Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 11 Monaten
Beteiligte Autoren:
ein Bürger, wie Du

Paranormale Chirurgie: Heilung jenseits unserer Erfahrung

Startbeitrag von ein Bürger, wie Du am 23.06.2013 18:59

Vielleicht fragen sich die Leser von Buergerstimme gelegentlich, wie man als Journalist zu seinen Themen kommt? Mit dem Thema paranormale Chirurgie kam ich durch „Zufall“ innerhalb der letzten Wochen bei unterschiedlichen Anlässen persönlich in Berührung. Beide Male löste dies bei mir Erstaunen und Fragen aus. Konkret geht es um Tatjana Lackmann und Dr. Sha. Sie stehen beispielhaft für andere, die mit ähnlichen Methoden arbeiten.

Die Heilmethode von Frau Lackmann, einer russischen Ärztin, hatte ich in dem Bericht vom Alpenparlament Kongreß erwähnt. Mit Handgesten und begleitet von Worten führte sie bei den erkrankten Organen oder Stellen unsichtbare chirurgische Eingriffe aus. Zwei Patienten hatten Beschwerden, Einschränkungen und Schmerzen in ihrem Bewegungsapparat, eine Patientin litt an einer Hörbehinderung. Bei allen drei Patienten waren nach kurzen Behandlungen objektiv Verbesserungen erkennbar. Daß es sich um Täuschungen handelt, ist mit großer Wahrscheinlichkeit auszuschließen. Wer sich selbst ein Bild von der Methode machen will, sei auf folgendes Interview:

..hier bitte weiterlesen:

http://www.buergerstimme.com/Design2/2013-06/paranormale-chirurgie-heilung-jenseits-unserer-erfahrung/comment-page-1/#comment-55326

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.