Schuld und Schuldgefühle sind illusorische Vorstellungen, die euch an die Illusion binden

Startbeitrag von ein Bürger, wie Du am 05.06.2013 20:57

5. Juni 2013 von John Smallman

Übersetzung: yalumea

Das Neue Zeitalter ist angebrochen und die Anzeichen dafür sind überall wahrnehmbar, während das Feld der göttlichen Liebe weiterhin über den ganzen Planeten fließt, und auf Seinem Weg alles umfasst; und es gibt sehr wenige, die sich nicht auf Seinem Weg befinden. Eine große und sehr entschlossene Anstrengung wird von jedem verlangt, der es vorziehen könnte, sich nicht von dem sich ständig verstärkenden und bezaubernden Energiefeld der Liebe beeinflussen zu lassen. Es ist Gottes Wille, dass die Menschheit den Mantel von Schmerz und Leid ablegt, in den sie sich so lange selbst gehüllt hat, und die Menschheit hat jetzt beschlossen, ihren kollektiven Willen in Einklang mit dem Willen Gottes zu bringen – darum geht es beim Neuen Zeitalter, um das Ausrichten eures Willens mit dem Willen Gottes – und dies geschieht, indem ihr den flüchtigen Schleier der Angst und Trennung, in den ihr euch für einige Zeit eingehüllt hattet, abstreift.

Viele von euch stellen neue und erfreuende Verbindungen zu Fremden her, da die Liebe in jedes Herz hinein fließt, das nicht eine überaus entschlossene Anstrengung unternommen hat, verschlossen zu bleiben. Ihr fließt auf dem Strom der Liebe in Richtung eures unvermeidlichen Erwachens, also seid froh, entspannt euch, dankt und wisst, dass auf alles göttlich aufgepasst wird, so wie es immer [schon] gewesen ist. Rechnet damit, neue Freunde und Bekanntschaften zu schließen, während sich eure Herzen dem Feld der Liebe öffnen, das euch umschließt und sonnt euch in der Wärme dieser gemeinsamen Liebe.

Es gibt keine “Vorbestimmung.” Das ist eine Vorstellung, basierend auf Angst, die erfunden wurde, um zu versuchen, Leid als etwas zu begründen, das von Gott denjenigen zugefügt wurde, die Ihm missfielen, und die daher praktisch dazu verdammt waren, denen entgegenzustehen, die ” in Seinen Augen rechtschaffen” waren und die gerettet würden. Die Idee war, dass ihr für den Himmel und die Erlösung, oder für Verdammnis und die Hölle bestimmt seid und ihr nichts tun könnt, um diesen Zustand zu ändern. Das ist natürlich Unsinn. Alles fühlende Leben ist Gottes Herzen lieb und teuer, und alle werden die unendlichen Wunder seiner ewigen Liebe erleben, unabhängig von einem “Verbrechen” oder “schlechten Handlungen”, die sie scheinbar begangen haben.

Nur die Liebe ist real, und daher ist sie ewig. Alles, was lieblos ist, egal wie viel Schmerz und Leid es scheinbar verursachen mag, ist unwirklich und wird mit der Illusion verblassen, sobald ihr euch von jeder scheinbaren Notwendigkeit löst, an ihr [der Illusion] festzuhalten. Und das tut ihr derzeit: den Staub der Illusion von euren Füßen schütteln, während ihr sie hinter euch lasst und euch vorwärts bewegt, während ihr euch fest vornehmt, in jedem Augenblick liebevoll zu sein.

