Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 9 Monaten
Beteiligte Autoren:
ein Bürger, wie Du

„Die Macht der Liebe wurde schließlich von einer großen Anzahl von Menschen erkannt"

Startbeitrag von ein Bürger, wie Du am 10.11.2014 19:08

Wie ihr wisst, ist Gott Liebe, sonst gibt es nichts, ihr seid Eins. Gott ist… kein Anfang, kein Ende, während er euch als perfekte Wesen schuf, weil alles was ER schafft, durch seine perfekte Natur ist, und ER gab euch alles was ER hatte, ALLES Was Existiert ~ LIEBE. Damit demonstrierte er unendliche und ewige Liebe in Aktion, und das ist ein ewig andauernder Zustand oder eine Bedingung, die sich niemals verändert. Ihr alle existiertet vor dem, was eure Wissenschaftler, Astronomen und Astrophysiker gegenwärtig als den "Großen Knall" beschreiben, den Moment, von dem sie glauben, dass das Universum entstand ~ andere Theorien seiner ursprünglichen Erscheinung werden auch berücksichtigt. Die Wahrheit bleibt, dass IHR vor dem Großen Knall, vor der scheinbaren Trennung von eurer Quelle SEID.

Was ihr als eine physische Umgebung erlebt, ist eine Illusion, die ihr gemeinsam aufgebaut habt, um die Trennung von der göttlichen Quelle zu erleben, die ihr in einem vorübergehenden und wahnsinnigen Versuch schuft euch zu beweisen, dass ihr keine Bedürfnisse an diese Quelle hattet. Aber ihr wart nur erfolgreich, wenn ihr bewiest, es zu tun. Ohne sie gäbe es nichts was unmöglich ist, aber ihr konntet vorgeben, dass ihr alleine wäret, unbelastet von der liebevollen Quelle, die euch schuf und ewig lebendig und munter bewahrte. Jetzt, in diesem kurzen Moment seiner nicht bewusst, scheinbar nicht fähig ihn zu sehen oder zu erkennen, erlebtet ihr Furcht und das Gefühl, dass das Leben kurz ist, gefolgt vom unvermeidlichen persönlichen Ende im Tod, dem Nichts, dem Auslöschen. Und das ist wirklich ein schrecklicher Gedanke, so dass ihr euer Bestes tut, um ihn zu blockieren oder zu leugnen.

Allerdings sind einige sich im Verlaufe der Äonen bewusst geworden, dass die Welt der Form, die euch so wirklich erscheint, tatsächlich ausgesprochen illusorisch ist, und das hat sich in letzter Zeit wie ein Lauffeuer im Bewusstsein verbreitet. Innerhalb von euch, wo das strahlende Licht der Liebe Gottes ewig brennt wisst ihr, dass ihr göttliche Wesen seid, Eins mit der Quelle, aber die Verführungen und Verlockungen der Illusion, die ihr aufgebaut habt, zieht euch weiterhin an, um fast all eure Aufmerksamkeit dort zu fokussieren. Ihr seid verwirrt und in Konflikten… ABER die Anziehungen der Illusion schwinden sehr schnell, weil es offensichtlicher wird, dass das System, das es regelt, nicht funktionieren kann ~ Frieden, Freude und Glück sind darin nicht verfügbar. Ja, es sind Glücksmomente möglich, aber ihr seid nicht mehr damit zufrieden, oder mit der dämmernden Erkenntnis, dass die Dinge niemals besser werden.

Solange die Liebe ausgeschlossen wird und politische Zweckmäßigkeit und Verrat herrschen, gibt es KEINE Lösungen für die andauernden Probleme der Menschheit. Diese Erkenntnis wird euch rasch in euer Erwachen bringen. Die Macht der Liebe ist schließlich von einer großen Anzahl von Menschen erkannt worden, Menschen, die über Äonen in Furcht gelebt haben. Ja, in jeder Situation zu lieben scheint hinsichtlich des Lebens in der Illusion vollkommen verrückt zu sein, weil sie in jedem Moment voller Gefahr zu sein scheint. Aber viele haben JETZT begonnen diese Furcht zu ignorieren, die Überzeugungen gehen zu lassen und werden liebevoll und verwundbar, wie auch immer, es ist eine Folge zu erkennen, dass wir nicht wirklich etwas zu befürchten haben. Das ist der erste Schritt auf dem Weg zum sofortigen Erwachen, und wenn ihr ihn genommen habt, werdet ihr niemals wieder umkehren.

