Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 7 Monaten
Beteiligte Autoren:
Gerry

Sheldan Nidle - 8.11.2014: Der Reichtum und die Macht wurden den Dunkelkräften nach und nach genommen

Startbeitrag von Gerry am 19.11.2014 16:57

Selamat Jalwa! Wir treten jetzt in eine Periode ein, in der die antiken Familien innerhalb der verbündeten Gruppen auf der Erde an Bedeutung zugenommen haben. Sie befinden sich gegenwärtig in einer Reihe äußerst sensibler Verhandlungen. Zweck dieser Unterredungen ist es, die Bedingungen für die endgültige Kapitulation der finsteren Kabale zu zementieren. Sobald diese Vereinbarungen feststehen, werden Verhaftungen auf höchster Ebene beginnen, und die finstere Kabale wird sich in einer Art Zeremonie von ihren bisherigen Bedingungsklauseln verabschieden müssen. Das ist ein Vorgang, der unseren Verhandlungsführern sehr vertraut ist. Bei dieser Kapitulation geht es nicht allein um Reichtum; es geht um die Abtretung einer Macht, die diese Leute Jahrtausende lang für sich beansprucht hatten. Vor langer Zeit wählten die Anunnaki sie als ihre speziellen Günstlinge aus. Mit solcher Befugnis ausgestattet agierten diese Personengruppen als Kanal für die Ausübung einer ungeheuren Machtfülle. Irrigerweise betrachtet diese Kabale diese Macht aber nun als ihr „Recht“. Tatsächlich war es aber „nur“ ein Privileg, dass ihnen die Anunnaki zugestanden hatten. Und nun ist der Zeitpunkt für sie bereits überfällig, aufzugeben. Die gegenwärtig laufenden Unterredungen sollen sicherstellen, dass dies nun auch so rasch und einfach wie möglich passiert. Diese offizielle Kapitulation wird eine globale Währungs-Neuordnung ermöglichen: durch goldgedeckte Währungen, sowie ein neues Regierungswesen.

Viele westliche Regierungen und deren Finanzunterhändler sind sich darüber einig, dass einer neuen Wirklichkeit zur 'Geburt' verholfen werden muss. Diese Operation wird eine globale Jubelfeier auslösen und es ermöglichen, dass weltweiter Wohlstand und humanitäre Programme finanziert werden können. Diese Operation wird dafür sorgen, dass eine neue Realität sich manifestieren kann. Eigentlich hatte der Himmel die Intention, dass dies sich bereits vor anderthalb Jahrzehnten vollziehen sollte. Leider war jedoch die Kabale in der Lage, das Ereignis „9/11“ (am 11. September 2001) zu inszenieren, was unsere irdischen Verbündeten zwang, sich neu zu organisieren. Diese infamen Akte ermöglichten es der Kabale, einstweilen wieder die Oberhand zu gewinnen. Es wurde uns seitens des Himmels nicht gestattet, eine Reihe von Vorbedingungen zu überschreiten. Diese Restriktionen werden jedoch in vollem Umfang aufgehoben, sobald seitens einer Reihe großer Regierungen die Enthüllungen verkündet werden. Bis dahin sind sowohl die Agarther als auch wir noch eingeschränkt in dem, was wir tun oder nicht tun dürfen. Die Aufgestiegenen Meister Quan Yin und Graf Saint Germain beobachten sorgfältig, was da vor sich geht. Wir erwarten, dass diese Unterredungen erfolgreich verlaufen, und der geplante Zeitpunkt für die Umsetzung der offiziellen Machtübergabe ist bereits recht nahe gerückt.

