Hilarion: “Von einer Seele, die frei von ihren Fesseln ist … 13. – 20. April 2014

Startbeitrag von ein Bürger, wie Du am 15.04.2014 15:21

Von einer Seele, die frei von ihren Fesseln ist, ergießt sich die Liebe ungehindert in die Welt

Ihr Lieben,

Jetzt ist es die perfekte Zeit, sich selbst etwas Gutes zu tun, denn ihr habt es jeder in höchstem Maße verdient! Nehmt euch eine Auszeit von eurem Alltag und macht mal etwas anderes. Das bringt der Seele eine frische Brise und Erneuerung. Denn für diejenigen, die hierhergekommen sind, um zu dienen, ist das oft schwierig, denn sich um sich selbst zu kümmern, steht auf ihrer Liste ganz unten. Das ist jedoch eine der neuen Angewohnheiten, in der man sich üben sollte. Wenn sich jemand zuerst liebt, dann fällt es ihm viel einfacher, auch andere zu lieben. Von einer Seele, die frei von ihren Fesseln ist, ergießt sich die Liebe ungehindert in die Welt. Euren Weg durch die Wirrungen und Herausforderungen des Lebens zu finden, kann mit den segnenden Energien aus den himmlischen Reichen euer Leben zu einer höchst lebenswerten und wertvollen Erfahrung machen, besonders dann, wenn sich euch Neues offenbart. Deshalb ist es hilfreich, eure neuen Erkenntnisse zum Nachlesen und zur Kontemplation aufzuschreiben.

Die Welt ist in diesem Moment voller herausfordernder Ereignisse, die um eure Aufmerksamkeit ringen. Deshalb ist es wichtig, sie aus der Perspektive eurer Herzen zu betrachten. Wenn ihr etwas dafür tun könnt, wie Licht dorthin zu senden oder die Betroffenen in eure Gebete einzuschließen, dann macht das möglichst regelmäßig. Wenn es aber in euch alte Denkmuster und Wertvorstellungen aktivieren sollte, die euch die Kraft nehmen und begrenzen, dann werft sie ganz entschieden aus eurem Bewusstsein, denn sie sind euch am Beginn der neuen Lebensweisen des Erdenlebens nicht mehr dienlich. Ersetzt sie durch aufbauende und das Leben stärkende Gedanken und neue Gewohnheiten, die die Konzepte stärken, die euch dabei helfen, das Leben zu führen, von dem ihr schon immer geträumt habt. Ihr seid die Schöpfer einer jeden Fassette eures Lebens. Und all das Gute, das ihr dabei erfahren möchtet zu fördern, wird euch darin unterstützen, das auch herbeizuführen. Lasst all das los, was euch von dem Leben zurückhält, das zu leben euch bestimmt ist.

Nehmt euch jeden Tag etwas Zeit, um alles und jeden um euch zu segnen. Wenn ihr das zu einer täglichen Angewohnheit werden lasst, erschafft ihr damit neue Gedankenmuster, die eine Wieder-Spiegelung eurer höheren Vision des Lebens in der neuen Realität ist, die ihr auf der Erde verankert sehen möchtet. Mit der Zeit werdet ihr herausfinden, dass dies den Segen, den ihr für die anderen vorgesehen habt, in eure eigene Realität zurückfließen lässt. Damit bringt ihr den Himmel auf die Erde und das ist genau das, wofür ihr hier seid. Das was ihr in das Universum hinaus sendet, wird zu euch zurück gespiegelt. Und wenn ihr die höhere Vision eures Lebens lebt und verkörpert, dann ermöglicht ihr den Menschen um euch, das selbe zu tun, denn euer Energiefeld dehnt sich viele Kilometer in alle Richtungen um euch aus und berührt alles Leben darin. Ihr seid bei dieser Arbeit nicht alleine. Ihr in der Gemeinschaft der Lichtarbeiter, die ihr Werk verrichten, um ein größeres Lichtfeld zu erschaffen, das sich auf alles Leben auf dem Planeten auswirkt.

Ja, es gibt immer noch viele, die unter dem Einfluss der niederen Energien der vergangenen Zyklen stehen, doch wenn ihr zusammen mit den anderen Lichtarbeitern eure Aufmerksamkeit täglich auf die neuen Gedankenmuster der Freundlichkeit, der Großherzigkeit, des Mitgefühls, der Fülle und des Wohlstands ausrichtet, programmiert ihr das Bewusstsein der Menschheit mit diesen Eigenschaften neu. Ihr durchbrecht die alten Muster und erschafft neue. Auf dem Weg durch euren Alltag kreiert ihr die neue Welt. Und wenn ein jeder hier auf Erden unmittelbar die Verantwortung für seine eigenen Handlungen und das was er geschaffen hat übernehmen würde, dann würde sich die grandiose neue Welt viel schneller manifestieren.

Und so bitten wir euch mit eurer Arbeit an euch selbst, mit der Änderung eures Denkens und Handelns fortzufahren, das im Gegenzug das Schicksal allen Lebens auf diesem Planeten verändert. So viel bedeutet ihr in dem großen Rahmen und deshalb möchten wir, dass ihr euch täglich selbst Achtung und Liebe schenkt. Der Brunnen des Lebens in euch darf nicht austrocknen, sondern muss regelmäßig mit der Lust am Leben und Enthusiasmus gefüllt werden. Eure Batterien müssen sozusagen regelmäßig wieder aufgeladen werden.

Bis nächste Woche….

ICH BIN Hilarion


http://nebadonia.wordpress.com/2014/04/15/hilarion-von-einer-seele-die-frei-von-ihren-feseln-ist/

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.