Ein kurzes Update zu den Energien

Startbeitrag von Gerry am 26.03.2015 10:29

Aisha North, 24.3.2015

Wie ihr vielleicht bereits bemerkt habt, lässt die fortschreitende Austeilung energetischer Fülle nicht so bald nach. Denn dies ist nichts Kurzfristiges, dies ist die dauerhafte Verschiebung vom Alten in sehr neue Sphären hinein, in solche, die viel erhabener sind als alles, was ihr bisher erfahren habt. Und so wird diese Verschiebung den Boden unter euren Füßen unbeständig erscheinen lassen so wie alles andere auch, und das ist richtig so, denn bei diesem Wandel geht es nicht bloß darum, die Erscheinung von irgendetwas zu verändern, sondern um eine Transformation, die den ganzen Weg zum Kern geht.

Denn dies ist eine dramatische Verschiebung, die in eurem gesamten energetischen Umfeld unterwegs ist, und das ist etwas, was weit tiefer ist als alles, was ihr aus einer äußeren Perspektive sehen könnt. Es wird sein, als wäre der Boden, auf dem du gehst, unsicherer, weil dein körperliches Fahrzeug sich noch auf diese neuen Erdströme feintunen muss, die auf eurem Planeten wieder hergestellt wurden. Und diese Ströme decken alles ab, nicht nur auf der Oberfläche, sondern den ganzen Weg zum innersten Kern eurer bewohnten Sphäre.

Denn der Planet, auf dem ihr lebt, hat seine Frequenzen derart verändert, dass es alles beeinflussen wird. Und diejenigen, die dies zuerst bemerken werden, werden sich am leichtesten darauf abstimmen. Anders gesagt: diese Verschiebung wird außerordentlich vorteilhaft für all diejenigen sein, die gewählt haben, sich auf diese neuen energetischen Landschaften um sie herum auszurichten, indem sie von Anfang an wählten, diese neuen Frequenzen in sich hinein zu nehmen. All diejenigen, die die vorausgehenden Einladungen beherzigt haben, stehen bereit, die höchsten Kämme dieser Welle zu reiten, welche in sehr kurzer Zeit eure Ufer erreichen wird. Während für diejenigen, die buchstäblich ein taubes Ohr für den Weckruf hatten, die Dissonanz in der Tat sehr stark sein wird, welche aufgrund der Diskrepanz zwischen ihrer Basisfrequenz und derjenigen, mit der euer Planet jetzt schwingt, erzeugt werden wird.

Nochmals sagen wir, erwartet den Aufgang des Unerwarteten, und wisst, dass dieses Unerwartete in allen möglichen Gestalten und Formen daherkommt, und in jeder einzelnen Nuance in der Bandbreite von Energien, die derzeit auf eurer kleinen Sphäre herrschen. Denn nun, wo die Frequenz sozusagen von Grund auf verändert wird, scheinen diese Frequenzen auf eine Weise miteinander zu interferieren, dass es schwierig sein kann, einen stetigen Blick auf alles zu halten. Also wisse, wann Schutz vor dem Sturm zu suchen ist, und wann es gilt, fest zu stehen, und wisse, das du zu allen Zeiten diesen ruhigen und beständigen Rhythmus finden wirst, der dir den wahren Pfad zeigen wird, wann auch immer du dir die Zeit nimmst, nach innen zu gehen.

Denn dort wird der wahre Norden zu allen Zeiten gefunden werden, wenn die wild fluktuierenden Frequenzreihen, welchen du ausgesetzt sein magst, dich von deinem Kurs abzubringen drohen. Denn solang du mit diesem inneren Kurs verbunden bist, wirst du niemals die Orientierung verlieren und auch niemals deinen Impuls. Denn zum einen oder anderen Zeitpunkt in der kommenden Zeit wirst du dich fühlen, als hättest du es bloß mit etwas Flüssigem zu tun, ohne Form, ohne überhaupt irgendeinen Vorwärtsimpuls. Doch wisse, dass dies nicht der Fall ist, sondern bloß ein Ergebnis des Überlappens der Frequenzschichten.

