten verwickelt hat, die auf der ganzen Welt weiterhin vor sich gehen. Nehmt seine Hand.
Konzentriert euch auf Liebe – teilt Sie, zeigt Sie, setzt euch mit Liebe ein – indem ihr Christus in jedem Menschen sucht und erkennt, denn niemand ist ohne die Christus-Energie: sie ist nur unerkannt geblieben und wurde daher nicht oft genug um Hilfe angerufen. Zu viel Zeit und Energie wurde damit verbracht, zu urteilen, zu beschuldigen und zu verurteilen, anstatt nach der Liebe zu suchen, die in jeder auf der Erde geborenen, lebenden Seele fest verankert ist. Sich auf die Liebe zu konzentrieren ist ungeheuer kraftvoll. Wenn ihr erkennen und verstehen könntet, was geschieht, wenn ihr nur das tut – nichts anderes, nur einfach das – dann würde euch euer Erstaunen überwältigen, und ihr könntet nicht verstehen, warum ihr dies nicht einfach in jedem Moment eures Lebens gemacht habt. Es ist das, was euer Vater tut! Und ihr seid Reflexionen, untrennbare Aspekte von Ihm, ewig eins mit Ihm.
Ich kann die immense Kraft der Liebe nicht stark genug betonen. Es gibt nichts Stärkeres; es ist so einfach. Viele von euch haben sich mehrmals „verliebt”, und wenn dies geschah, wart ihr überwältigt vor Freude und Glück, und auf diesem Weg wurdet ihr scheinbar gestärkt. Ihr habt nicht nur das Gefühl, dass nichts unmöglich ist, sondern auch das sehr intensive Gefühl, dass die Liebe, die ihr empfindet, für alle mit denen ihr in Kontakt tretet, sichtbar sein muss. Wenn das auftritt, ist das, was ihr als verkörperte Menschen erlebt, ein verschwindend geringes Empfinden dessen, was euch tatsächlich erwartet, wenn ihr in die Wirklichkeit und in die Liebe erwacht, mit der euch euer Vater ewig umarmt.
Liebe ist, wie ihr regelmäßig informiert worden seid, die Kraft, die Energie und die Intelligenz der Schöpfung selbst. Alles, was existiert, wurde in Liebe und durch die Liebe für die unendliche Freude geschaffen, um sie zu genießen und sich darin zu baden, und für immer die göttlichen Umarmung zu genießen, mit der alle umfasst werden. Wenn ihr also etwas erreichen möchtet, wenn ihr die Absicht habt, etwas zu erreichen, dann besteht der Weg darin, sich mit Liebe einzusetzen. Ihr seid alle Kinder der Liebe; Liebe ist eure ewige Natur, und durch den Einsatz mit Liebe, wird alles, was ihr euch vielleicht wünschen könnt, nicht nur möglich, sondern es erscheint sogar.
Indem ihr euch fortwährend liebevoll, mitfühlend und großzügig verhaltet, bringt ihr die Menschheit zum Erwachen, obwohl derzeit viele von euch von Zweifeln geplagt werden, ob dies wirklich möglich ist. Es gibt keine Notwendigkeit für diese Zweifel. Lasst sie los… denn sie lenken euch nur ab, indem sie euch von eurem Weg abbringen, hin zu all diesen fürchterlichen „was wenn?” – Gedanken, die euch so effektiv zum Stillstand durch Unentschlossenheit und Verwirrung bringen können.
Als Menschen wurdet ihr soweit konditioniert zu glauben, dass das Leben eine endlose Abfolge von durch Streit gesteuerten Kämpfen ist, dass es das ist, was ihr zumeist erlebt. Wenn ihr euch in Hoffnung und Vertrauen mit der Kraft der Liebe Gottes beschäftigt, dann treten unerwartete, fast unglaubliche Veränderungen ein, die diesen Streit mildern. Doch meist tut ihr dies nur vorübergehend, bevor euch eure Konditionierung zurück zu euren alten Überzeugungen bringt, und die Kraft und die Begeisterung für die Wunder des Lebens, die sich in euch aufgebaut haben, scheinen von euch abzufließen. Ihr werdet abermals von der täglichen Plackerei erdrückt, die für viele das Leben darstellt, das sie erfahren.
Es gibt ein amüsantes Lied, das viele von euch gehört haben: „ Always look on the bright side of life“, das offensichtlich eher ironisch gemeint ist. Dennoch ist jeder von euch ein Meister dessen, dem er seine Aufmerksamkeit widmet: ihr könnt wählen, ob ihr ein Optimist oder ein Pessimist sein wollt. Stimmungen, die wie das Wetter als gut oder schlecht angesehen werden können, werden durch euer Leben fließen und vorübergehen. Aber wenn ihr müde seid, dann klammert man sich sehr leicht daran und reist mit den schlechten [Stimmungen]— denjenigen, die euch mitschleifen, indem sie euch bekümmern oder deprimieren.
Durch die neuen Energien, die reichlich um euch alle herum wirbeln, ist es nun viel einfacher euch bewusst zu werden, dass ihr euch in einer schlechten Laune verfangen habt, und dann nehmt sie an und lassen sie los, damit sie auf ihrem Weg frei fließen kann. Ihr müsst eine positive Entscheidung oder Wahl treffen, das zu tun, aber wenn ihr dies tut, dann wird sich das Gefühl der Schwärze oder des Trübsinns recht schnell heben. Also nehmt bewusst eure Stimmungen wahr, in denen ihr scheinbar verstrickt seid, und beschließt, sie los zu lassen. Während ihr dies tut, erinnert euch daran, dass ihr göttliche Wesen von unendlicher Macht seid, und dann beschließt sehr entschlossen, nach „der Sonnenseite des Lebens“ zu schauen. Sie ist immer für euch da, und ist weitaus angenehmer als Zweifel und Besorgnis. Nichts wie ran, schaut nach der Sonnenseite! Schließlich bietet euch das euer Vater in jedem Moment eures Lebens an. Ihr müsst euch nur dazu entscheiden, sie anzunehmen.


Euer euch liebender Bruder, Jesus.

am 1. Mai 2013 von John SmallmanÜbersetzung: yalumeaQuelle: http://germanjsmallman.blogspot.de/2013/05/jeder-von-euch-ist-ein-meister-dessen.html

..die drei ersten Komentare dazu:

Ja, danke Bruder Jesus. Früher hätte ich es nicht für möglich gehalten, Stimmungen durch bewusste Entscheidung zu verändern. Es erfordert ein wenig Disziplin, aber funktioniert. Es ist in der heutigen neuen Energie wohl emminent wichtig zur Aufstiegsbeschleunigung. Ich muss auch immer wieder daran erinnert werden, weil alte Muster noch greifen. Lieber Himmel, steh uns bei…….Lichtgrüsse

An’ anasha, ich danke dir lieber Jesus, danke das du für uns da bist.
Bitte laß uns endlich nach Hause, ich glaube wir haben uns das verdient. Mache deine Versprechen wahr.

Licht und Liebe


Ach wäre das schön endlich nach Hause gehen zu können liebe Uschi ..

Ja Barbara, es erfordert wirklich Disziplin, doch diese in dieser Hinsicht hier zu lernen gehört wohl zum Weg der Erleuchtung. Liebe Grüße,

http://nebadonien.wordpress.com/2013/05/01/jeder-von-euch-ist-ein-meister-dessen-dem-er-seine-aufmerksamkeit-widmet/#comments

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.