Freiheit_der_Seele_Ghis - eine erwachte Ärztin zur Systemkrise -

Startbeitrag von ein Bürger, wie Du am 03.11.2013 14:19





bewusst.tv. Ghis Lanctot war 25 Jahre als Ärztin tätig, schrieb das Buch: „Die Medizin Mafia" und ging lieber ins Gefängnis, als Steuer zu zahlen. Nachdem sie 2 Monate eingesperrt war, wurde sie richtig frei von allen Abhängigkeiten, dem System und der Angst.

die Autorin

Ghislaine Saint-Pierre Lanctot:
Die in Canada geborene Autorin ist eine international anerkannte Spezialistin für Venenheilkunde und eine bewunderswerte Frau. Sie hat zahlreiche Schriften zu Venenleiden veröffentlicht und weltweit Ärzte in der Behandlung dieser Leiden fortgebildet. Die von Ihr 1969 gegründeten Kliniken in Canada und den Vereinigten Staaten genießen einen hervorragenden Ruf, auch wenn Sie heute nicht mehr von der Autorin geleitet werden.

Ghisl entwirft ein düsteres Szenario, was die Koalition aus Medizinern und Industrie scheinbar verfolgt, um die Bevölkerung nicht nur zu kontrollieren, sondern auch zu dezimieren. Gleichzeitig versucht sie ihre Erkenntnisse mit spirituellen Themen wie Selbstheilung und Bewusstseinssprung zu verbinden. In dem Vortrag über ihr Buch nimmt sie kein Blatt vor den Mund und bezieht eine klare Stellung, die an Drastik und Konsequenz Ihresgleichen sucht.

http://www.youtube.com/watch?v=ExmUT5dPRbM

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.