“Gray State”: Geplanter Film über den kommenden totlitären Überwachsstaat - Autor/Regisseur samt Familie ermordet

Startbeitrag von Gerry am 22.01.2015 15:49

"Stunde der Wahrheit“: Devid Crowley, Drehbuchautor und Regisseur von “Gray State” wurde tot aufgefunden, Frau und Tochter auch. Gray State sollte ein aufklärender Film über den kommenden totlitären Überwachsstaat inklusive RFID-Zwangsverchippung, FEMA-Konzentrationslager usw. werden. Themen, die das Establishment nicht veröffentlicht sehen möchte….

Zur Fertigstellung wird es nun wahrscheinlich nicht mehr kommen! Die Film-Crew ist sich unsicher über den weiteren Verlauf des Filmprojektes. Es deutet alles auf eine gezielte Ermordung eines Wahrheitsaktivisten hin. Ähnlich wie es auch beim ehemaligen Angehörigen des Marine-Geheimdienstes und späteren Enthüllungsautor Milton William Cooper († 2001) vermutet wird. (Cooper schrieb ebenfalls über die Themen wie Fema-Camps, Überwachungsstaat etc.)

Eine Rohfassung des Filmes auf englisch gibt es bei YouTube:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.