Also bleib ausgerichtet und ruhig, und wisse, dass du zu allen Zeiten vollständig mit diesen neuen Frequenzen verbunden bist. Und wisse, dass jegliche Verwirrung und Störung, die in deinem persönlichen Feld auftauchen mag, bloß vorübergehend ist, verursacht vom Anschwellen der sterbenden alten Frequenzen um dich herum. So beherzige den Ruf dieses neuen Pfades, und du wirst deine Füße und tatsächlich dein ganzes Wesen nicht nur Geschwindigkeit aufnehmen sehen, sondern auch einen sehr neuen Weg vorwärts einschlagen. Denn diese hereinkommenden Winde werden deine Segel füllen, so dass du über diese noch schäumenden Wasser hinausgehoben wirst, wo andere sich aufs äußerste bemühen, nicht unterzugehen.

Und wisse auch, dass, wenn du gegen diese vorherrschenden Winde zu halten versuchst, dass deine Reise mit einigen unnötigen Herausforderungen beladen wird, die mehr sind als gegen den Wind anzugehen. Denn bis jetzt seid ihr alle auf ein energetisches Schwingungsniveau erhoben worden, welches so fein ausbalanciert ist, dass jedes willentliche Runterziehen auf dichtere Schwingungen wäre, als brächte man einen Schraubenschlüssel in das sorgfältig abgestimmte Räderwerk einer Uhr. Also tu, wofür du hier bist; erlaube der hereinkommenden Lichtflut, dich noch höher zu heben, und dann wirst du erfolgreich darin sein, was deine wahre Aufgabe auf diesem Planeten ist, ALLES anzuheben, indem du dich selbst so schnell wie möglich anhebst, indem du jede Idee widerrufst, die dich am Alten festhalten lässt. Denn nur eine totale Aufgabe des Alten wird dir helfen, deine Aufgabe zu erfüllen, und so fordern wir euch alle auf, auf den Horizont ausgerichtet zu bleiben, der euch erwartet, und nicht auf die Überreste des Alten, das bereits in deinem Erwachen dahinschwindet.

Denn dies sollst du wissen: du kannst in die Welt hinausgehen und diese sehr neue Frequenz bei dir tragen, und egal wo du hingehst, wirst du einen umgekehrten Energieschub finden, welcher dir zu allen Zeiten von der Erde selbst entgegen kommt. Und das geschieht, solang du nicht versuchst, deine eigene Energie runter zu bringen, um zu den Energien zu passen, die Andere mit sich rum tragen. Denn du bist nicht hier, um ein Chamäleon zu sein, einer, der seine energetische Erscheinung verändert, um besser mit der Masse zu verschmelzen. Nein, du bist hier, um klar und hell hervorzustechen in der vollen Kraft deines Lichts. Ja, das wird Aufmerksamkeit auf sich ziehen, und ja, du könntest das zuerst etwas einschüchternd finden, doch dies ist, warum du hier bist. Also mach dich groß und stehe unberührt von den alten Ideen, dich kleiner zu machen, damit andere sich mit ihrer Statur besser fühlen, denn auch wenn die Idee verlockend scheinen mag, nützen doch Aktionen aufgrund solcher Ideen weder dir noch irgendjemand anderem, sondern im Gegenteil.