Und natürlich werden die Beispiele jener Vorläufer beobachtet und bringen ein Gefühl von Verwunderung und Erstaunen zu anderen, die als Zaungäste bezeichnet werden könnten. Wenn ihr euch noch nicht jederzeit liebevoll verhaltet, dann seid ihr Zaungäste, aber Zaungäste, die bereit sind teilzunehmen, denn es ist unmöglich kein Teilnehmer zu bleiben, wenn ihr die Freude jener Vorläufer beobachten. Euer Erwachen ist zugesichert, weil ihr schon einen sehr aktiven Teil darin einnehmt. Es ist euer Kollektiver Wille und es ist unwiderruflich.

Gott ist Leben, Bewusstsein, Erkenntnis, Weisheit, Liebe, und so ist jeder Teil Seiner Schöpfung, weil ER ist ~ ER ist ALLES Das Ist. Es gibt nichts darüber hinaus oder außerhalb von IHM, deshalb seid IHR ER, ihr habt nur vorübergehend diese göttliche Wahrheit aus eurem Bewusstsein verloren… auch vorübergehend ist unwirklich! Es gibt keinen Moment, in dem ihr nicht Eins mit IHM und aller Schöpfung, allen fühlenden Wesen seid. Alles was noch fehlt, ist euer Bewusstsein, nur es fehlt nicht ihr weitert euch nur bewusst zu sein, was wiederum unmöglich ist.

Die menschliche Lebenserfahrung ist wirklich ein seltsames und beunruhigendes Paradoxon. Ihr wähltet es zu erfahren, Teilnehmer an einem kollektiven Zustand der Unwirklichkeit, der Nicht-Existenz zu sein, die euch sehr real in Ort, Zeit und Raum erscheint ~ alles auch unwirklich ~ wo ständig die Vernichtung durch Überschwemmungen, Erdbeben, Vulkanausbrüchen, Kriegen und Krankheiten droht, um nur einige eurer Ängste zu nennen. In der Tat präsentiert euch das Leben eine endlose Reihe von erschreckenden Möglichkeiten, die, wenn ihr sie erlebt, eine enorme Menge an Energie und Ressourcen benötigen, um zu versuchen sie zu verhindern. Und weil ihr über eine vernünftige Vorgehensweise unter euch nicht übereinstimmen könnt, und wegen des offensichtlichen Ernstes der Situation, mit der ihr konfrontiert seid, handelt ihr einseitig und macht eure Situation schlimmer und konfrontiert euch selbst mit mehr Furcht.

Zum Glück habt ihr genug von diesem Wahnsinn gehabt, von diesem verrückten Albtraum, und habt geschlossen, gemeinsam aufzuwachen. Ihr habt dafür Äonen gebraucht, die Erkenntnis, dass eure Umgebung unwirklich ist, eine Fiktion eurer mächtigen und kollektiven Phantasie, die ihr verjagen könnt, wann auch immer ihr die kollektive Entscheidung trefft es zu tun. Hier, in den spirituellen Reichen, wo wir ständig auf achten und euch Beratung und Unterstützung bieten, sind wir vollkommen begeistert, dass ihr schließlich diese bedeutsame kollektive Entscheidung getroffen habt.

Es bleiben einige wenige, die alles in ihrer Macht tun würden, um die Illusion beizubehalten und zu kontrollieren, und weil der freie Wille nicht verletzt werden kann, werden sie sich für so lange wie sie sich entscheiden weiterhin in einer Illusion befinden, offenbar die gleiche Illusion in der sie ihre traurigen kleinen Spiele weiter spielen.

Allerdings wird ihre Wahl keinesfalls die kollektive Wahl der Menschheit behindern ~ ihren freien Willen zu erwachen. Es mag wie die Ankunft der biblischen Prophezeiung des Jüngsten Gerichts scheinen ~ die Trennung der Schafe von den Böcken. Aber das war nur eine Metapher für jene, die liebevoll waren, um ihnen zu versichern, dass sie niemals aufgegeben werden. In Wahrheit würde Gott niemals jemanden verlassen. ER schuf alles perfekt, und ER liebt alle unendlich und ewig, und so wird ER jenen erlauben weiterhin ihre Spiele zu spielen bis sie, genau wie der Rest des Kollektivs, genug davon gehabt haben. Dann werden auch sie in die Wunder erwachen, in die Wirklichkeit, Gott, den Himmel, eure Quelle, und sie werden die Ekstase des ewigen natürlichen Zustandes genießen wie jeder andere.

Während ihr innerhalb der Illusion ein wenig länger bleibt, und ihr euch in die volle Wachheit bewegt, gebt jegliches Urteil über andere frei und beschäftigt euch mit Liebe, beabsichtigt sie zu teilen und sendet sie euren vielen liebevollen Aspekten, zu allem, was euch in irgendeiner Weise beunruhigt, denn das ist der Wille Gottes und damit auch der eure.

Mit sehr viel Liebe, Saul

http://www.torindiegalaxien.de/1114/06saul.html

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.