Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
ein Bürger, wie Du

Gaza-Krieg: Deutsche Bevölkerung entlarvt Kriegshetze

Startbeitrag von ein Bürger, wie Du am 26.07.2014 23:13

Chancen zum Umdenken bestärken das Wir-Gefühl

Berlin geht auf Distanz zu Israels Offensive, lesen wir heute in der Onlineausgabe des Spiegels. Es ist eine vorsichtige Formulierung, denn nach wie vor gilt die Aussage der Bundeskanzlerin Merkel: Israels Sicherheit ist Teil der deutschen Staatsräson.

Offenbar dämmert es der deutschen Bundesregierung, dass die „Untertanen“ das Spiel nicht mehr mitspielen. Die Kriegshetze und -propaganda hat im Ukraine-Konflikt nicht funktioniert, und selbst in der Causa Israel funktioniert sie nicht mehr. Die deutsche Bevölkerung zieht nicht mit, trotz Umerziehung und Kollektivschuldkomplex. Dies darf ganz vorsichtig als Erfolg für alle Blogger, Kommentatoren, Aktivisten und rechtschaffenden Bürger Deutschlands verbucht werden. Und es darf auch als Erfolg für die hauptsächlich muslimischen Pro-Palästina-Demonstranten gesehen werden, die deutlich radikaler als jede deutsche Demonstration abgehalten wurden.

Die Regierenden scheinen langsam wahrzunehmen, dass die Bevölkerung nicht mehr auf ihrer Seite steht. Was aber noch lange nicht heißt, dass nun im Sinne des Volkes regiert wird. Man zieht sich kurz zurück und gibt den aufsässigen Bürgern einen Scheinerfolg. Das ist gut so, nur dürfen wir uns nicht darauf ausruhen. Das nächste U-Boot für Israel ist mit Sicherheit bereits in Planung, wenn nicht schon im Bau. Auf Kosten des deutschen Steuerzahlers versteht sich.

Es zeigt sich, dass die Bevölkerung noch etwas bewirken kann. Auf gar keinen Fall dürfen wir aufhören, die Lügen und Manipulationen aufzudecken, diese Kriegshetze anzuprangern. Die deutsche Bevölkerung muss weiter an ihren Werten, so sie noch vorhanden, festhalten und diese einfordern. Dazu gehört, dass wir entsprechend dem Grundgesetz nicht an Angriffskriegen beteiligt sind, noch diese von deutschem Staatsgebiet aus führen oder führen lassen.

Wir sind eine friedfertige Nation, wollen keinem anderen Land bei Krieg und Menschenrechtsverletzungen helfen oder es decken. Auch nicht Israel. Wer Kriegsverbrechen begeht, muss für diese zur Rechenschaft gezogen werden.

Es ist Zeit, kurz Luft zu holen und sich für einen Moment an dieser Entwicklung zu erfreuen. Nur einen ganz kleinen Augenblick, dann geht es wieder zurück an die Arbeit. Auf der Suche nach Wahrheit und Wahrhaftigkeit sollten wir Menschen in Deutschland, gleich welcher Nationalität, enger zusammen arbeiten und den Frieden einfordern.

Wir sind mehr wie „die“, das dürfen wir niemals vergessen.

Ihre

Claudia Peterson

http://www.buergerstimme.com/Design2/2014-07/gaza-krieg-deutsche-bevoelkerung-entlarvt-kriegshetze/

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.