Nochmal sagen wir, wisse, dass dein Licht von höchster Bedeutung ist, und nun hast du zum allerersten Mal eine energetische Umgebung, die dich in jedem einzelnen Schritt deines Weges unterstützen wird und es dir daher an nichts mangeln wird auf deiner weiteren Reise. Doch wisse auch, dass diese energetische Unterstützung nur da ist, wenn du deine energetische Abstimmung weiter klar hältst und dich nicht auf irgendeine Weise einzumischen versuchst. Denn dann wirst du eine Dissonanz spüren zwischen dir und dieser neuen, vorherrschenden Melodie, zu der euer Planet schon zu summen begonnen hat. Also, wenn du dich zu irgendeiner Zeit uneins fühlst, ist der Rat wiederum, nach innen zu gehen. Dann wirst du wissen, ob es nur eine oberflächliche Reaktion auf die kollidierenden energetischen Bewegungen ist oder eine tiefere Reaktion auf irgendeinen Versuch, von deinem neuen erhöhten Zustand runter zu steigen. Denn der Unterschied ist klar und deutlich, und auch wenn ihr euch von Zeit zu Zeit etwas aus der Fassung gebracht fühlt durch diese widerstreitenden Bewegungen, wirst du kein Problem haben, Ursache und Wirkung jederzeit auseinander zu halten, denn nun seid ihr alle gut auf eure innere Stimme eingestimmt.

Also lausche ihr gut und diese neue Phase der Reise wird weniger anstrengend sein als wenn du wählst, das innere Rufen zu missachten und über die Linien zu treten, welche dir und jedem anderen Vorreiter dieses Prozesses zur Führung gesetzt wurden. Denn ihr seid diejenigen, welche sie zu dieser Zeit am meisten benötigen, denn ihr seid die, die einen klaren Blick auf das Vorangehende halten müssen, und der einzige Weg, das zu tun, ist, das äußere Durcheinander zu ignorieren und innere Führung zu suchen, sobald eine Störung aufzutauchen scheint. Dadurch kannst du die Navigation durch diese mehr als welligen Wasser sichern und mehr als reichlich Grund zur Freude finden. Denn dann ist es dein inneres Wissen, welches den Kurs bestimmt, und so werdet ihr alle tun, was wirklich euer Tun ist, du wirst wählen, was am meisten nützt, nicht nur auf kurze Sicht, sondern auf lange, und dann wird alles so geschehen, wie es seid Ewigkeiten geplant ist.

Also erlaube dem inneren Licht, deinen Weg zu erleuchten, und wisse, dass du immer in die richtige Richtung gehen wirst, wenn du einfach nur das tust. Denn wenn du das innere Rufen beherzigst, wird jeder Schritt der richtige sein, auch wenn es dich in eine sehr überraschende Richtung leitet. Denn Überraschungen werden für alle auftauchen, doch wenn du gut zuhörst, werden sie nicht überraschend sein, du wirst einfach wissen, was zu tun ist, weil es alles ganz natürlich kommen wird. Schließlich ist es dein Geschenk an Alle, die Fähigkeit, dorthin zu gehen, wo niemals zuvor jemand gegangen ist, und dies mit einem inneren Wissen zu tun, dass alle Versuche abweist, vom Weg abzukommen. Also schreite voran in dem Wissen, dass du bereits weißt, wer du bist und was zu tun ist, und wisse, dass du jederzeit noch mehr Unterstützung zur Verfügung hast, sollte sie gebraucht werden. Aber du wirst dies auch alles in dir finden. Denn du bist bereits vollständig, und nun wirst du vollenden, weshalb du herkamst, und du wirst es auf eine Weise tun, die jeder Spekulation trotzt. Denn du hast deine Fähigkeit bereits unter Beweis gestellt und auch deine Standfestigkeit und nun wirst du die Ehrenrunde beginnen, den letzten Teil des Berichtigens von dem, was falsch war und zu erhellen, was so lang verdunkelt war. Und dafür gibt es nicht genug Worte, doch wir entbieten dir im Namen der ganzen Schöpfung; Danke.


Quelle und mehr: Aisha North

Antworten:

Zur Information:
MySnip.de hat keinen Einfluss auf die Inhalte der Beiträge. Bitte kontaktieren Sie den Administrator des Forums bei Problemen oder Löschforderungen über die Kontaktseite.
Falls die Kontaktaufnahme mit dem Administrator des Forums fehlschlägt, kontaktieren Sie uns bitte über die in unserem Impressum angegebenen Daten.