Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
ein Bürger, wie Du

Drama im kleinen Ösiland ..

Startbeitrag von ein Bürger, wie Du am 30.10.2013 17:58

Die wenigsten Gesundheits –und/oder Vorbeuge Dienstleistungsanbieter, haben eine gewisse Hochschulausbildung, innerhalb der universitären Mainstream Agenda bekommen. Dann dürfen sie ja mit einem Diplom Dingens, oder Dr. Nimbus arbeiten, das gibts allerdings eher selten ..

Speziell diejenigen, die sich der vorbeugenden Gesundheitsprophylaxe widmen, nennen sich Lebens-und Sozialberater, Ernährungsberater, Personal – und Mentaltrainer, Homöopathen, Coaches und vieles mehr.

Alles Berufe, die sich großteils holistischen Konzepten zuwenden, die Wachstum und Gesundheit generieren und sehr vielen Menschen helfen.

ALLE diese Leute mit diesen Berufen, sind nun mit einem faktischen Berufsverbot konfrontiert:

Jede Beratung, welche gesundheitsvorsorgend ist, darf nun in Österreich, per Gesetz mit 1.7.2014 nur mehr von Gesundheitspsychologen durchgeführt werden!


..hier bitte weiterlesen:

http://stevenblack.wordpress.com/2013/10/29/drama-im-kleinen-siland/

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.