SaLuSa – 20.12.: Die dramatischen Veränderungen werden wunderbare Überraschungen und einen weitreichenden Wandel mit sich bringen

Startbeitrag von Gerry am 20.12.2013 16:20

Das Getümmel des Jahres wird ‘zur Seite gelegt’, wenn viele Menschen sich – ihren Glaubensinhalten gemäß – aufs Feiern vorbereiten. Und es ist schon Tradition, dass dies auch von Anderen akzeptiert wird, die selbst keine spezielle Zugehörigkeit zu religiösen Überzeugungen haben. Das Resultat ist, dass unterschiedliche Menschen das Gefühl haben, zusammenfinden zu können und ihre unterschiedlichen Glaubensrichtungen und Auffassungen beiseitelegen können, um eine Art Einheit der gesamten Menschheit zu zelebrieren. Die Energien erhöhen sich, und ein Empfinden der Liebe für alle Menschen bringt das Beste aus ihnen hervor. Plötzlich entsteht da sonst unübliche Fürsorge auch für all jene, die arm oder mittellos sind – und zwar oft mitten in einer Gesellschaft, die eigentlich ohnehin völlig in der Lage wäre, sie alle zu unterstützen.

Diese Situationen entstehen immer wieder, und langsam aber sicher erkennen die Menschen, dass sie „ihres Bruders Hüter“ sind. Und diejenigen, die in ihrer Verständnisfähigkeit schon weit fortgeschritten sind, können auch bereits erkennen, dass alles Leben Eins – und unauflöslich miteinander verbunden ist, und dass die Handlungen jedes Einzelnen die Gesamtheit beeinflussen. Wenn die Menschen Verantwortung für ihr Handeln übernehmen, helfen sie dadurch mit, die Schwingungen auf der Erde zu erhöhen. Und je mehr ihr den guten Willen aufrechterhaltet, der in Zeiten wie der jetzigen aufkommt, desto eher werdet ihr euch wegbewegen aus den niederen Schwingungs-Ebenen, die in eurem höheren Bewusstseinsstatus nicht mehr existieren können. Während die Veränderungen vorankommen, helfen sie dabei mit, auch jene Seelen zu erhöhen, die gerade erst aus der Finsternis auftauchen. Sie brauchen eine helfende Hand, um auf den Weg des Erfolgs gelangen zu können, und für sie ist dies dann einfacher, wenn Andere ihnen bereits den Weg geebnet haben.

Viele Lebenszeiten hindurch habt ihr Myriaden von Situationen erlebt, die euch bei euren Fortschritten geholfen haben. Sie wurden für euch arrangiert, so, wie das in allen Lebenszeiten der Fall ist, um euch zu helfen, die Probleme zu meistern, vor die ihr möglicherweise gestellt seid. Es gibt absolut nichts, was nicht aus gutem Grund geschieht, auch wenn der menschliche Verstand der Meinung ist, dass es schwierig sei, das zu durchschauen, was in eurem physischen Reich geschieht. Ein Jeder unter euch hat zahlreiche Helfer, deren einziges Interesse darin besteht, sicherzustellen, dass ihr durch eure Erfahrungen weiterkommt. Und deshalb sind Ereignisse in eurem Leben so „orchestriert“, dass sie euch Schritt für Schritt weiterbringen auf dem Pfad eurer Evolution. In vielen Fällen seid ihr chaotischen Situationen ausgesetzt, die scheinbar „keinen wirklichen Zweck“ haben. Glaubt uns, ihr Lieben: nichts geschieht zufällig, und worin auch immer ihr verwickelt sein mögt – es trägt doch in gewissem Maße einen Gewinn in sich –, und das nicht nur für euch selbst sondern auch für jede andere Seele, die daran beteiligt ist.

Seid nicht beunruhigt, wenn ihr in etwas involviert werdet, was eindeutig negativen Ursprungs ist, denn eure Präsenz mag notwendig sein, um die dort herrschenden Schwingungen „in Schach zu halten“. Oft könnt ihr ausreichend LICHT in eine Situation einbringen, um einige der negativen Energien zu mildern oder zu beseitigen. Seid versichert, dass die Situation auch für eure eigene Erfahrung und Entschlossenheit genutzt wird, LICHT zu verbreiten, und es wird niemals mehr von euch gefordert sein, als ihr bewältigen könnt. Und ihr werdet offensichtlich feststellen, dass ihr am Ende auch selbst der Empfangende seid; doch häufig handelt es sich um einen Test, der sicherstellen soll, dass ihr wisst, wie ihr euch verhalten müsst. Wir wiederholen, dass „nichts durch Zufall geschieht“; haltet also immer Ausschau nach der Lektion, die mit eurer Erfahrung verbunden sein könnte.

