Event am 20.10. in Berlin: UFOs - Die politische Dimension

Startbeitrag von Gerry am 04.10.2014 18:20

von Exopolitik Deutschland

Am 20. Oktober spricht der US-Aktivist Stephen Bassett in Berlin über geplante Anhörungen militärischer UFO-Zeugen vor dem US-Kongress. Seien Sie dabei!

Das UFO-Thema muss ernsthaft diskutiert werden. Zahlreiche Länder haben ihre geheimen UFO-Akten des Militärs und der Geheimdienste freigegeben, in manchen Ländern erforschen sogar staatliche Behörden die seltsamen Erscheinungen.

In den USA kämpft Stephen Bassett für die offizielle Anerkennung der Problematik. Im Jahr 2013 organisierte der Leiter der Paradigm Research Group eine international beachtete Bürgeranhörung im National Press Club in Washington DC. Dabei sagten 40 hochrangige Angehörige aus Militär, Luft- und Raumfahrt sowie Wissenschaftler und Forscher unter Eid vor sechs ehemaligen US-Kongressabgeordneten aus. Doch Bassetts Kampf geht weiter. Sein Ziel:
Im Februar 2015 sollen offizielle Zeugenanhörungen vor dem US-Kongress stattfinden.

Congressional Hearing Initiative


In Berlin wird Stephen Bassett über den Fortgang seiner Congressional Hearings Initiative berichten und sich den Fragen der Zuschauer stellen. Robert Fleischer von Exopolitik Deutschland wird ebenfalls über die neuesten Entwicklungen in der internationalen UFO-Forschung berichten, als Moderator durch den Abend führen und dolmetschen.

Wann? Montag, 20.10.2014, 18 Uhr (Einlass: 17:30 Uhr)

Wo? Glaskiste ExRotaprint Gelände, Gottschedstr. 4, 13357 Berlin, Anfahrt: U9 Nauener Platz - Ort bei Google Maps

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.