Putin wendet sich direkt an den Friedensnobelpreisträger Obama

Startbeitrag von Gerry am 31.08.2013 11:31

Putin fordert von USA Beweise für Giftgas-Vorwürfe


Russlands Präsident Wladimir Putin hat die USA aufgefordert, ihre Giftgas-Vorwürfe an das Regime in Syrien mit konkreten Beweisen zu belegen. "Es entspricht doch keiner Logik, dass die syrische Armee Giftgas an einem Tag einsetzt, an dem UNO-Beobachter ins Land kommen". Die gegen Assad erhobenen Anschuldigungen seinen "kompletter Unsinn", sagte Putin am Samstag vor Journalisten.

"Ich bin überzeugt, dass es eine Provokation ist, um andere Länder in den Konflikt hineinzuziehen", sagte Putin in der Stadt Wladiwostok am Pazifik. Er wandte sich direkt an US-Präsident Barack Obama: Als Friedensnobelpreisträger solle er die möglichen zivilen Opfer eines Angriffs bei seiner Entscheidung besonders berücksichtigen.

Genaueres steht im Standard

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.