Eure Egos sind wie Teenager.

Startbeitrag von ein Bürger, wie Du am 20.10.2013 20:48

Alle sind Eins, und täglich sickert diese Wahrheit in das Bewusstsein von mehr und mehr Menschen, da Ihr Euch alle – deutlich die überwiegende Mehrheit von Euch – näher an Euer Erwachen heran bewegt. Es ist eine beschlossene Sache, Ihr werdet erwachen, es ist unvermeidlich, und nichts kann es verhindern, konzentriert Euch also auf den inneren Frieden und die innere Freude, denen Ihr begegnet, wenn Ihr in der Entspannung, dem Gebet oder der Meditation still nach innen geht, wissend, dass dies Gottes Wille für Euch alle ist. Genau das zu tun ist extrem heilend für Euch und für Alle, mit denen Ihr interagiert. Es ist das, was zu tun Du auf die Erde kamst, Du kannst dies auf eine schöne Weise tun, und es ist alles, was Du zu tun brauchst. Es ist wirklich sehr einfach. Dich auf Deine Ängste und Befürchtungen zu konzentrieren, ist sehr kontraproduktiv, auch wenn sie oft extrem wichtig zu sein scheinen und enorme Mengen von Deiner Aufmerksamkeit einfordern; übe Dich einfach weiterhin darin, sie loszulassen, außer wenn Du Dich direkt im Jetzt-Moment mit den Aspekten befasst, die die Probleme verursachen.

Ihr wurdet in Freude zur Freude erschaffen, das ist Euer natürlicher Zustand, und wenn Ihr Euch auf etwas fokussiert, das Euch stört oder unglücklich macht, lenkt Ihr Euch regelrecht fort aus diesem natürlichen Zustand. Wie Euch durchaus bewusst ist, verändern Sorgen nichts, sie fügen sich nur Eurem Stress und Unglück noch hinzu. Seid liebevoll, Euch selbst und Anderen gegenüber, in jeder Situation und unterlasst Beurteilungen. Wenn ein Fehler gemacht wurde, verzeihe ihn, korrigiere ihn, wenn möglich, und dann kehre zurück in Deinen friedlichen Inneren Raum, wo Du den Gedanken der Angst, Urteile und Furcht, die aufkommen, erlaubst, an Dir vorbeizuziehen wie das Wetter, ohne Dich dabei mit ihnen einzulassen. Es ist ein bisschen wie in den Regen hinaus zu gehen, Du kleidest Dich angemessen, nimmst einen Schirm, und der Regen hört auf, ein Problem zu sein.

Jeden Tag rückt Ihr näher an den Moment, für den Ihr gebetet und auf den Ihr gehofft habt, und Eure Absicht, dass es passieren soll, bringt es näher zu Euch, und wenn Ihr dies wisst, macht es absolut Sinn, froh, fröhlich und optimistisch zu sein. Wenn Ihr die Schmerzen und das Leiden der Anderen in der Außenwelt beobachtet, erinnert Euch daran, dass dies vorbeigehen wird. Niemandem widerfährt etwas, dem sich zu unterziehen er auf einer tieferen Ebene ihres Wesens nicht einverstanden war. Wenn möglich, bietet Allen in Eurer Nähe, die in Not sind, körperliche Unterstützung und Trost an und haltet sie mitfühlend in Euren Herzen, während Ihr ihnen und auch allen anderen Menschen gegenüber, die scheinbar in schmerzhaften oder katastrophalen Situationen gefangen sind, liebevolle Absichten hegt, damit sie schnell und einfach durch ihr Leiden hindurch gelangen und in Richtung ihres Erwachens weiterkommen.

Das Erwachen, wie jede gechannelte Nachricht es Euch sagt, ist Euer Ziel, und nicht allein Eures, sondern die Absicht aller Menschen überall auf der Erde. Ich kann diese Tatsache und die göttliche Wahrheit von der Einheit all dessen, das existiert, gar nicht stark genug betonen. Das Gefühl des Getrenntseins, dass Ihr als Menschen erlebt, ist illusorisch, egal wie real es Euch erscheinen mag, und je mehr Ihr Euch täglich einbringt in die weltlichen Aktivitäten und Denkprozesse, die für Euer irdisches Wohlergehen so wichtig zu sein scheinen, desto schwieriger ist es für Euch, in Euren ruhigen Innenraum zu gelangen, wo Ihr immer mit Eurer Quelle verbunden seid. Von dort Innen bekommt Ihr ein Gefühl von dieser Einheit, von Eurer Verbundenheit miteinander und mit Eurer Quelle, was Euch erheben und begeistern wird, denn so greift Ihr auf das Feld der göttlichen Liebe zu, in das Ihr ewiglich eingehüllt seid, und von dem Ihr umarmt werdet.

