Diese Seite mit anderen teilen ...

Informationen zum Thema:
Forum:
Abraham
Beiträge im Thema:
1
Erster Beitrag:
vor 3 Jahren, 3 Monaten
Beteiligte Autoren:
ein Bürger, wie Du

Die Eskalation Chaotischer Knoten und die Demontierung der dreidimensionalen Realität

Startbeitrag von ein Bürger, wie Du am 23.03.2015 15:48

aktueller denn je:


Eine neue Hathoren-Botschaft, gechannelt von Tom Kenyon, durchgegeben am 14. Oktober 2014

Aufgrund der Beschleunigung der Zeit und kosmischer Kräfte, die weit jenseits eurer Kontrolle liegen, befindet ihr euch inmitten eines Crescendos ineinandergreifender Chaotischer Knoten.

In unseren vergangenen Botschaften haben wir von der Einwirkung chaotischer Ereignisse unter der Bezeichnung Chaotischer Knoten im Singular gesprochen. Doch hier geht es um ein komplexeres Phänomen, das wir als Chaotische Knoten im Plural bezeichnen.

Abhängig von eurer Schwingungsresonanz seid ihr von der Eskalation Chaotischer Ereignisse auf jeweils individuelle Weise betroffen. Jene unter euch, die empfindlich auf das Ökosystem eures Planeten reagieren, erleben vielleicht ein Gefühl extremer Nötigung, während sie mitansehen müssen, wie das Ökosystem zusammenbricht und viele Lebensformen verloren gehen.

Ein weiterer Chaotischer Knoten neben dem eures Ökosystems ist der Stress zwischenmenschlicher Kommunikation. Diese Situation ist sehr komplex und teilweise zurückzuführen auf die Verschiebungen in den Magnetfeldern auf eurem Planeten, die während energetischer Verschiebungen wiederum zu Problemen mit dem Kurzzeitgedächtnis und kognitiver Sequenzierung führen – und diese energetischen Verschiebungen beschleunigen sich. Irrationales Verhalten, Verzweiflung und das Gefühl absoluter Hoffnungslosigkeit nehmen zu. Da der Zusammenbruch sowohl des Ökosystems als auch der zwischenmenschlichen Kommunikation zunimmt, erwarten wir noch mehr kulturelle und soziale Instabilität.

Viele von euch haben zunehmend das Gefühl, dass etwas grundlegend nicht in Ordnung ist, und dazu kommt das Gefühl, dass es keine Lösung gibt. In diesem Fall schließen wir uns einer Äußerung an, die Albert Einstein einmal tätigte: dass die Lösung eines Problems nicht auf der Ebene des Problems erfolgen kann.

Aus unserer Sicht erzeugt die Eskalation Chaotischer Knoten Flutwellen starker chaotischer Energien, mit denen viele von euch nur schwer fertigwerden. Darüber hinaus werden eure automatischen, reflexhaften Formen des Umgangs mit Veränderung immer ineffektiver.

Man könnte sagen, dass sich der Weg, den ihr sowohl individuell als auch kollektiv eingeschlagen habt, nun gabelt. Ein Weg dieser Gabelung führt euch zu einer Form von Wahnsinn und der Unfähigkeit, in praktischer Hinsicht weiterzufunktionieren. Wer diesen Weg nimmt, der wird zunehmend der Wirklichkeit entfliehen. Auch individuelle und kollektive Selbstzerstörung werden in dieser Phase zunehmen.

Viele von euch, welche die Möglichkeit haben, von der dreidimensionalen Realität in andere Dimensionen überzugehen, werden sie nutzen.

Wenn wir kein Blatt vor den Mund nehmen, um einmal eine eurer Redewendungen zu bemühen, dann würden wir sagen, dass ihr in einen der schwierigeren Abschnitte eurer planetaren Transformation eintretet.

An dieser Gabelung führt ein Weg zu Selbstzerstörung, Wahnsinn, Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit, während der andere zu einer tieferen Verbindung mit eurer interdimensionalen oder spirituellen Natur führt. Es ist diese Weggabelung, die wir gerne erkunden würden.

Bei diesem Vorhaben geht es nicht um ein Entweder-Oder. Viele von euch, die eine transzendente und interdimensionale oder spirituelle Auffassung von sich selbst haben, werden sich trotz ihrer Selbsterkenntnis hin und wieder auf dem Weg des Wahnsinns und der Selbstzerstörung wiederfinden.

Das ist darauf zurückzuführen, dass eure dreidimensionale Realität oszilliert. Und die rapiden Veränderungen in eurer Existenz in der dritten Dimension beschleunigen sich schneller, als euer biologischer Organismus vielleicht handhaben kann. Wenn ihr den Weg zu Wahnsinn und Selbstzerstörung vermeiden wollt, muss es zu einer Bewältigung des extremen Stresses kommen, dem eure biologische Natur ausgesetzt ist.

Ganz einfach ausgedrückt ist die Bedingung für den erfolgreichen Übergang durch die Eskalation Chaotischer Knoten ein tiefer authentischer Kontakt mit eurer interdimensionalen oder spirituellen Natur und die Selbsterneuerung, die durch einen solchen Kontakt entsteht.

...hier bitte weiterlesen:

http://tomkenyon.com/die-eskalation-chaotischer-knoten-und-die-demontierung-der-dreidimensionalen-realitat

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.