Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 6 Monaten
Beteiligte Autoren:
ein Bürger, wie Du

Aisha North: Kurze Aktualisierung zur derzeitigen Energiequalität - 21.Mai 2014

Startbeitrag von ein Bürger, wie Du am 21.05.2014 19:54

Das Manuskript des Überlebens - Aisha North

Das Manuskript des Überlebens

Kurze Aktualisierung zur derzeitigen Energiequalität - 21.Mai 2014

Vielleicht ist dir selbst schon aufgefallen, in welch’ mannigfacher und sehr unterschiedlicher Weise die einfließenden Energieströme mit deinem eigenen Energiefeld in Wechselwirkung treten. Manchmal zeigt sich dir dies in gewohnter Manier, wie beispielsweise in körperlicher Befindlichkeit mit unterschiedlicher Ausprägung, wohingegen manche dieser wechselwirksamen Energien – zwischen deinem und dem von außen kommenden Energiefeld – eher sehr subtil und daher in deinem Alltag nicht direkt wahrnehmbar sind. Doch wenn du dir die Zeit und die Muse nimmst, dich auf diese erweiterte Ebene einzustimmen, und das meinen wir sehr wörtlich, dann sind wir der festen Überzeugung, dass auch du einen Wechsel in der Frequenzebene fühlen wirst.
Denn diese Energien bringen vollkommen neue Schwingungsebenen mit sich und ein gut geschultes Ohr kann jeden einzelnen Ton dieser neuen Melodie der Harmonie hören und die gut geübte Stimme kann diesen Klang wiedergeben. Wer jedoch ihre/ seine physische Wahrnehmung nicht bewusst erweitert hat, wird einfach das hören, was er mit seinen biologischen Ohren immer gehört hat und er wird das zum Ausdruck bringen, was er schon immer gesagt hat. Und wenn wir hier von euren Ohren sprechen, dann meinen wir nicht die Hörmuscheln, die beidseits deines Kopfes sitzen und das akustisch Gehörte übertragen, was Mensch und Natur erzeugen. Nein, mit Ohren beziehen wir uns auf dein „inneres Ohr“, jene auditive, aurale und auch akustische Sinneswahrnehmung, die über das menschliche HÖREN hinausgeht und durch Schwingungen aus der Umgebung dich und alle anderen Lebewesen auf diesem Planeten stimuliert. Mit anderen Worten: deine sensorische Wahrnehmung (über deine fünf Sinne hinaus), die so lange in dir schlummerte und jetzt durch das Licht wieder aktiviert wurde, beginnt endlich diese neuen Sendesignale zu empfangen. Diese Sendeimpulse werden durch Schwingungen übertragen, die nicht von deinen Körperteilen „Ohren“ gehört werden, sondern durch Vibration an deinen multidimensionalen Sinnessorganen empfunden werden können. Dies lässt dich möglicher Weise beunruhigt aufhorchen, denn die ersten, vereinzelten Töne werden als sehr schrill herausgefiltert, doch wird aus diesen zunächst noch voneinander getrennten Einzelklängen bald eine Mehrstimmigkeit. Sobald du tiefer in die Welt dieses neuen sensorischen Klangspektrums eingetreten bist, wirst du deinen individuellen, kommunikativen Fähigkeiten noch mehr vertrauen. Und der Austausch, den du gerade dabei bist zu entfalten, diese Wechselwirkung – zwischen diesem energetischen Raum und dir – wird zunehmend bewusster und intensiver werden.

