HEAVEN # 4570 Sprich die Wahrheit..Haevenletter..

Startbeitrag von ein Bürger, wie Du am 30.05.2013 18:08

Posted May 30th, 2013 by theophil

SPRICH DIE WAHRHEIT

Gott redete:

Es gehört etwas darüber gesagt, wie du deine Freude an diesem oder jenem hast, wo du sie dir auftust, hinwiederum soll damit nicht gesagt sein, dass Ich dir antrage, eine ganze Packung Schokolade aufzuessen, ebenso wenig, dass Ich dir antrage, du mögest dir ein Vergnügen daraus machen, Andere hinters Licht zu führen. Ich glaube an Wahrhaftigkeit und Vertrauen. Ich bitte euch, eine vertrauenswürdige Person zu sein, deren Wort meint, was es sagt. Lasst Mich heute erklären, dass Meinem Ansinnen nach in der Welt die gewöhnliche Wahrheit einen Pfad für Alle darstellt, die Reise zu betreiben. Ihr wurdet nicht geboren, um jemanden in die Irre zu führen.

Es wird dir eine große Erleichterung sein, wenn dein Wort dein Versprechen ist. Das Zuvörderste ist, dass du mit dir selber ehrlich bist.

In deiner Wahrheit sein ist für dich eine Menge einfacher, als nicht in ihr sein. Unwahrheit ist ein wackeliger Boden. Wahrheit ist solider Grund.

Was wäre, wenn du einen Tag lang mit dir selber wahrhaft wärest? Du weißt, du brauchst dir oder sonstwem wirklich nicht in die Tasche zu lügen. Anhand welchem Maßstab befürwortest du Taschenspielertricks?

Ich trage euch nicht an, ausgefuchst zu sein. Ich trage euch nicht an, jemanden auszutricksen. In der Unwahrheit, Geliebte, übervorteilt ihr euch selber. Wenn ihr – lasst uns hier ein harsches Wort hernehmen – einen Anderen hereinlegt, legt ihr euch selber herein. Ihr tretet in eure eigene Falle. Findet das Wohlwollen in euch selbst und lebt es aus. Seid der gute Junge. Spielt nicht die Rolle. Seid ihn. Sagt euch in erster Linie nicht, ihr wärt pfiffig, um alsbald zu lügen oder was auch immer zu tun.

Habt ihr vielleicht das Empfinden, dass ihr ausgenutzt würdet, falls ihr großherzig und freundlich seid? Natürlich möchtet ihr keine Pappnase sein, weswegen indessen solltet ihr Angst davor haben, ein Dummkopf zu sein? Ich wage es zu sagen, Jeder auf der Erde war ein oder zwei Mal der Gefoppte. Umso mehr ist dies für dich ein Grund, wahrhaft zu sein. Wahrhaftigkeit ist Weisheit. Sei weise und wahrhaft.

Ich weiß, der besagten Bewandtnis steht eine feine Linie zu. Wenn dir jemand Porridge serviert und du magst Porridge nicht, hast du es, dass es dir an Freude an Porridge hapert, nicht auszusprechen. Du kannst genauso „Dankeschön“ sagen. Andererseits hast du nicht zu beteuern: „Ich LIEBE Porridge.“ Wie wiederum weißt du, dass dir soeben ein Porridge angedient wird, den du etwa nicht magst? Du könntest dich selber überrumpeln.

Mitunter hast du geradeheraus, ja womöglich sehr deutlich zu sein. Lasst uns ein recht ausdrückliches Beispiel heranziehen. Falls dich jemand fragt, ob du es mal probieren möchtest, dir eine Droge zu spritzen, kannst du „Nein, das möchte ich nicht“ sagen.

Freundlich sein hat nicht Thematiken umgehen zu bedeuten. Falls dich jemand fragt, ob du ein weiteres Stück Kuchen möchtest, kannst du nachdrücklich erwidern: „Danke. Danke, wirklich nicht“, oder: „Und ob!“

Wie viele Male soll Ich das sagen? Du bist der Entscheider deines eigenen Lebens. Kümmerlich sein ist nicht das gleiche wie Freundlichkeit. Mir ist der Ausdruck „Alles geht“ ganz und gar nicht lieb. Alles ist möglich, und dies ist fürwahr eine andere Geschichte.

Was wäre also demnach, wenn du dich heute mit der Wahrhaftigkeit in Einklang befändest? Was wäre, falls du dich heute nicht in ein fantastisches Licht zu stellen hättest? Was wäre, wenn du weder zu übertreiben noch dich herunterzuspielen hättest? Was wäre, wenn du heute recht so wärest, wie du bist?

Wir könnten dies als einen Unterweisungstag bezeichnen, wo du mehr über dich und darüber, wie du in der Welt lebst, hinzulernst. Schenke dem schlicht und einfach Beachtung.

Ich erbitte nicht zu viel von euch. Ich bitte euch ganz schlicht, zu gewahren, wie ihr euch in der Welt bewegt. Es ist, wie wenn ihr einen Walzer tanzt, und wie wenn Ich euch dabei bitte, doch einmal in Erwägung zu ziehen, ob ihr nicht etwas über das Walzer-Tanzen hinzulernen könntet, dem ihr gelegentlich wenig Beachtung geschenkt hattet. Oder, sofern du ein Rennläufer bist, erteile Ich dir Ratschläge, wie du mehr Kraft hast, während du läufst.

Ist es von euch eine Menge erbitten, wahrhaftig zu reden? Vielleicht wart ihr wahrhaftig. Gut. Sollte das Leben eine Spielepartie sein, so bringt euch bei dem Spiel wahrhaftig sein gehörig in Führung.

http://www.heavenletters.org/heaven-4570-sprich-die-wahrheit-33481.html

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.