Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 4 Jahren, 5 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gerry

Hilarions Wochenbotschaft vom 10. – 17.11.2013

Startbeitrag von Gerry am 12.11.2013 19:56

Ihr Lieben,

Ihr tretet in eine Zeit ein, in der es zu einem beschleunigten Wandel kommt, der die Welt in einen alternierenden Zustand von mitunter verwirrenden Realitäten bringt. Auf diese Zeit haben wir jeden von euch vorbereitet, damit ihr die Ruhe bewahrt und im physischen, mentalen und emotionalen Gleichgewicht ruht und euch weiter zur Meisterschaft eurer Bewältigungsstrategien und Fähigkeiten voran bewegt. Diese wurden auf eurer spirituellen Reise geschliffen, um euch zu Bewohnern der höheren Dimensionen zu entwickeln. Ihr macht das großartig und der Sieg ist euch gewiss. Die Ergebnisse manifestieren sich jetzt immer deutlicher in euren persönlichen Leben und ihr könnt sie nun spüren und erfahren. Es ist wichtig, die Gedanken zu disziplinieren, wenn ihr euch an die vielen kommenden unerwarteten Ereignisse anpasst und sie annehmt. Dies sind die Wellen der Transformation, auf denen so die Menschheit reitet.

Ihr bewegt euch schnell darauf zu die Rollen einzunehmen, die ihr zu spielen bestimmt seid, wenn sich der Planet auf das Zentrum des Universums ausgerichtet hat und sich in seine neue Position begibt. Eure Absicht, die Erde auf der ihr wandelt, als einen friedvollen, lieblichen und harmonischen Ort zu erleben, wird diese Qualitäten in den Bereich eurer Möglichkeiten bringen. Die Zeit, in der ihr in den Energien der Leere und dem Unbekannten geschwommen seid, kommt zu ihrem Ende. Der Prozess des Wieder-Erinnerns wird euch nicht mehr länger verweigert sein, da euch die Sonneneruptionen und der Sonnenwind weiter die Botschaften und die heilige Geometrie zusenden. Ihr alle findet nun in eure ursprüngliche Kraft zurück, der Macht der Liebe, in der die Qualitäten der Barmherzigkeit und des Mitgefühls schwingen. Ihr habt all das, was es zum Verankern dieser neuen Bilder und Muster braucht.

Und wenn die Menschheit sich in die Felder der neuen Potentiale stürzt, eilt die Welt auf die Verschmelzung mit ihrer eigenen glorreichen Bestimmung in synchronistischen und wundersamen Bewegungen zu. Das, was einst verborgen war, wird nun enthüllt und die Teile des Puzzles fügen sich jetzt zu einem Bild. Doch es bleibt euch keine Zeit, um euch auf euren Lorbeeren auszuruhen, denn die Energien verlangen nach der Aktivierung eurer einzigartigen Fähigkeiten. Ihr werdet eine größere Selbstdisziplin brauchen, um den Durchgang ins Licht zu gehen. Die Portale des Erwachens werden aus eurem Inneren erleuchtet und ihr werdet erkennen, welch großartige Fähigkeiten euer eigener physischer Körper zur Heilung und Regeneration hat. Denn wahrlich, durch den festen klaren Willen und die bekundete Absicht der höchsten Ordnung beginnt die beschleunigte Metamorphose .

Bleibt unter allen Umständen in eurer Mitte und im Gleichgewicht. Atmet täglich viele Male bewusst tief ein und aus. Füllt eure Lungen vollständig und die Luft anhaltend, sendet die Kraft tief in euer Wurzelchakra. Und wenn ihr ausatmet, dann lasst mit dem Atem all die stagnierende Energien von euch gehen. Energetisiert so euren Lichtkörper, der über eurem physischen Körper liegt und ihn durchdringt. Sendet allen Zellen und Atomen eures Köpers Liebe, der materiellen Hülle, die wahrlich der erhabene Tempel eures Selbst ist. Harmonisiert, harmonisiert, harmonisiert! Denkt stets daran, wo immer ihr euch hin wendet, ihr segnet, segnet, segnet, ob euer Wachbewusstsein sich dessen bewusst ist, oder nicht.

Eine freudige Erwartung und Vorahnung liegt um euch in der Luft. Altes Wissen, das lange Zeit in eurer DNS verborgen lag, wird jetzt aktiviert und leuchtet entlang eurer Wirbelsäule auf. Die Schalter stehen auf -ein- und ihr könnt sie entlang eurer Wirbelsäule und Chakras visualisieren. Stellt euch vor, wie ihr das Licht von Hand bis hinauf zum Kronenchakra einschaltet. Wählt euch ein passendes Mantra aus, das ihr wiederholt, um in eurer Absicht standhaft zu bleiben, die Schwingung eurer Gedanken, Worte und Taten und letztlich eures Körpers weiter anzuheben. Lasst euch über den Tag die Freude eines jeden Moments zum steten Segen sein.

Bis nächste Woche….

ICH BIN Hilarion
Hilarion durch Marlene Swetlishoff, www.therainbowscribe.com
Übersetzung: Dr. Stephan Kaula,
Quelle Text: Hilarions Wochenbotschaft vom 10. – 17.11.2013

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.