Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gerry

Jahn J Kassl: Vertraue in alles was ist

Startbeitrag von Gerry am 07.10.2014 19:36

6. Oktober 2014
VERTRAUE IN ALLES WAS IST, AUS DEM SEIN

Einführung

Geschätzte Leser,

diese Zeit erfordert neben unserer Hingabe an Gott vor allem auch ein tiefgreifendes Verstehen der Ereignisse, die den Aufstieg dieser Welt und unsere Verklärung betreffen. Deses Verstehen wird in den vielen Botschaften, die mir gegeben werden, regelmäßig vertieft.
Und während wir mit Wissen und Energie aus den hohen Ebenen der Schöpfung zuverlässig versorgt werden, geschieht es manchmal, dass wir verzagen, dass wir mutlos werden, dass wir trotz unserer Stellung im Sein und unserer Aufgaben auf Erden, dem ganzen Treiben keinen Sinn mehr abgewinnen können.
Unsere Kraft schwindet unser Elan verpufft und unser Glaube an das Glück in Gottes Nähe, wird erneut auf die Probe gestellt.

Wer diese Hürden meistert,
wer rasch wieder in seine Kraft und Herrlichkeit findet,
der ist wahrlich ein Meister dieser Zeit.


Somit habe ich mich entschlossen, dieses, aus meiner Sicht top-aktuelle Kapitel aus dem Buch (ebook): „Sprache der Seele, 13 Schlüssel zum Leben“, wie bereits bei der vergangenen Lichtlesung, des 25. September 2014 in Wien, allen unseren Abonnementen und Lesern am Blog zu vergegenwärtigen.

Die Gelassenheit eines wahren Lichtkriegers ist hier wundervoll beschrieben und dieser Gelassenheit bedürfen wir in diesen entscheidenden Tagen der Menschheit wohl im ausreichenden Maße. Es gilt unser ganzes Leben Gott vollkommen hinzugeben! Jedes Ereignis, gut oder schlecht, ganz Gott darzubringen, denn nur Gott weiß alles und kennt selbst die verschlungensten Pfade einer Welt und aller Menschen, die ihr dienen.

Erfreuen Sie sich an dieser Geschichte, die das „Vertrauen in alles was ist“ versinnbildlicht und wodurch dieses erneut in Ihnen verankern werden kann.

In Liebe

Jahn J Kassl

HIER geht es zu dieser Geschichte

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.