Sich täglich Zeit zu nehmen, um nach innen zu gehen und die göttliche Umarmung zu begrüßen, von der Ihr umhüllt seid, ist für wichtig Eure Gesundheit, sowohl physisch als auch geistig, denn dies bringt die Erkenntnis in Euer Bewusstsein, dass Ihr spirituelle Wesen seid, deren wahre Natur Liebe ist. Und indem Ihr Eure Herzen dafür öffnet, zu akzeptieren, was immer Euch geboten wird, werdet Ihr diese Liebe fühlen. Wenn Ihr es Euch zur Aufgabe macht, dieses Wissen bewusst in Eurem Gewahrsein zu bewahren, während Ihr Euren täglichen Aktivitäten und Aufgaben nachgeht, befähigt es Euch, von Eurer wahren Natur aus vorzugehen, in allen Situationen, selbst wenn Ihr angegriffen werdet, und trotz aller Provokationen, die Ihr erlebt, auf alles mit Liebe und Mitgefühl zu antworten.

Ja, natürlich werden Eure Egos auch weiterhin nach Angriffen oder Provokationen Ausschau halten und augenblicklich welche finden, gerechtfertigte oder ungerechtfertigte, die an Euch gerichtet sind, und Euch anspornen, auf sie mit Gewalt zu reagieren, und Eure Grenzen zu festigen, indem Ihr Euch gegen sie verteidigt – und sie erscheinen beinahe immer ungerechtfertigt, oder? Aber wenn Ihr regelmäßig Kontakt mit Eurer wahren Natur aufnehmt, durch Eure Phasen der Ruhe, Entspannung und Meditation oder Gebet, werdet Ihr die Macht der Liebe, die jederzeit durch euch fließt, beständig stärken, da Ihr so jegliche Hindernisse oder Einschränkungen entfernt, die Ihren Vorwärtsfluss behinderten, und Euer Bewusstsein von Ihr steigert, und Euch so auch befähigt, einen Angriff oder eine Provokation mit Liebe zu beantworten, trotz der Aufrufe Eurer Egos, in den Krieg ziehen!

Für Euch als Menschen sind Eure Egos immer mit Euch, aber wenn Ihr aufmerksamer und bewusster den Schwerpunkt auf die Liebe legt, die Eure Natur ist, die Euer Leben ist, wird Euch zunehmend bewusst, dass Eure Egos nicht sehr weise sind, dass sie Euch in Situationen bringen, die nicht förderlich für den Frieden sind. Und dann findet Ihr es leichter, ihre “Führung” und ihre Forderungen nach reflexartigen Reaktionen zu ignorieren oder zu umgehen. Eure Egos sind wie Teenager, sie verleihen beständig ihren Rechten, ihrer Individualität Ausdruck und fordern sofortige Befriedigung und Zufriedenstellung, oder sonst! Dies ist eine ziemlich pauschale Aussage, denn sichtlich verhalten sich nicht alle Jugendlichen so, in der Tat tut dies eine große Zahl von ihnen nicht, aber es ist eine nützliche Analogie, auf die die meisten von Euch sich beziehen können, auch die Jugendlichen unter Euch, und es gibt viel mehr von Jenen, als Ihr Euch jetzt, da das Neue Zeitalter gekommen ist, vorstellen könnt.