Wenn ihr euch das vornehmt, und um Hilfe von euren Führern und Mentoren in den spirituellen Reichen bittet, [diese Absicht] aufrecht zu erhalten, dann seid ihr auf eurem Weg nach Hause und nichts kann eure Ankunft verhindern. Es ist immer noch möglich, dass ihr von eurem Pfad abweicht, wenn ihr in einer Situation absichtlich lieblos seid, doch sehr schnell wird die Erkenntnis dieser Abweichung in euer Bewusstsein brechen, so dass ihr diese lieblose Absicht auflösen und euch selbst und jedem verzeihen könnt, den ihr törichterweise verurteilt oder beschuldigt habt. Liebe ist eure Natur. Und die Ablenkungen der Illusion werden für euch immer weniger reizvoll, weshalb ihr euch unumkehrbar entschieden habt zu erwachen. Abweichungen von eurer liebevollen Absicht, euch mit dem heiligen Willen Gottes in Einklang zu bringen, werden flüchtig sein, weil die Flamme der Liebe in euren Herzen von Tag zu Tag immer heller brennt, und es ist unmöglich, unachtsam, unbewusst, empfindungslos gegenüber Ihrer beständigen Gegenwart Präsenz in euch zu bleiben.

Die Flamme der Liebe in jedem einzelnen von euch — das leitende Licht, das euch nach Hause führt — ist intensiv, mächtig, und es gibt keine Möglichkeit für euch, Sie dauerhaft zu verstecken, zu verleugnen oder zu ignorieren. Sie wird weiter scheinen, und selbst wenn ihr Lebenszeiten damit verbracht habt Sie zu leugnen oder zu ignorieren, hat Sie euch nie auch nur für einen Augenblick verlassen, sondern hat geduldig und liebevoll auf die erste und kleinste Veränderung in eurer Haltung oder eurer Überzeugung gewartet, die zeigt, dass ihr bereit dafür werdet, Sie wieder anzuerkennen. Dieser Augenblick ist jetzt, und es wird für jeden immer schwieriger, Groll oder Feindseligkeit zu ertragen. Wobei zuvor viele auf der Erde es genossen mit einem Gefühl der bitteren Zufriedenheit an dem Groll festzuhalten, während sie Rache oder ein Zurückzahlen jenen gegenüber planten, von denen sie beleidigt oder verletzt worden waren; nun ist dieses Gefühl der Zufriedenheit bedeutungslos oder es fehlt komplett, und sie sind verwirrt.

Das ist ein vorzeitiges Zeichen des Erwachens. Wenn dies geschieht, begrüßen es und freut euch. Die Zeiten für Bitterkeit sind zu Ende! Vielleicht wart ihr euch auch nicht dessen bewusst an Groll oder einem Bedürfnis zu bestrafen festzuhalten, aber nun, da das Gefühl des [sich] Verschließens, das [dies] mit sich gebracht hat verblasst, werdet ihr euch dessen bewusst. Das kann schockierend sein, weil ihr euch selbst vielleicht als freundlich und annehmend gesehen habt, und eure Zufriedenheit teilweise aus eurem Selbstverständnis als eine Person resultierte, die keinen Groll hegt, während ihr in Wahrheit — wie ist jetzt deutlich geworden — es [in der Tat doch] getan habt.

Vergebt euch selbst! Es gibt keinen Vorteil oder Erlösung in Selbst-Schuld oder Schuld/Schuldgefühlen. Ihr habt einen Fehler gemacht; ihr habt es erkannt und korrigiert, und dadurch habt ihr einen weiteren lieblosen Aspekt von euch selbst losgelassen, und mehr Raum in euch für die Liebe geschaffen. In Wahrheit seid ihr unschuldig und schuldlos.

Schuld und Schuldgefühle sind illusorische Begriffe, die euch an die Illusion binden, indem sie euch das Gefühl geben, unwürdig der Kenntnis Gottes zu sein, geschweige denn sich in der Wärme seiner ewigen Umarmung zu sonnen. Aber dort gehört ihr hin! Dort existiert ihr ewiglich. Ihr habt dies nur vorübergehend vergessen, während ihr in der Illusion gespielt habt. Nun endet diese unwirkliche Spielzeit, während ihr euch darauf vorbereitet, euer ewiges, vollkommen fesselndes und kreatives Schauspiel in der Wirklichkeit genießen — eurer einzigen Heimat.

Euer euch liebender Bruder, Jesus.

http://germanjsmallman.blogspot.de/2013/06/schuld-und-schuldgefuhle-sind.html

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.