Sobald die Enthüllungen vonstatten gehen, können wir mit den Bekanntmachungen starten und wirklich neue Operationen in Gang setzen, die es uns erlauben, weitere Missionen bei offenem Tageslicht durchzuführen. An diesem Punkt werden unsere Raumschiffe damit beginnen, eine erste Welle interessierter Personen zu unseren Mutterschiffen zu bringen – wo wir dann eine allgemeine Tour durchführen und während dieser Zeit auch einen Dialog starten werden hinsichtlich des kommenden tatsächlichen Eintreffens der Mentoren für die Bevölkerung. Wir nutzen diese Zeit dafür, dass ihr mit uns vertrauter werden könnt. Nach den Landungen wird sich unsere Interaktion miteinander dann beträchtlich erweitern. Diese abschließende Periode wird euch auch die Möglichkeit geben, dass ihr mit den Agarthern vertrauter werdet. Als Atlantis den Kontinent Lemuria attackierte, waren die Agarther zeitweise von den Oberflächenreichen abgeschnitten. Atlantis nutzte diese Zeit, um sich selbst zum vorherrschenden Land auf Gaias Oberflächenreich zu machen. Diese Vorherrschaft dauerte an, bis Atlantis vor etwa 13 Jahrtausenden zerstört wurde. Die Atlanter entflohen zum Sternbild Zentaurus (Stier), – und ihr bliebt zurück mit den neuen Herrschern, den Anunnaki. Diese Wesenheiten blieben an der Macht bis zum Friedensvertrag mit dem Anchara-Kontinuum Mitte der 1990er Jahre.

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt nun wird die endgültige Kapitulation verhandelt, auch wenn die Kabale irgendwie immer noch versucht, Unheil anzurichten, um ihrem derzeitigen Dilemma zu entkommen. Wir können euch versichern, dass letzteres nicht geschehen wird. Der Reichtum und die Macht wurden den Dunkelkräften nach und nach genommen – bis hin zu dem Punkt, an dem eine derartige 'Wiederbelebung' höchst unwahrscheinlich ist. Unsere Verbündeten auf der Erde führen eine Reihe von Events überall auf dem Globus durch. Diese Events stehen grundsätzlich in Verbindung untereinander, sodass die Niederlage der Kabale garantiert ist. Die gegenwärtigen Unterredungen sind lediglich ein weiteres Teil dieses wichtigen Puzzles. Eure Freiheit und euer Wohlstand stehen äußerst nahe bevor. Wir haben unsere Technologie eingesetzt, um eventuelle Desaster zu verhindern, und daher ist es den Dunkelkräften nicht möglich, noch ein weiteres Hinauszögern ihrer Kapitulation zu initiieren. Darüber hinaus gab uns der Himmel einen sehr aggressiven Plan, den wir als 'Backup' für das nutzen können, was gegenwärtig so alles vor sich geht. Diese Vorgänge machen es recht offensichtlich, dass da einige ganz 'überschwängliche' Feierlichkeiten nahe bevorstehen!

Namaste! Wir sind eure Aufgestiegenen Meister! Unsere Partner treffen sich weiterhin mit nominierten Repräsentanten der finsteren Kabale. Wir haben – im gesegneten Namen des Himmels – angeordnet, dass diese Unterredungen zu einem echten Dankesfest für die Menschheit führen sollen. Heilige Gesetze verlangen, dass wir diese irregeleiteten Leute dem 'Abfalleimer der Geschichte' überlassen. Diese göttliche Aufgabe erfordert, dass unsere verbündeten Partner eine bewiesene Auflistung ihrer Vergehen und umfangreichen Missetaten erstellen. Diese spezielle Liste wird als Beweisgrundlage dienen für das, was daraufhin getan werden muss. Die Dunkelkräfte sind, trotz ihrer schlimmen Taten, immer noch unsere menschlichen 'Mündel'. Der Himmel verlangt, dass sie der Macht enthoben und auf das vorbereitet werden, was dann folgt. Deswegen muss ein Jeder unter ihnen vollständig von der übrigen Menschheit isoliert werden, bis das tatsächliche 'Umschalten' zu vollständigem Bewusstsein geschieht. Dieses göttliche Edikt bedeutet, dass diese Unterredungen nur einen denkbaren Ausgang haben können: euren unumgänglichen Sieg!