So dreht sich die Botschaft also erneut um die Liebe, die Eure ewige und Göttliche Natur ist, und wie man mit Ihr umgeht, indem Ihr Sie in Euer Bewusstsein aufnehmt, so dass Euer Engagement mit Ihr konstant wird statt nur sporadisch, unbestimmt oder stoßweise. Der Sinn des Lebens ist es, Euch jederzeit Eurer wahren Natur bewusst zu sein, und wenn Ihr das seid, dann ist dies, was Ihr ausstrahlt und von wo aus Ihr handelt, und nicht von den verwirrten und ängstlichen Mini-Selbsten aus, die Eure Egos für Euch erschaffen haben und von denen sie wollen, dass Ihr daran glaubt und Eure Zeit damit verbringt, sie zu beschützen.

Es scheint – von in Eurem begrenzten menschlichen Bewusstseins-Zustand aus -, dass aus der Liebe heraus zu handeln, statt von Euren Egos aus, bedeutet, Euch selbst unermesslichem Missbrauch und Verrat auszusetzen. Dass Ihr Euch selbst absolut verletzlich, hilflos, schwach macht. Aber, wie Ihr herausfinden werdet, ist dies nicht der Fall! Wenn Ihr wehrlos seid, weil Ihr Euch mit der Liebe einlasst und aus der Liebe heraus und durch Sie agiert, dann seid Ihr unbesiegbar! Wenn Ihr angegriffen oder verraten werdet, sind es Eure Egos, die verletzt werden, die leiden, nicht das wirkliche „Du“, und indem Eure Herzen sich in Liebe öffnen, wird das echte „Du“ immer präsenter, die Bedeutung und der Einfluss des Egos sinken, und was Euch zu verletzen oder zu stören pflegte, tut dies nicht länger, oder tut es nur noch mit so viel weniger Nachdruck.

Ihr seid nicht Eure Egos, Ihr seid es nie gewesen, und Ihr werdet es nie sein. Sie sind wie Autopiloten, und ihr Zweck ist es, Eure Aufmerksamkeit auf Probleme zu lenken, die einer sofortigen physikalischen Auflösung bedürfen – der Ofen ist heiß, berühre ihn nicht! Dies ist Deine Abzweigung! Die Ampel ist rot! - Dinge, die Eurem eigenen oder einem fremden Körper schaden, und das ist alles. Aber was passiert ist, ist dass aufgrund der Effizienz Eurer Egos bei diesen Aufgaben Ihr ihnen die Herrschaft über Euch gewährt habt, Ihr habt Eure Macht an sie abgegeben, und sie haben weder die Intelligenz noch die Weisheit, sie richtig zu nutzen.

Wenn Ihr Eure Macht zurückfordert, indem Ihr sie Euch bewusst wieder von Euren Egos und ihren reflexartige Reaktionen zurücknehmt, und dann die Absicht fasst, liebevoll in jedem Augenblick zu leben, werdet Ihr Ruhe und Zufriedenheit finden, wie Ihr es noch nie zuvor in Eurem menschlichen Leben erlebt habt. Ihr könnt nur verletzt oder beleidigt sein, wenn Ihr wählt, es zu sein. Das wahre „Du“ würde niemals diese Wahl treffen, und ebenso wenig tut dies Gott, denn es gibt nur ewige bedingungslose Liebe und Akzeptanz, alles andere ist unwirklich. Angriff und Provokation entstammen der Illusion, nicht der Wirklichkeit, und das Ego hat in der Illusion, im Schmerz, im Leiden, der Verwirrung und im Verrat, die nahezu konstant da sind, seine Existenz, und daher verteidigt es sie auf brutale Weise. Lasst Euch von diesem verrückten und kaum greifbaren Teil in Euch selbst nicht täuschen, der völlig real erscheint – und der Euch auch in Anderen oft groß, mächtig und bedrohlich erscheint -, und in ständiger Angst lebt, während er versucht, Euch zu überzeugen, dass seine Ängste real sind, sogar überwältigend real.

Wenn Ihr Euch mehr und mehr fest, positiv und – natürlich – bewusst in die Akzeptanz des Wissens hinein bewegt, dass Ihr reine Liebe seid und nichts anderes, wird dieser kleine verängstigte Teil von Euch, Euer Ego, liebevoll integriert und innerhalb Eurer selbst eingefügt, und alle Angst löst sich auf, da Ihr Euch einmal mehr als Eins miteinander und mit Gott erkennt.

Euer Euch liebender Bruder, Jesus.

http://wirsindeins.org/2013/10/20/eure-egos-sind-wie-teenager/

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.