Leuchtendes Objekt bei Reutlingen/Tübingen 03.11.2013

Startbeitrag von ein Bürger, wie Du am 06.11.2013 22:02

Veröffentlicht am 06.11.2013



Am 03.011.2013 fuhr ich um ca. 18:00 Uhr auf der B27 Stuttgart in Richtung Tübingen. Ungefähr auf Höhe von Walddorf-Häßlach in einer weitgezogenen Linkskurve bremsten vor mir sämtliche Autos abrupt ab. Zeitgleich sah ich am Himmel ein Objekt das hell leuchtete und in sich pulsierte.Im Radio lief gerade der Sender Radioton. Doch auf einmal kam ein kurzes Rauschen und dann war es still. Etwa 5-10 Sekunden später rauschte es wieder und ich hörte so etwas wie Stimmen, die jedoch sehr verzerrt und irgendwie metallisch klangen. Die „Stimmen" waren unverständlich. Nach weiteren paar Sekunden (etwa 20 sec.) war der Spuk im Radio vorbei. Das Objekt wurde etwas kleiner und war auch nicht mehr ganz so blendend. Aber es stand noch da. Ich nahm die nächste Ausfahrt raus (Pliezhausen) und fuhr in Gniebel auf einen Parkplatz. Von dort aus habe ich das mittlerweile etwas kleiner gewordene Objekt gefilmt und fotografiert. Es hat orange/rötlich/gelb in sich pulsiert. Nach ca. 5-10 Minuten (Ich kann das schlecht einschätzen, da ich irgendwie das Zeitgefühl verloren hatte) ist es dann plötzlich etwas größer erschienen hat nochmal kurz etwas stärker aufgeleuchtet und ist dann innerhalb von Sekunden immer dunkler geworden bis es nicht mehr zu sehen war. Insgesamt habe ich dieses Objekt ungefähr 10-15 Minuten gesehen.

Das Objekt hatte von meiner Sicht aus, etwa die Größe eines 1 Cent Stückes.

Vielleicht wird jetzt jemand einwenden, dass dies ein großer Stern gewesen sein könnte. Doch das kann ich ausschließen.

Aus folgenden Gründen:

Um diese Uhrzeit war sonst kein anderer Stern zu sehen. Der Himmel war komplett ohne sichtbare Sterne.

Selbst der hellste und größte Stern/Planet an unserem Himmel - momentan ist es die Venus die um ca. 19:00/19:30 Uhr bei uns erscheint - ist wesentlich kleiner und weniger luminös als das Objekt das ich gesehen habe. Bei meiner Sichtung war es, wie gesagt, ca. 18:00 Uhr.


Kein Stern „verschwindet" in wenigen Sekunden auf diese Art und Weise.

http://www.youtube.com/watch?v=56tNgX_MBHU

Antworten:



von ein Bürger, wie Du - am 07.11.2013 16:51
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.