Diese Serie von Zusammenkünften wird darüber bestimmen, auf welche Weise ihr in die neue Realität offiziell eingeführt werdet. Die von den Dunkelkräften ausgewählten Regierungen müssen sich ihrer bisherigen Position bewusst bleiben. Wir hegen nicht die Absicht, ihnen irgendwelche Ressourcen zu geben, mit denen sie in irgendeiner Weise diesen Prozess der Veränderungen behindern könnten. Der Himmel ist bereit, jene Umwandlungen zu beschleunigen, die zurzeit in euren physischen, mentalen und emotionalen Körpern vor sich gehen. Die Dunkelkräfte müssen in vollem Umfang erkennen, dass sie jetzt von gewissen Ressourcen abgeschnitten sind, mit denen noch Verzögerungen bewirkt werden könnten. Wir müssen da also einen gesegneten 'Drahtseilakt' bewältigen. Dies ist es, was zurzeit überall auf diesem großartigen Globus vor sich geht. Sehr bald werdet ihr in den Besitz von Ressourcen gelangen, die eure Wirklichkeit wahrlich umwandeln können. Nutzt sie weise! Bedenkt, dass euch damit Ressourcen zu Verfügung stehen, die euch wirklich Hilfe sein können. Und sie können euch einzig und allein helfen, eure heiligen Ziele zu erreichen!

Wir haben den Edikten Folge geleistet, die uns vom Himmel erteilt wurden, und sie in korrekter Weise in die Tat umgesetzt. Wir bitten euch, dasselbe zu tun! Seid immer klug und seid euch dieser dahinschwindenden Realität bewusst. Benutzt 'Werkzeuge', die ihr kennt und seid bereit, neue Werkzeuge zu nutzen, die euch wunderbarerweise an die Hand gegeben werden. Eine neue Wirklichkeit formiert sich. Sie erfordert, dass die Dunkelkräfte zunächst weggeschickt und dann von euch isoliert werden. Diese böswilligen 'Schlangen' können euch eurer Segnungen leicht berauben. Deswegen müssen wir sie 'beiseite stoßen' und euch sodann in Freude die Segnungen des Himmels zukommen lassen. Wir sind zuversichtlich, ihr Lieben, dass ihr unter den Bedingungen einer neuen Umwelt dem Triumph geweiht seid! Euer anwachsendes Bewusstsein lebt in einem Reich voller Gefahren. Wir eliminieren diese Gefahren und stehen bereit, die massive Isolation dieses Gesindels von euch in Gang zu bringen. Wir bitten euch einfach, geduldig zu sein und bereit, eure heiligen Träume zu manifestieren. Hosianna! Hosianna! Hosianna!


Wir haben heute wieder weitergemacht mit unseren wöchentlichen Botschaften. Wir bitten euch aufrichtig, auf euren Erfolg und auf die Isolation dieser finsteren Taugenichtse von euch fokussiert zu bleiben. Lasst zu, dass die neue Wirklichkeit sich manifestieren kann, und erlaubt uns, dass wir uns endlich angemessen und frei direkt an euch wenden können. Unser großartiger Sieg für uns alle rückt immer näher!
Wisst, ihr Lieben, dass der unzählige Vorrat und nie endende Wohlstand des Himmels in der Tat Euch gehört! So Sei Es! Selamat Gajun! Selamat Ja!
(Sirianisch: Seid Eins! Freut Euch!)


Planetary Activation Organization | Mailing Address: P. O. Box 4975, El Dorado Hills, CA 95762 USA | E-Mail: write2pao@aol.com | Website Address: www.paoweb.com


Deutsche Übersetzung: Martin Gadow
http://paoweb.org
http://videokanal.paoweb.org/
http://pao-lichtkreise.org/

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.