Griechisches Volk rettet sich selbst mittels Tauschbörsen und Alternativgeld

Startbeitrag von Gerry am 23.07.2013 16:51

Griechen nehmen ihr Schicksal selbst in die Hand

Die von Sparzwängen gebeutelten Griechen trotzen der Krise. Sie organisieren sich in griechischen Versionen von "Trueque", den in Zeiten des Staatsbankrotts entstandenen Tauschbörsen Argentiniens. Diese "Solidaritätsnetzwerke der Bürger" versuchen entweder durch "Prägung" virtueller Währungen oder den Tausch von Produkten und Dienstleistungen auf lokaler Ebene Wege aus der Misere zu finden und auch dem Spekulantentum vorzubeugen.

Selbst organisierte Gruppen und Tauschnetzwerke sind mittlerweile in ganz Griechenland tätig. Die Eigenwerbung klingt trotzig: "Αuf den Geldmangel reagieren wir mit Solidarität und Sozialmärkten, auf einen Mangel an Nahrungsmitteln mit Selbstanbau, selbst verwalteten Gärten und mit der Erhaltung der traditionellen Lebensart der Samen! Wir organisieren uns gegen die Arbeitslosigkeit mit Kollektiven, Genossenschaften und Öko-Kommunen, gegen die Obdachlosigkeit mit Sozialwohnungen und besetzten Häusern. Wir beseitigen den Mangel an Kameradschaft mit kollektiven Küchen. Wir reagieren auf das Demokratiedefizit und die politische Oligarchie mit direkter demokratischer Nachbarschaft. Wir nehmen die Sache selbst in die Hand, um diese schlechte Situation zu stoppen und die Lebensbedingungen zu verbessern!"

Alternatives Geld

Wegen der Wirtschaftskrise und der mangelnden Liquidität ist eine neue lokale alternative Währung entsanden - der virtuelle TEM. Ein System sorgt für eine relativ schnelle Bestätigung von Transaktionen, sodass die Mitglieder des Netzwerks die Anzahl von Transaktionen erkennen können, nach Produkten und Dienstleistungen suchen, und ihre eigenen Anzeigen für Dienstleistungen und Produkte registrieren. Das Solidarität-Tausch Netzwerk wurde lange getestet, auch im Ausland.


Vollständiger Artikel hier im Wirtschaftsblatt.at

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.