Seid auch dessen versichert, dass ihr während eurer Lebenszeit Pausen in eurer Entwicklung einlegt; es wird von euch nicht erwartet, ‘pausenlos’ dem LICHT zu dienen. Ihr werdet mit Sicherheit wissen, wo ihr steht, wenn ihr mit dem Fluss der Dinge geht und euren Lebensplan erfüllt. Bedenkt aber, dass ihr zu allen Zeiten sozusagen Schritt halten müsst mit noch anstehendem Karma, das sich euch immer dann präsentieren wird, wenn bekannt ist, dass ihr in der Lage seid, damit fertig werden zu können. Seid also nicht alarmiert durch derartige Umstände, sondern akzeptiert euer Erleben ‘mit gutem Herzen’, – und, was ganz wichtig ist: stellt sicher dass ihr daraus lernt!

Gegenwärtig kommt eure Weiterentwicklung schneller voran als je zuvor, und jede Seele befindet sich im letzten Abschnitt ihres Lebensplans im Rahmen dieser jetzigen Inkarnation. Dies mag unwahrscheinlich klingen, da ihr euch alle an unterschiedlichen Punkten eurer Weiterentwicklung befindet; bedenkt auch, dass nicht jede Seele bereit ist oder sich wünscht, jetzt schon aufzusteigen. Das Ende eines Solaren Zyklus’ rückt jedoch näher, und das ist etwas ganz Besonderes insofern, als über die Endzeiten bereits entschieden ist, – und ungeachtet aller Versuche der Dunkelkräfte, den Plan zu vereiteln, werden diese damit nicht erfolgreich sein. Der Aufstieg ist zugesichert und wird zum Ende eines ‘Solaren Zyklus’ erwartet.

Helft derweil euren ‘Mitreisenden’, wo es notwendig ist, – setzt sie andererseits aber auch nicht unter Druck, indem ihr ihnen eurer Ratschläge aufnötigt. Denn zuweilen können Lektionen nur durch eigene, direkte Erfahrung gelernt werden, wenn auch Erfahrungen als Gruppe ebenfalls nichts Ungewöhnliches sind. Versucht, nicht zu starr zu sein in eurem Denken; seid flexibel, auch wenn Viele unter euch noch nicht genügend intuitiv sind, um zu wissen, wann es an der Zeit ist, die Richtung zu ändern. Geht locker genug um mit den Dingen und versucht nicht, eine Situation zu ‘erzwingen’, wenn ihr euch hinsichtlich deren Ausgangs nicht sicher seid. Ihr solltet wissen: Wenn die Dinge sich in harmonischem Fluss voran bewegen, braucht ihr nur wenig dazuzutun.

Seit Jahrtausenden wurdet ihr auf diese jetzige Periode vorbereitet, denn ihr wusstet immer, dass sie kommen würde, um euch aus den niederen Schwingungs-Ebenen herauszuheben. Viele unter euch sind hinsichtlich dieser Tatsache aufgewacht, und nun macht ihr voller Freude und mit großen Erwartungen euren weiteren Weg. Auch wenn ihr noch nicht vollends begreift, was für eine großartige Zeit sich da für euch Alle eröffnet, herrscht doch ein Gefühl der Erregung aus dem Wissen heraus, dass sich da eine neue Ära für euch öffnet. Dies macht es euch möglich, dass ihr euch vorstellen könnt, wie es sein wird, wenn die Dunkelkräfte beseitigt sind. Eine derartige Freiheit von jeglicher Einmischung, wenn ihr euch aus den niederen Schwingungsebenen heraushebt, ist etwas ganz Neues und sehr schwer zu begreifen.

Jahrtausendelang habt ihr die Dualität in so hohem Ausmaß erlebt, dass es für euch schwierig ist, die dramatischen und weitreichenden Veränderungen zu begreifen, die euch nun bevorstehen. Doch sie sind ihrer Manifestation sehr nahe und werden äußerst wunderbare Überraschungen und einen weitreichenden Wandel mit sich bringen, sehr zu eurem Erstaunen und Entzücken.

Ich hinterlasse euch nun das, was da hoffnungsvoll und voller Freude ist, im Wissen, dass eure Reise durch die niederen Dimensionen bald ein Ende hat. Behaltet eure Gelassenheit und breitet weiterhin LIEBE und Frieden aus, wo immer ihr gerade seid.

Danke, SaLuSa!

Mike Quinsey

http://www.treeofthegoldenlight.com/First_Contact/Channeled_Messages_by_Mike_Quinsey.htm

Übersetzung : Martin Gadow – http://paoweb.org
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.