„Das Schöne, das Wahre, das Gute: Es ist nicht draußen, da sucht es der Tor, es ist in dir, du bringst es hervor.“ (Schiller)

Startbeitrag von ein Bürger, wie Du am 08.02.2015 13:22

Dies ist die Geschichte eines Menschen, der den Krebs überlebt hat – meine Geschichte. Viele haben den Krebs überlebt, das ist nichts Besonderes, und doch liest oder hört man nur selten von solchen Erlebnissen. Krankheit ist eben ein schwieriges Thema, das uns trotzdem ständig begleitet.

Es ist die Geschichte einer höllischen, existenziellen Krise, einer grandiosen Erfahrung, eines puren Schmerzes, einer Neugeburt.


THOMAS SCHMELZER

November 1991. Es schreit in meinem Kopf. Ich sitze in einem Behandlungszimmer des Krankenhauses; ein Arzt sticht mir irgendetwas ins Ohr, aber das Hämmern hört nicht auf. Mein Körper war bereits so geschwächt von der Krankheit, die mir noch nicht bekannt war, daß diverse andere Beschwerden hinzukamen – in diesem Fall eine Mittelohrentzündung. Ich saß da, spürte meinen Körper nicht mehr – nur noch Schmerz. Ich war Schmerz. Ein ganz kleiner Teil in mir registrierte diese Erfahrung als absolut ungewöhnlich – ansonsten pure Verzweiflung.

Nach der Behandlung gehe ich die Treppen zum Eingang hinunter, fühle mich unendlich allein und am Ende. Dort unten sitzt mein Vater. Plötzlich bin ich so tief berührt, daß da jemand auf mich wartet, in diesem unendlichen Schmerz. Tränen laufen mir übers Gesicht – ich hatte jahrelang nicht mehr weinen können – und der Schmerz ist für kurze Zeit vergessen. Ich bin einfach nur glücklich, daß da ein liebender Mensch ist, der jetzt für mich da ist. Wir fahren heim. Eigentlich wollte ich meine Eltern nur besuchen, als das Ohr sich meldete…

http://www.thomas-schmelzer.com/artikel-essays/zweite-geburt/

Antworten:

....hier noch einmal einen älteren, aber dennoch aktuellen Beitrag zu diesem Thema:

http://www.t-online.de/lifestyle/gesundheit/id_64767784/krebsvorsorge-us-aerzte-fordern-weniger-krebsdiagnosen.html

von ein Bürger, wie Du - am 09.02.2015 12:19
Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.