Vergiss’ nicht, du lässt dich noch immer sehr von den Geräuschen im Außen ablenken, und wie du selbst nur allzu gut weißt, kann dieser Lärm oftmals deine Schmerzgrenze übersteigen, denn noch immer gibt es sogenannte „Widerständler“ die gewaltsam versuchen, diesem alles durchdringenden Licht auszuweichen. Und die sich anmaßen, diesen / deinen inneren regen Dialog, der 24 Stunden lang, an 7 Tagen in der Woche in dir stattfindet, durch ihren enormen Lärmpegel – aus Säbelrasseln, Kriegstreiberei und lautstarker Verbreitung schlechter, Furcht auslösender Nachrichten – zu zerstreuen. Wir wissen, dass dieser Austausch zwischen den einströmenden Energien und deinem inneren Energiefeld – in der materiellen Dichte – nicht immer leicht ist, und zuweilen auch sehr lästig werden kann, denn manches Mal scheinen die Wahrnehmungen so verzerrt, dass keine verstandesmäßige Verarbeitung dessen möglich ist und dir deine Gedanken zuweilen schlaflose Nächte bereiten. Doch wenn du es wirklich schaffst, dich auf dieses Klangspektrum einzulassen, dann wirst du erleben können, wie dein ganzer Körper sich auf diese Ebenen einschwingt. Denn in dem Moment, in dem sich dein gesamtes inneres System auf diese neuen Frequenzebene aufschwingt, wird alle Anspannung von dir abfallen und du wirst dich um vieles (er)leichter(t) fühlen. Das mag nun vielleicht etwas verwirrend klingen, aber wir wollen damit nur sagen, dass du – sobald du im Zentrum deines Herzens den Wechsel der Schwingungen vollziehst – auch deinen physischen Körper auf diese Ebene bringst und das wird den Prozess deines Aufstieges als menschliches Wesen in einem Körper sehr viel schneller vollenden.
Wie ihr alle bestens wisst, unterscheidet sich dieser Prozess von den vielen anderen Malen eurer vorangegangenen Lebenszeiten darin, dass ihr diesen Erleuchtungsprozess DIESES MAL IN und MIT einem physischen Körper vollzieht und daher braucht euer physisches Gefährt viel „Wartung und Service“, um diesen allumfassenden Transformationsprozess zum Abschluss bringen zu können. Du kannst diesen / deinen Körper in jedweder Hinsicht als deinen goldenen Streitwagen, deine Triumphkarosse, dein Staatsfahrzeug bezeichnen, wenn du so willst, weil er tatsächlich diese scheinbar bescheidene, demütige Konstruktionsform ist, sozusagen Grundgestell, Fahrzeug und Antrieb in EINEM, das dich und die Menschheit zu vollkommen neuen Höhen anhebt, indem du die Anteile deines höheren Selbst in harmonische Abstimmung und in Gleichklang mit diesem erstaunlichen Formenbau bringst. Diese „bescheidene Wohnstätte“, diese „schlichte Behausung“ ist nicht nur ein bloßes Gebinde aus Fleisch und Knochen, und jeder von euch hat bereits – auf verschiedenste Weise – angefangen, kurze Ausschnittsmomente dieser / seiner Einzigartigkeit und dieser / seiner Herrlichkeit zu erhaschen. Diese hochkomplizierte Schöpfung aus einer unermesslichen Aneinanderreihung von Einzelzellen, die alle durch ein hochintelligentes System miteinander verbunden sind und permanent untereinander kommunizieren, ist der Antriebsmodus der die Menschheit an den Ort ihrer Träume bringen wird. Durch dieses „schlichte Behältnis“ wird der Himmel wieder auf die Erde kommen, denn es ist der Himmel, der durch seine energetische Schwingung den Klang der LIEBE auf die Erde bringt und durch deinen Körper (bewusst und unbewusst) wird diese Energie wieder fest in Mutter Erde verankert.

Und nun, während sich diese inneren Frequenzen bei euch allen auf Zellebene neu abstimmen, bereitet sich dieses physische Fahrzeug darauf vor, wieder dieser voll funktionsfähige und energetische Mittelpunkt der Liebe zu werden, auf den er so sehnsüchtig und hart hingearbeitet hat. Behalte dir im Gedächtnis, dass der Weg von einem Menschen der niederen Schwingungsdichte, zu einem so hochschwingenden Wesen, wie du es mittlerer Weile bist, eine lange und beschwerliche Reise war und doch war jeder Schritt davon erforderlich, um dich und deinen Körper dazu zu befähigen, diese riesigen Energiemengen aufnehmen zu können – in der Form und Größenordnung, wie er es bisher gemeistert hat. Und nun, da sich erneut die Wogen der Erneuerung und des Aufstieges anheben, werdet ihr selbst hören, wie sich in euch laut hörbar die Schaltkreise in diese sich neuerlich ergießenden Schwingungsimpulse einklinken und folglich wird die Signalgebung zu diesem / deinem inneren Austausch immer stärker und stärker. Manchmal können diese vielen neuen Impulse und Eindrücke einfach nur befremdlich sein, aber bitte vergiss nicht, dass sie allesamt Anzeichen und Hinweise des Vorankommens, des Fortschrittes sind, sowohl auf persönlicher, wie auch auf kollektiver Ebene. Denn inzwischen ist alles, was du tust, alles was du schaffst und alles was du vollbringst, FÜR ALLE GETAN.

