Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 2 Monaten
Beteiligte Autoren:
ein Bürger, wie Du

Israels Intellektuelle unterstützen die Anerkennungswelle Palästinas

Startbeitrag von ein Bürger, wie Du am 16.12.2014 22:20

.....“Es ist uns klar, dass die Möglichkeiten für Israels Überleben und seine Sicherheit von der Gründung eines palästinensischen Staates abhängen, basierend auf den Grenzen von 1967, sowohl mit Israels Anerkennung Palästinas als auch Palästinas Anerkennung Israels. Ihre Initiative zur Anerkennung des Staates Palästina wird die Chancen auf Frieden fördern und Israelis und Palästinenser ermutigen, den Konflikt zu lösen.”
Dieser Position schließt sich auch die Kommunistische Partei Israels und Abgeordnete anderer Parteien an. Der palästinensische Abgeordnete im israelischen Parlament, Ahmet Tibi, hatte zur Unterstützung dieser Petition mehrere europäische Staaten bereist und Abgeordnete getroffen. Dem hebräischen Nachrichtenportal „Walla“ sagte er: „Ein wichtiger diplomatischer und politischer Prozess ereignet sich in Europa. Ich werde alles tun, um an jedem Ort in der Welt zu stoßen, zu helfen und zu überzeugen, damit man den Staat Palästina anerkennt – das wird einen Hebel und Druck auf die rechtsextreme Regierung von Benjamin Netanjahu darstellen.“ Viele Israelis teilten seine Meinung, fügte der Parlamentarier hinzu. „Ich habe sie daran erinnert, dass sich Hunderte Denker und Intellektuelle aus Israel an die Briten gewandt haben und sich auch an sie wenden werden, um eine Anerkennung zu unterstützen, und dass das ein mutiger und moralischer Schritt ist.“

...hier der komplette Text:

http://diefreiheitsliebe.de/politik/israels-intellektuelle-unterstuetzen-die-anerkennungswelle-palaestinas/

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.