Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 5 Jahren
Beteiligte Autoren:
ein Bürger, wie Du

Streiter für die Freiheit

Startbeitrag von ein Bürger, wie Du am 01.07.2013 16:54

Der Schweizer Unternehmer Daniel Häni initiiert eine Volksabstimmung für ein bedingungsloses Grundeinkommen, damit Menschen tun können, was sie wollen - nicht was sie müssen.



Und täglich grüßt das Murmeltier: Für Daniel Häni fängt jeder Tag mit Latte macchiato und Croissant an.

Daniel Häni beweist, dass es geht. Dass der Mensch erfolgreich ist, wenn er tun kann, was er möchte und nicht, was er muss. Der Schweizer hat bereits in jungen Jahren sein Leben selbst in die Hand genommen. Er hat sich die Freiheit genommen, in großen Zusammenhängen zu denken, statt angelesenes Wissen zu speichern und er hat sich erfolgreich geweigert, etwas zu tun, was er eigentlich nicht tun möchte. Mit Mitte Vierzig ist Häni ein erfolgreicher Unternehmer, ein reflektierter Mensch und ein Streiter für die Idee des bedingungslosen Grundeinkommens - sozusagen die Schweizer Variante von dm-Markt-Gründer Götz Werner, den er "sehr schätzt".
Click here to find out more!

"Mich interessiert, was Menschen tun, wenn sie nicht müssen", sagt Daniel Häni bei Latte macchiato und Croissant in Heidelberg. Diese Neugier zieht sich als roter Faden durch sein Leben. In einem alten Bankhaus mitten in Basel, das er und Gleichgesinnte Ende der 90er Jahre zusammen mit einer Stiftung übernommen haben, bietet der Schweizer Menschen eine Plattform, etwas zu tun - oder auch nicht. Das Herzstück des Unternehmens ist ein Kaffeehaus, in das jeder kommen kann, aber nicht zwingend etwas bestellen muss. "Wir heißen den Menschen willkommen, anstatt ihn zu fragen, was er konsumieren möchte", sagt Häni, dem es ganz offensichtlich eine Freude ist, konditionierte Denkstrukturen aufzubrechen.

"Haallooo, aufwaaachen", möchte Häni den Menschen zurufen. Den Unternehmer treiben vor allem Fragen um, die normalerweise Gewerkschaften und Sozialverbände besetzen.
..hier bitte weiterlesen:

http://www.morgenweb.de/freizeit/lifestyle/streiter-fur-die-freiheit-1.1094906

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.