Und wieder bedanken wir uns bei euch allen dafür, was ihr seid und was ihr umsetzt. Denn dadurch, dass du deinem physischen Körper erlaubst durch diesen herausfordernden Prozess der Bewusstwerdung und des Erwachens zu gehen, erlaubst du auch den Anteilen deines höheren Selbst sich mit jenen Anteilen zu verbinden, die sich vormals und im Zuge dieses Aufstiegsprozesses bereits in deinem Körper verankert haben. Oh ja, wir wissen durchaus, dass viele von euch zwischenzeitlich sehr ungeduldig werden und ihr wollt, dass dieser Prozess nun endlich aus und vorbei ist, und eurem Wunsch wird entsprochen – bei der frühest- und nächstmöglichen Gelegenheit. Doch das richtige TIMING macht es, der richtige Zeitpunkt ist entscheidend, und so müsst ihr wissen, dass ihr mit jedem Schritt eures Weges der Menschheit dazu verhelft, immer näher an die Erfüllung dieses Auftrages, an den Platz ihrer / eurer / DEINER Träume zu kommen.

Denn ihr prescht derzeit im Eiltempo voran und ihr werdet dabei immer noch schneller und entsprechend werden sich nun die Ereignisse überstürzen und ihr werdet dies zunehmend auch im Außen spüren. Mitunter kann es sein, dass du alles um dich herum verblassend wahrnimmst, wie durch einen Nebel hindurch, ohne Substanz, Kraft und Ausdruck, oder in dir keimt das Gefühl auf, kein Unterscheidungsvermögen mehr zu haben, und selbst wenn dich das beunruhigen sollte, so ist es NUR der sichere Hinweis darauf, dass jetzt alles sehr schnell geht. Also bleib’ ganz bei dir und ruhe in dem Wissen, dass du zwar in Meilenschritten voranschreitest, aber sicher nicht unachtsam dabei bist. Sicher nicht, denn jede deiner Bewegung und Handlungen, ist sorgfältig begleitet und deshalb kannst du einfach nicht „von der Bahn abkommen und schief gehen“. Denn du bist der Schöpfer deiner / dieser Welt und fortan führt dich dein Herz und dein Herz ist mehr als bestrebt, diesen letzten Schritt in deine Vollendung zu gehen, und so wird dein Herz alles dafür tun, diesen Prozess noch mehr zu beschleunigen, um dich endlich NACH HAUSE zu bringen. Also, gib dich diesem Sturm der inspirierenden Energien hin und lass dich von ihnen treiben und wisse, dass diese Entwicklung nun immer noch schneller wird. Gehe in der nächsten Zeit davon aus, dass dir diese lichtvolle „Treibjagd“ mitunter den Boden unter den Füßen wegziehen kann, aber ebenso stürmisch können dich diese Energien auch vorantreiben und dich – auf die wohlgeSONNEnste Weise überhaupt – leichtsinnig sein lassen. Wir sind der Überzeugung, dass wirklich jeder von euch ihre / seine eigene Weise finden wird, diesen letzten Teil der Reise zu genießen und wir wetten darauf, dass wir schon bald eure fröhlich, heiter, gelassenen Ausrufe hören werden und euch genüsslich in freudiger Erwartungshaltung schwelgen sehen können.

Aisha North, Die Ständigen Begleiter

Aisha North, 20.05.2014, aus "Das Manuskript des Überlebens"
Übersetzung: Roswitha
Quelle: http://aishanorth.wordpress.com/2014/05/20/a-short-update-on-the-energies-37/
Quelle deutsch: http://aishanorthdeutsch1.wordpress.com/

http://erst-kontakt.jimdo.com/

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.