Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 4 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gerry

Hilarions Wochenbotschaft – 12. bis 19.Oktober 2014

Startbeitrag von Gerry am 14.10.2014 17:26

Ihr Lieben, in den kommenden Tagen ist es am besten, im Fluss der Energien zu bleiben. Egal, was in eurem Bewusstsein an die Oberfläche kommt: begegnet dem mit Liebe, Mitgefühl, Verständnis, Geduld und Toleranz. Eure Lieben sind ebenfalls im Prozess des Erwachens zu ihrem höheren Licht, und sie brauchen eure Geduld und liebevolle Unterstützung dabei, wenn sie anfangen, die Welt klarer zu sehen als zuvor. Und bevor ihr ihnen auf ihre einzigartige Weise des Erwachens in ihnen antwortet, kann es gut sein, einige Male tief durchzuatmen. Denkt daran, dass zu dieser Zeit ein jeder auf dem Planeten bis an die Grenzen seines Verständnisses und Durchhaltevermögens gebracht wird, und dass für die zunehmende Intensität der auf den Planeten brandenden Wellen kosmischen Lichts keine Atempause in Sicht ist. Ein jeder muss durch den Prozess der Assimilation, Integration und des Ausbalancierens dieser Energien in das menschliche Funktionssystem gehen.

Jene von euch, die diese Zeilen lesen, haben den Großteil dieses Prozesses schon hinter sich und übernehmen für den Rest der Menschheit die Rolle derer, die die höhere Vision in sich tragen. Viele von euch sind bereits durch die Feuer der Initiation gegangen und auf eine bestimmte, erneuerte Weise für immer verändert auf der anderen Seite hervorgekommen. Ihr wandelt nun mit Demut im Herzen auf Erden, euch der Prüfungen erinnernd und wissend, wie schwierig es war, sich über das Chaos zu erheben, um eine höhere Vision zu erschaffen und sie hochzuhalten. Die, die euch nachfolgen, haben es einfacher als ihr, und so war es durch den göttlichen Willen und entspricht Seinem Plan. Durch euer mutiges Beispiel habt ihr die Messlatte hoch gelegt, und jene, die jetzt mit den Veränderungen kämpfen, haben einen sicheren Weg mit vielen Wegweisern, um euch zu folgen. Ihr seid eifrig eurem höheren Ruf gefolgt, und die meisten von euch sind in der Lage, den Suchenden zu helfen, oder werden bald dazu in der Lage sein.

Es ist das Licht und die Liebe in euren Herzen, die nun so hell erstrahlen, vergleichbar mit dem Licht der Sonne. Aus unserer höheren Perspektive ist dies einfach zu erkennen, und jeder von euch ist auf dem Planeten auszumachen. Durch euer Licht und euer helles Strahlen erkennt man die Signatur eurer Seele. Und wenn das Alte dem Neuen weicht, dann vertraut darin, dass das Universum sich genauso entfaltet, wie es soll, und dass ihr genau am rechten Ort dafür seid. Manchmal kann das Aufgeben der eigenen Position zu einem Thema, und es aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten, neue Erkenntnis und Klarheit bringen. Ihr alle werdet in ein neues spirituelles Bewusstsein geboren und erkundet den alchemistischen Prozess der Transmutation, der Schöpfung neuer Formen, neuer Körper, die weniger dicht sind und mehr Licht in sich tragen. Ihr werdet die Verkörperung eurer erleuchteten Seele.

Und wenn ihr die Veränderungen in euch, euren Leben und in der Welt beobachtet und zulasst, erkennt ihr, wie befreiend dieser ganze Prozess wirklich ist. Ihr begebt euch in das Unbekannte und vertraut darin, dass ihr erneuert und gestärkt daraus hervorgeht, da das Alte den Weg für das Neue frei gibt. Ihr seid bereit, euren neuen Platz in eurer neuen Welt mit Begeisterung, Hingabe und Zuversicht einzunehmen. Der Weg vor euch ist frei, damit sich das Neue manifestieren kann. Haltet euer Licht weiterhin hoch, um den anderen auf ihrem Weg nach Hause zu leuchten. Seid dankbar für das nun in euch wohnende Licht, dieses leuchtende Wesen, das das wahre Licht und die wahre Schönheit eurer Seele ist.

Fühlt die Freude der Erkenntnis in euch, dass ihr euch – der Liebe, der Fülle, des Reichtums, der Kreativität, der Energie und der Wunder – immer genug sein werdet und stets genug habt. Ihr seid reich an den Gaben der Seele und habt gelernt, wie ihr diese in euren Leben manifestiert und sie mit den anderen um euch teilt. Nehmt euch die Zeit dafür, euch das bewusst zu machen, es anzuerkennen und all das, was ihr erfahren und erreicht habt, zu würdigen, wissend, dass es euch geholfen hat, euch in ein höheres Bewusstsein zu erheben – in eine Bewusstheit all der neuen unbegrenzten Möglichkeiten in eurem Leben. Und feiert den Moment!

Bis nächste Woche…. ICH BIN Hilarion



©2014 Marlene Swetlishoff/Tsu-tana (Soo-tam-ah) Hüterin der Symphonien der Gnade. Es ist erlaubt, diese Botschaft zu verbreiten, solange sie vollständig und völlig unverändert wiedergegeben wird, und der Name des Autors, sein Copyright und seine Website mit angeführt werden:
www.therainbowscribe.com
www.movingintoluminosity.com


Danke dafür, dass Sie die oben angegebenen Website-links mit anführen, wenn Sie diese Botschaft posten.


Übersetzung: Stephan Kaula

















2
Hilarion – 12. bis 19.Oktober 2014

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.