Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren, 1 Monat
Beteiligte Autoren:
ein Bürger, wie Du

Parteiaustritt nach 30 Jahren: Offener Brief von ehem. Stuttgarter Grünen-Stadtrat

Startbeitrag von ein Bürger, wie Du am 25.06.2013 18:12

.......Textauszug aus dem Inhalt:

Verkehr: S21 zerschlägt mit seinen wenigen Gleisen und dem Zwang zum kurzen Zughalt die gegenwärtigen Möglichkeiten eines landesweiten Taktverkehrs der Bahn.

Energie: S21 ist extrem unökologisch, weil es mit seinen vielen Tunnels und großen Steigungen im Betrieb (siehe steiler Fildertunnel) extrem viel Energieaufwand verursachen wird.

Sicherheit: S21 ist so eng geplant, dass schon in täglichen Spitzenstunden ein kritisches und unwürdiges Gedränge unter den Fahrgästen herrschen wird, im Unglücksfall aber katastrophale Rettungsbedingungen bestehen werden.

Korruption: S21 ist ein Projekt, das ausschließlich der Grundstücksspekulation und der Schaffung kapitalintensiver Investitionen dient, der alle anderen Anforderungen untergeordnet werden.

Demokratie: S21 wurde und wird mit allen Mitteln der Demagogie (inkl. der sogenannten „Schlichtung“) und der „Gefügigmachung“ des Rechts gegen die Interessen der Bevölkerung durchgesetzt.

..absolut lesenswerter Brief:
http://www.radio-utopie.de/2013/06/25/parteiaustritt-nach-30-jahren-offener-brief-von-ehem-stuttgarter-grunen-stadtrat/

hier noch ein Komentar zu diesem Brief (gleiche Seite):

Eine gute Geste, mit richtigen Gründen dort zu gehen. Was ich andern ans Herz legen möchte: 30 Jahre Prüfungszeit sind etwas lang. Wenn wir etwas bewegen wollen, möge sich jeder doch jetzt gleich prüfen, ob er sich wirklich an der richtigen Stelle befindet, um mit seinen Kräften das zu bewirken, was er wirklich will. Ich könnte mir da eine umfassende Austrittswelle in allen Lebensbereichen vorstellen.

Wie bewerten Sie den Kommentar? Daumen hoch 9 Daumen runter 0

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.