Plakat in New York wird 9/11-Aufklärung zeigen

Startbeitrag von Gerry am 06.09.2014 14:30

Freitag, 5. September 2014 , von Freeman um 20:00

Einer der meistbeachtesten Werbeflächen von New York wird in den nächsten Tagen zur Aufklärung über 9/11 benutzt, anlässlich des 13. Jahrestages der Ereignisse vom 11. September 2001. Die Idee dahinter, um den New Yorkern etwas zu zeigen was viele noch nie gesehen haben, den völlig symmetrischen, senkrechten und freien Fall von World Trade Center Gebäude 7. Es handelt sich um den CBS-Würfel der zwei Seiten als Werbefläche hat und an der verkehrsreichsten Kreuzung von Manhattan steht, Ecke der 42nd Street und 8th Avenue. Da die Werbeleinwand digital ist, kann eine Animation des Zusammenbruchs gezeigt werden.



Hinter der Aktion steht die Gruppe um AE911Truth, bestehend aus fast 2000 Architekten und Baustatiker die sich zusammengetan haben und die offizielle Erklärung über den Zusammenbruch der DREI Wolkenkratzer am 11. September 2001 anzweifeln, bzw. für unmöglich halten. Die Bauexperten sind sich alle einig, Gebäude können nur im freien Fall zusammenbrechen und sich in Staub verwandeln, durch die enorme Energie einer gezielten und bewussten Sprengung. Ein Brand alleine hat noch nie Wolkenkratzer zum Einsturz gebracht.

Zu beachten ist, die Ausrede die von offizieller Seite für WTC1 und WTC2 benutzt wird, die Türme wurden von Flugzeuge getroffen und deshalb eingestürzt, zählt grundsätzlich nicht, da beide Wolkenkratzer so ein Ereignis ohne Probleme verkraften konnten, weil extra in die Baustatik eingeplant. Der Architekt der Türme sagte sogar, die Zwillingstürme waren so stark ausgelegt, sie hätten mehrere Flugzeugeinschläge problemlos verkraften können.

Was aber die ganze offizielle Story noch unglaubwürdiger macht, WTC7 wurde gar nicht von einem Flugzeug getroffen, stürze aber trotzdem genau wie die anderen beiden Wolkenkratzer ein. Darauf sollen die New Yorker aufmerksam gemacht werden. Für 15 Sekunden alle zwei Minuten werden die Passanten den Zusammenbruch von WTC7 auf zwei 13 mal 13 Meter grossen Werbeleinwänden sehen.

Die Werbeaktion soll vom 8. September bis 5. Oktober laufen und Millionen von Menschen erreichen. Die Idee ist, wenn die Bürger von New York diesen Zusammenbruch von WTC7 im freien Fall betrachten, werden sie endlich aufwachen und sich nach normalen Menschenverstand fragen, wie ist denn das möglich? Da stimmt doch was nicht. Sieht doch aus wie eine Sprengung!!!

Ziel der AE911Truth ist es, die amerikanischen Bürger zu motivieren, eine neue und richtige Untersuchung über 9/11 zu verlangen, denn die erste war ja gar keine. Der offizielle 9/11 Report ist eine Weisswaschaktion, vertuscht was wirklich passiert ist und schützt die wahren Täter.

Die Werbeaktion läuft unter dem Motto: ReThink911 ... oder denkt nochmal über 9/11 nach. Das Geld für diese wirksame Aufklärung ist durch Spenden zusammengekommen.

Quelle und weiter: Alles Schall und Rauch: Plakat in New York wird 9/11- Aufklärung zeigen

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.